USB Headset und Boxen via Klinke gleichzeitig benutzen?

Diskutiere USB Headset und Boxen via Klinke gleichzeitig benutzen? im Vista - Hardware Forum im Bereich Windows Vista Forum; Habe mir endlich mal wieder ein funktionierendes Headset angeschafft. Es ist das Logitech G330 welches ich per USB angeschlossen habe. Jetzt kann...
A

Alfredo

Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
251
Habe mir endlich mal wieder ein funktionierendes Headset angeschafft. Es ist das Logitech G330 welches ich per USB angeschlossen habe. Jetzt kann ich allerdings meine Boxen (Logitech X230) nur benutzen wenn ich das Headset herausziehe.

Ich habe allerdings keine Lust andauernd hinter den schreibtisch zu kriechen....

Es ist eine Realtek HD Onboard Soundkarte verbaut.

Als Betriebssystem benutze ich Windows Vista Home Premium in der 64bit Version.

Kennt ihr eine Möglichkeit wie ich einfach nur die Boxen anmachen brauche um Musik zu hören???
 
Swifter

Swifter

Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
343
Alter
39
Standort
494**
Joar... Du musst in der entsprechenden Software (Winamp z.B.) nur in den Einstellungen bei Output deine Realtek angeben... funktioniert bei den Anwendungen meist ähnlich ;)
 
D

data_one

Mitglied seit
17.12.2006
Beiträge
139
Standort
Berlin
Habe mir endlich mal wieder ein funktionierendes Headset angeschafft. Es ist das Logitech G330 welches ich per USB angeschlossen habe. Jetzt kann ich allerdings meine Boxen (Logitech X230) nur benutzen wenn ich das Headset herausziehe.

Ich habe allerdings keine Lust andauernd hinter den schreibtisch zu kriechen....

Es ist eine Realtek HD Onboard Soundkarte verbaut.

Als Betriebssystem benutze ich Windows Vista Home Premium in der 64bit Version.

Kennt ihr eine Möglichkeit wie ich einfach nur die Boxen anmachen brauche um Musik zu hören???
Hab das G930...liegt hier neben mir.
Umstellung zu meinem Logitech Lautsprechern über
Systemsteuerung-Sound-Wiedergabe. Und zurück auch wieder, wenn ich zocke und über Skype mit nem Freund kämpfe...
Bei Skype z.B. den Output einstellen, entweder Boxen oder Headset.
-Nie wieder kriechen !
3 Klicks, hab ne Verknüpfung zur Soundeinstellung auf dem Desktop, noch einfacher !

Gruß Data :cool
 
Swifter

Swifter

Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
343
Alter
39
Standort
494**
Hab das G930...liegt hier neben mir.
Umstellung zu meinem Logitech Lautsprechern über
Systemsteuerung-Sound-Wiedergabe. Und zurück auch wieder, wenn ich zocke und über Skype mit nem Freund kämpfe...
Bei Skype z.B. den Output einstellen, entweder Boxen oder Headset.
-Nie wieder kriechen !
3 Klicks, hab ne Verknüpfung zur Soundeinstellung auf dem Desktop, noch einfacher !

Gruß Data :cool
Mit meiner Methode entfällt aber das lästige umstellen... Denn die Programme merken sich die Einstellungen.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.796
Standort
Niederbayern
Meine Frau hat das Logitech H330 Headset und ich ein USB-Teil von Gembird. Standard-Audiogerät sind jeweils die Boxen an der Onboard-Soundkarte und in Skype ist eingestellt das USB-Headset zu verwenden. Funktioniert also beides parallel, Boxen für normale Sounds, Headset für Skype (und sonstige Programme wo man das Ausgabegerät individuell einstellen kann).

Würde ich Boxen und Headset abwechselnd benutzen wollen kann per rechter Taste auf das Lautsprechersymbol rechts unten unter "Wiedergabegeräte" das Standardgerät umschalten ohne umzustöpseln. Wobei manche Programme die Umschaltung ignorieren wenn sie bereits laufen, ggf. muß man also das jeweilige Abspielprogramm beenden und wieder aufrufen damit er das "neue" Standardgerät benutzt.
 
A

Alfredo

Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
251
Aber es geht nicht das beide Geräte gleichzeitig den Sound ausgeben? Ich benutze das Headset und die Boxen abhängig von der Situation nicht vom Programm.

Gibt es da nicht vlt. eine Hardware Lösung, nen Verteiler oder sowas???
Oder kann ich das irgendwie mit einer vernünftige Soundkarte lösen. Ne Soundkarte bleibt ja recht lange aktuell, da würde ich auch schon mal das Geld ausgeben.
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
Aber es geht nicht das beide Geräte gleichzeitig den Sound ausgeben? Ich benutze das Headset und die Boxen abhängig von der Situation nicht vom Programm.

Gibt es da nicht vlt. eine Hardware Lösung, nen Verteiler oder sowas???
Oder kann ich das irgendwie mit einer vernünftige Soundkarte lösen. Ne Soundkarte bleibt ja recht lange aktuell, da würde ich auch schon mal das Geld ausgeben.
sieh dir mal bitte das hier mal an , evtl. hilft es dir weiter . dort wurde ein ähnlich gelagertes problem behandelt und eine lösung gefunden . :up
 
A

Alfredo

Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
251
Jo wäre ne möglichkeit schneller umzuschalten. Geht das dann auch mit meiner G13??? oder Brauche ich unbedingt dieses Hotkey Programm?Aber gibt es wirklich keine Lösung beide Geräte gleichzeitig anzusprechen, also das aus den Boxen und dem Headset immer das Gleiche raus kommt????
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.796
Standort
Niederbayern
Aber es geht nicht das beide Geräte gleichzeitig den Sound ausgeben?
Nein, mit einem USB-Headset nicht. Denn ein solches ist, anders als eines mit Klinkenstecker, für Windows eine zweite, eigenständige Soundkarte. Und es kann unter Windows immer nur eine Soundkarte das "Standardgerät" sein. Lautsprecher und Klinkenstecker-Headset an einer(!) Soundkarte könnte man hinbekommen aber mit zwei Soundkarten wie bei allen USB-Headsets nicht.

Beim Ausstecken des USB-Headsets merkt Windows natürlich daß das Standardgerät weg ist und muß zwangsläufig zu den Boxen wechseln.

Für das was du vorhast fallen mir jetzt auf die Schnelle drei Möglichkeiten ein:

1. Die meisten PCs haben dafür auch an der Front Audio-Buchsen welche die hinteren Boxen stumm schalten sobald man ein Klinkenstecker-Headset einsteckt. Windows bekommt dann von der Aktion gar nichts mit. Das geht aber nicht mit einem USB-Headset.

2. Du könntest einen USB-Hub besorgen der auf dem Tisch liegt und das USB-Headset dort anstecken. Das würde ein An- und Abstecken ermöglichen ohne unter den Tisch zu klettern. Oder ein USB-Verlängerungskabel dessen Kupplung auf dem Tisch liegt. Die USB-Leitung darf dabei halt insgesamt nicht länger als 5 Meter werden.

3. Eventuell könnte man mit einem Umschalter den Audio-Ausgang der Onboard-Soundkarte umschalten zwischen Boxen und Headset. Dann aber wieder mit einem Klinkenstecker-Headset und nicht mit USB. Also beispielsweise so ein Teil
 
A

Alfredo

Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
251
Das g330 besitzt ja auch Klinkenanschlüsse, allerdings stell ich mir die Frage ob die Qualität da nicht leidet. Zudem sind meine Vorderen Anschlüsse leicht im *****, deshalb habe ich es auch via USB angeschlossen.

Habe vor einen PC in ein paar Monaten aufzurüsten allerdings sollte des Gehäuse bleiben oder einer Selbstkonstruktion weichen (Dazu werde ich euch auch bald ein paar Fragen stellen).
 
pils65

pils65

Mitglied seit
08.04.2006
Beiträge
489
Standort
D-NRW
Aber gibt es wirklich keine Lösung beide Geräte gleichzeitig anzusprechen, also das aus den Boxen und dem Headset immer das Gleiche raus kommt????
Moin,

Doch es geht aber nur wie schon beschrieben ist mit Klinkenanschluß.

1.jpg

Sieht aus als würde es nicht Funktionieren aber es geht.Bekomme aus den Boxen und Headset das gleiche heraus.Muss nur halt die Lautstärken Knopf auf aus stellen je nachdem Du über die Boxen oder Headset hören möchtes.

Gruß pils65
 
Zuletzt bearbeitet:
Swifter

Swifter

Mitglied seit
15.01.2006
Beiträge
343
Alter
39
Standort
494**
Moin,

Doch es geht aber nur wie schon beschrieben ist mit Klinkenanschluß.

Anhang anzeigen 58854

Sieht aus als würde es nicht Funktionieren aber es geht.Bekomme aus den Boxen und Headset das gleiche heraus.Muss nur halt die Lautstärken Knopf auf aus stellen je nachdem Du über die Boxen oder Headset hören möchtes.

Gruß pils65
Wurde ja schon beschrieben.... aber eben nicht mit USB!!!
 
A

Alfredo

Threadstarter
Mitglied seit
25.12.2011
Beiträge
251
Ja nur ist das Problem das mein Vorderer Anschluss defekt ist. Naj bleibt mir wohl nichts übrig als immer umzuschalten.

Oder????

Naja muss jetzt mal den PC auseinander bauen. Bin also vlt. ne zeit langnicht on.
 
B

boboderpirat

Mitglied seit
11.08.2017
Beiträge
1
Ich weiß, ich weiß ^^ Beitrag ist aus 2010. Leider ist es einer der obersten Beiträge die man sieht wenn man das Problem googelt. Stand natürlich vor dem selben Problem und habe schon bereut 120 euro für nen Headset ausgegeben zu haben. Aber habe bisschen experementiert und eine einfache Lösung gefunden. Anleitung gerade hochgeladen: USB Headset und Boxen bzw. zweites Headset gleichzeitig nutzen

15 Euro Hardware und freeware programm regeln. Funktioniert einwandfrei Liebe grüße aus dem Jahr 2017^^
 
Thema:

USB Headset und Boxen via Klinke gleichzeitig benutzen?

Sucheingaben

usb und klinke gleichzeitig

,

usb headset und klinke gleichzeitig

,

usb headset und lautsprecher gleichzeitig windows 10

,
win 10 boxen und headset gleichzeitig
, Headset und Boxen per klinke, audio signal über aux und usb gleichzeitig, klinke und usb gleichzeitig sound, sound usb klinke gleichzeitig, USB Headset Lautsprecher weiche, windows 10 lautsprecher und usb headset, usb headset und klinke angeschlossen, audio usb und klinke, logitech usb und onboard sound gleichzeitig benutzen, computer klinke 5.1 und usb audio gleichzeitig, tonsignal zwischen usb und klinke umschalten

USB Headset und Boxen via Klinke gleichzeitig benutzen? - Ähnliche Themen

  • Audioausgabe über USB Headset und Fernseher (HDMI) gleichzeitig

    Audioausgabe über USB Headset und Fernseher (HDMI) gleichzeitig: Hallo Community, hoffentlich kann mir jemand von euch weiter helfen. Ich dupliziere meinen Hauptmonitor auf meinen SmartTV mit einem HDMI Kabel...
  • Wireless-Headset über USB-Dongle erkannt, aber kein Pegel in den Soundeinstellungen

    Wireless-Headset über USB-Dongle erkannt, aber kein Pegel in den Soundeinstellungen: Hallo zusammmen, seit zwei Tagen bin ich jetzt im Besitz eines Razer Naris. Ich habe Razer Synapse beim ersten Anschließen installiert und...
  • Mikrofon eines USB-Headsets funktioniert nicht

    Mikrofon eines USB-Headsets funktioniert nicht: Zu aller erst: Ich weiß nicht ob die Frage in dieses Forum passt, da ich nicht weiß, ob das Problem vom Headset oder von Windows ausgeht. Seit...
  • USB-Headset auf 16bit und 48000Hz (DVD-Qualität) eingeschränkt

    USB-Headset auf 16bit und 48000Hz (DVD-Qualität) eingeschränkt: Hallo, ich bin vor kurzem von Win7 auf Win10 umgestiegen und habe seit dem ein Audioproblem mit meinen Razer Kraken 7.1. Trotz mehrfachen...
  • Gleichzeitige Nutzung des Audioausgangs und USB Headsets

    Gleichzeitige Nutzung des Audioausgangs und USB Headsets: Liebe Leute, bitte um schnelle Antwort: Ich möchte gerne gleichzeitig Kopfhörer durch den "normalen" Audioausgang bei meinem Laptop (Acer Aspire...
  • Ähnliche Themen

    Oben