GELÖST USB-Gerät wurde nicht erkannt

Diskutiere USB-Gerät wurde nicht erkannt im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich weiß, dass es diese Thema schonmal gab, aber es wurde als gelöst deklariert und geschlossen, aber es half mich nicht. Ich nutze...

Glennen

Threadstarter
Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
3
Hallo,

ich weiß, dass es diese Thema schonmal gab, aber es wurde als gelöst deklariert und geschlossen, aber es half mich nicht.

Ich nutze Windows XP SP3

Vor ca 2 Wochen begann meine externe Festplatte (Maxtor Onetouch 500 GB), sich sporadisch vom Rechner zu trennen und wieder anzuschließen (als würde man am Kabel wackeln und es dabei leicht lösen). Dadurch wurde es unmöglich, mit dieser Platte zu arbeiten.

Daraufhin habe ich sie aus ihrem Gehäuse genommen und direkt in meinen rechner reingebaut. Funktioniert problemlos, hat sogar immer noch den gleichen Buchstaben :)

Nun das Problem. Alle paar Sekunden kommt diese Nachricht, dass ein USB_Gerät nicht erkannt wurde. Im Geräte Manager taucht auch immer wieder ein unbekanntes Gerät auf, aber bevor ich irgendwas machen kann, ist es bereits wieder weg.

Alle meine angeschlossenen USB geräte funktionieren aber, Gamepad, Maus und Drucker. Andere Kabel sind gar nicht angeschlossen.

Unter USBDview sieht das so aus bei mir:
Name - Description - Device Type - Connected - Safe to Unplug - Disabled - USB Hub

1. External HDD - WD 1600BEV External USB Device - Mass Storage No No Yes No
2. i.Beat cebrax - TrekStor i.Beat cebrax USB Device - Mass Storage No No No No
3. i.Beat cebrax - TrekStor i.Beat cebrax USB Device - Mass Storage No No No No
4. Intenso Premium Line - Intenso Premium USB Device - Mass Storage No No No No G:
5. OneTouch - Maxtor OneTouch USB Device - Mass Storage No No No No
6. PS/2+USB Mouse - USB-HID (Human Interface Device) - HID (Human Interface Device) Yes Yes No No
7. PS/2+USB Mouse - USB-HID (Human Interface Device) - HID (Human Interface Device) No Yes No No
8. psc 1100 series - USB-Verbundgerät - Unknown No Yes No No
9. psc 1100 series - hp psc 1100 series - Vendor Specific No Yes No No
10. psc 1100 series - USB-Druckerunterstützung - Printer No Yes No No
11. psc 1100 series - psc 1100 (DOT4USB) - Vendor Specific No No No No
12. USB Device - USB-Massenspeichergerät - Mass Storage No No No No
13. USB Device - USB Device - Vendor Specific No No No No
14. USB Mass Storage Device - Ut165 USB2FlashStorage USB Device - Mass Storage No No No No
15. USB2.0 Storage Device - ST330083 1A USB Device - Mass Storage No No No No
16. WingMan RumblePad - USB-HID (Human Interface Device) - HID (Human Interface Device) Yes Yes No No


Das erste ist (ich wage mich, fern zu erinnern) meine alte externe Platte, die ich schon seit einiger zeit nicht mehr habe.

Nr 2 und 3 ist mein MP3 Player, aber warum der da 2x drin steht, kann ich mir nicht erklären, höchstens vielleicht, weil ich ihn mal in beiden front USB Anschlüssen hatte.

Nr 4 ist mein USB Stick

Nr 5 war meine alte externe Platte, welche ja jetzt eine interne ist, die direkt am Sata Anschluss dran ist.

Nr 6 + 7 ist meine Maus, aber wieder, warum die 2x drin steht, keine ahnung, war immer im gleichen Anschluss, seit ich den Rechner hab.

Nr 8 - 11 ist mein Drucker, aber was soll der erste eintrag (Verbundgerät) bedeuten?

Nr 12 - 14 keine Ahnung, was das sein soll...:confused

Nr 15 - dieser Gerätecode sieht aus wie der meiner Hauptfestplatte, wo mein OS drauf ist. Und die ist keine USB Platte :confused

Nr 16 - Mein Gamepad

Wie ist das mit USBDview? Ich hab Angst, wenn ich jetzt irgendwelche treiber für die Platten deinstalliere, dass ich sie dann gar nicht mehr nutzen kann. Gerade bei Nr 15 wäre das ja fatal
 

BorKey

Dabei seit
10.01.2009
Beiträge
339
Ort
nähe Koblenz
ohhhh das kenne ich :wacko

das nervt also am einfachste ist hier das Ausschlussverfahren.


Du brauchst aj alle USB geräte nicht ständig. stecke alle ab und dann steckst du immer wieder eins ein. jeden Tag ein neues. Dann weist du welches mucken mach

gruß


BorKey
 

Glennen

Threadstarter
Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
3
ohhhh das kenne ich :wacko

das nervt also am einfachste ist hier das Ausschlussverfahren.


Du brauchst aj alle USB geräte nicht ständig. stecke alle ab und dann steckst du immer wieder eins ein. jeden Tag ein neues. Dann weist du welches mucken mach

gruß


BorKey

Das macht sich bei der Maus nicht wirklich gut, die für einen Tag abzuziehen ^^
 

Glennen

Threadstarter
Dabei seit
15.11.2009
Beiträge
3
Es lag entweder am Drucker oder an dem Kabel der alten externen Platte (das hatte noch im USB Anschluss gesteckt, obwohl die Platte selbst nicht mehr dran hängt). Jedenfalls kommt jetzt dieses Fenster nicht ständig hoch :)
 
Thema:

USB-Gerät wurde nicht erkannt

USB-Gerät wurde nicht erkannt - Ähnliche Themen

GELÖST CPU Auslastung springt immer auf 100%: Hi habe ein Problem musste meinen pc neuaufsetzen aber nun funkt er nicht mehr so wie er soll spiele diablo 3 ich weiss kacke programiert usw...
Rechner startet nicht aus dem Ruhezustand: Seit dem Update von Win 7 auf Win 10 funktioniert der Ruhezustand schon nicht. Der Rechner fährt zwar in den Ruhezustand, jedoch sehe ich beim...
GELÖST Brauche hilfe bei Treiber Installation: Guten Tag liebe Community, ich habe gestern Windows XP neuinstalliert,jetzt weiß ich leider nicht welche treiber ich installieren muss weil ich...
GELÖST Treiber aktualisieren und Leistungsindex Win7: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und habe schon die ersten zwei Fragen::satisfied 1. Ich habe mir einen Dell Adamo Laptop mit Intel(R)...
Start Problem: Hallo bin neu hier Langsam geb ichs auf.:unsure Ich hab meinen PC formatiert es war alles ok bis ich dan versuchte meinen Grafik Treiber zu...
Oben