USB schreibgeschützt, kein Formatieren möglich

Diskutiere USB schreibgeschützt, kein Formatieren möglich im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo Ich habe letztens Fotos von meinem Samsung Android 8.1.0 auf meinen WIndows 10 PC kopiert und zwar von der32GB Intenso Class 10 Micro SD...

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Hallo


Ich habe letztens Fotos von meinem Samsung Android 8.1.0 auf meinen WIndows 10 PC kopiert und zwar von der32GB Intenso Class 10 Micro SD Karte die ich schon immer im Handy hatte. Mitten drinnen ist die Datenübertragung abgebrochen. Deswegen wollte ich die Daten einfach über meinem Micro SD Adapter direkt auf den PC laden, also ohne Handy. Habe die SD rausgenommen- leider ohne sie vorher auszuwerfen/entfernen.

Die Daten habe ich fast alle mit testdisk und qphotorec_win.exe herunterbekommen, jetzt sind nur mehr die App Daten vom Handy oben, da ich meine Apps auf der SD gespeichert habe- die sind aber egal.

Die SD ist nicht einmal ein Jahr alt, ist also auch nicht kaputt.


Seit dem kann ich sie nicht mehr mit meinem Handy verbinden (es meldet Beschädigt-formatieren), Formatieren jedoch meldet: command '378 volume partition disk: 179,40 public' failed with '400 378 command failed'


Windows zeigt die SD im Explorer an und zwar als 0 Bytes frei, 0 Bytes belegt. Diskpart aber zeigt sie als 29,5 GB an und auch die Primary Partition mit 29GB und Offset 0.

Formatieren in Windows meldet: Der Datenträger ist schreibgeschützt.


Der Lock Schalter des SD Adapters ist in der richtigen Position, den WriteProtect Eintrag in der registry gibt es bei mir nicht, den musste iche rst erstennen, was aber nichts half.


Diskpart meldet:

Aktueller schreibgeschützter Zustand: Ja
Schreibgeschützt : Nein
Startdatenträger : Nein
Auslagerungsdatei-Datenträger : Nein
Ruhezustandsdatei-Datenträger : Nein
Absturzabbild-Datenträger : Nein
Clusterdatenträger : Nein

Egal wie oft ich attributes clear mache, es ändert nichts. Die Partition 1 kann ich nicht auswählen.

Bei den Befehlen clear und format werden E-/A fehler gemeldet


Ubuntu hat mit GParted ppart kein Dateisystem erkannt. Mit Gparted kann ich nichts machen, da es schreibgeschützt meldet.

dd funktioniert auch nicht. RMPrep USB meldet auch schreibgeschützt/ E-A Fehler.



Ist es möglich die SD über das Handy zu formatieren? Verbinden kann ich sie leider nicht, da das Handy meint die SD ist beschädigt.

habe auch nach Software gesucht z.B Low Level Format Tool, die finden aber nicht mal die SD, finden aber auch keinen funktionierenden USB.

habe auch keine Intenso Software gefunden die das problem lösen könnte.


Die Karte ist auch kein Fake- die 32 GB sind auch wirklich da.


Wie kann ich die micro SD formatieren bzw. wieder funktionsfähig machen? Die Daten sind mir egal.

Wäre Darik's boot and nuke eine Möglichkeit bzw. hilft flashen oder ein Low Level Format Tool etwas?


MFG
 
Thema:

USB schreibgeschützt, kein Formatieren möglich

USB schreibgeschützt, kein Formatieren möglich - Ähnliche Themen

SD schreibgeschützt, formatieren nicht möglich: Hallo Ich habe letztens Fotos von meinem Samsung Android 8.1.0 auf meinen WIndows 10 PC kopiert und zwar von der32GB Intenso Class 10 Micro SD...
"Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" Fehler 0x80070013 "Das Medium ist schreibgeschützt": "Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)" Fehler 0x80070013 "Das Medium ist schreibgeschützt" Die Sicherung funktioniert bei meinem PC nicht...
Schreibschutz von USB-Stick entfernen: Hallo zusammen, seit heute spinnt mein 64GB USB-Stick (Verbatim Store n Go). Ich kann alle Inhalte sehen und auch darauf zugreifen, nur nichts...
Neinstallation von Windows 10 schlägt fehl: Hallo, ich versuche seit einigen Tagen Windows 10 auf meinen Laptop zu installieren. Leider kommt im Dialog "Wo wollen Sie Windwos installieren"...
Neuinstallation von Windows 10 schlägt fehl: Hallo, ich versuche seit einigen Tagen Windows 10 auf meinen Laptop zu installieren. Leider kommt im Dialog "Wo wollen Sie Windwos installieren"...
Oben