GELÖST USB-FP wird nicht erkannt

Diskutiere USB-FP wird nicht erkannt im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich nutze W 7 und habe 2 externe FP (mit USB-Verbindung) zur Datensicherung, die immer angeschlossen sind (über einen HUB). Eine der beiden...
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Hallo,
ich nutze W 7 und habe 2 externe FP (mit USB-Verbindung) zur Datensicherung, die immer angeschlossen sind (über einen HUB).
Eine der beiden wurde nun ab gestern nicht mehr erkannt. Ich erhalte den Fehlercode "Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)".
Es handelt sich um eine 500 GB WD Passport Essential, gekauft Juni 2009.

Ich würde es ja noch akzeptieren, die Platte zu formatieren, da ich meine gesicherten Dateien auf der zweiten FP habe, aber: ich möchte eigentlich ganz gerne an den Inhalt der Platte.

Wenn ich nicht an die Daten komme, möchte ich wenigstens formatieren - geht jetzt auch nicht.

Gibt es da Möglichkeiten?

P.S. an anderen USB-Anschlüssen funktioniert es auch nicht (direkt am PC, ohne Hub)
P.P.S. Das Zusammenspiel der FP mit dem PC hat einwandfrei vorher geklappt
 
O

Omega3

Mitglied seit
23.09.2008
Beiträge
455
Alter
62
Standort
Frechen NRW
Hallo!

Versuch doch mal, ob die Platte an einem
anderen Rechner läuft, bzw. erkannt wird.

Gruß, Omega
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.432
Standort
Lübeck
...

Wenn ich nicht an die Daten komme, möchte ich wenigstens formatieren - geht jetzt auch nicht.

Gibt es da Möglichkeiten?

P.S. an anderen USB-Anschlüssen funktioniert es auch nicht (direkt am PC, ohne Hub)
P.P.S. Das Zusammenspiel der FP mit dem PC hat einwandfrei vorher geklappt
Möglicherweise ist die Festplatte oder der USB-Controller der externen Festplatte kaputt.

Platte wenn möglich aus dem Gehäuse ausbauen und versuchen diese als 2. Festplatte intern im PC anschließen...

Sollte noch Garantie drauf sein (da gehe ich jetzt mal von aus...), die externe Festplatte umtauschen...
 
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Möglicherweise ist die Festplatte oder der USB-Controller der externen Festplatte kaputt.

Platte wenn möglich aus dem Gehäuse ausbauen und versuchen diese als 2. Festplatte intern im PC anschließen...

Sollte noch Garantie drauf sein (da gehe ich jetzt mal von aus...), die externe Festplatte umtauschen...
Danke,
ich bin ein DAU, das Ausbauen traue ich mir nicht zu. Ich gehe dann wohl mal am Wochenende zu K & M.

An meine Daten soll natürlich keiner dran können - ich möchte die FP also nicht abgeben, ohne dass die Daten wirklich weg sind - wie krieg ich das hin?
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo Carl Mueller,

nur rein vorsorglich nachgefragt: Hast Du es auch mal mit einem anderen USB-Kabel versucht (z.B. mit dem von Deiner anderen Platte)? Macht die Platte irgendwelche Klick-Geräusche? Fährt Sie mehrmals an oder lassen sich "sich wiederholende Vorgänge" beobachten? Ist die 500 GB WD Passport Essential eine Platte mit oder ohne externe Stromversorgung (Netzteil defekt?), 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll? Hat Dein USB-Hub eine externe Stromversorgung? Die Beschreibung zum Fehlercode "Code 43" ist leider nicht sehr aussagekräftig.

Code 43: Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat.
Einer der Treiber, die das Gerät steuern, hat eine Fehlfunktion des Geräts an das Betriebssystem gemeldet. Weitere Informationen zur Problemdiagnose finden Sie in der Hardwaredokumentation.
An meine Daten soll natürlich keiner dran können - ich möchte die FP also nicht abgeben, ohne dass die Daten wirklich weg sind - wie krieg ich das hin?
Da wirst Du um einen Ausbau vermutlich nicht drum rum kommen. Vielleicht kannst Du ja mal den Verkäufer fragen, ob er sie Dir ausbaut und Dir einen passenden USB-Adapter zum Löschen/Formatieren ausleihen kann (z.B. so was wie hier).

Viele Grüße

Pater Born
 
Zuletzt bearbeitet:
Layd

Layd

Mitglied seit
11.02.2005
Beiträge
61
Alter
64
Hat die USB-FP eine eigene Stromversorgung ?
2,5 oder 3,5 Zoll FP ?
Schau im Gerätemanager, USB-Hub nach, ob mehr als 500 mA gezogen wird.
Nach der Fehler ist es eine 2,5, die ihren Strom über USB bezieht.

Layd
 
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Hallo Carl Mueller,

nur rein vorsorglich nachgefragt: Hast Du es auch mal mit einem anderen USB-Kabel versucht (z.B. mit dem von Deiner anderen Platte)? Macht die Platte irgendwelche Klick-Geräusche? Fährt Sie mehrmals an oder lassen sich "sich wiederholende Vorgänge" beobachten? Ist die 500 GB WD Passport Essential eine Platte mit oder ohne externe Stromversorgung (Netzteil defekt?), 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll? Hat Dein USB-Hub eine externe Stromversorgung? Die Beschreibung zum Fehlercode "Code 43" ist leider nicht sehr aussagekräftig.


Da wirst Du um einen Ausbau vermutlich nicht drum rum kommen. Vielleicht kannst Du ja mal den Verkäufer fragen, ob er sie Dir ausbaut und Dir einen passenden USB-Adapter zum Löschen/Formatieren ausleihen kann (z.B. so was wie hier).

Viele Grüße

Pater Born
Hallo,

danke für die diversen Antworten - auch von den anderen. Ich will mal die Fragen beantworten:
1) ich habe es mit dem anderen USB-Kabel versucht. Windows meldet, dass ich die Platte formatieren soll (ist ja schon mal was). Wenn ich dann formatieren will, teilt mir Windows mit, dass es nicht geht, da schreibgeschützte Dateien auf der Platte seien. Weiter komme ich dann nicht.
2) mit externer Stromversorgung und an / von der Platte keine Geräusche (die Platte ist ziemlich leise).
3) das Gehäuse ist schon größer (17 x 14 x 5 cm HBT), das müsste dann wohl eine 3,5" FP sein, oder?
4) USB-Adapter - Na, ich frage halt mal bei Bekannten nach. Danke.
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Wenn ich dann formatieren will, teilt mir Windows mit, dass es nicht geht, da schreibgeschützte Dateien auf der Platte seien. Weiter komme ich dann nicht.
Hallo Carl Mueller,

hast Du Dein Problem schon gelöst? Falls nicht, kannst Du das Formatieren auch mal mit diesem Tool versuchen.

Viele Grüße

Pater Born
 
C

Carl Mueller

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2009
Beiträge
47
Hallo Carl Mueller,

hast Du Dein Problem schon gelöst? Falls nicht, kannst Du das Formatieren auch mal mit diesem Tool versuchen.

Viele Grüße

Pater Born
Hallo, danke für die Antwort.
das Tool erkennt die externe FP auch nicht - ich kann also nicht formatieren.
Irgendwie ist das Thema erledigt, da ich mir eine neue FP gekauft habe. Die alte FP werde ich wohl vernichten.
Grüße
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
ich bin ein DAU, das Ausbauen traue ich mir nicht zu.
Die alte FP werde ich wohl vernichten.
Grüße
Hallo Carl Mueller,

wir wissen ja immer noch nicht, ob nur der USB-Controller oder die Platte defekt ist. Wenn Du die Platte ohnehin vernichten würdest, dann spielt es ja keine Rolle, ob Du Dich als "DAU" einschätzt. Bau sie einfach aus (entsorge das Gehäuse, wenn es Dich stört) und wenn Du mal jemanden triffst, der so ein SATA/IDE-USB-Adapter-Kabel hat, kannst Du sie ja immer noch testen.
2) ... von der Platte keine Geräusche (die Platte ist ziemlich leise)
Aufgrund Deiner bisherigen Aussagen (keine Klick-Geräusche, kein wiederholtes Anlaufen, relativ jung, etc.) halte ich es nicht für unwahrscheinlich, dass die Platte selbst noch in Ordnung sein könnte. Falls dem so wäre, hättest Du schon mal eine Ersatzplatte für Deinen PC, falls dessen interne Platte mal den Geist aufgibt.

Viele Grüße

Pater Born
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

USB-FP wird nicht erkannt

USB-FP wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

  • Windows erkennt Drucker an bestimmten USB-Buchsen nicht

    Windows erkennt Drucker an bestimmten USB-Buchsen nicht: Hallo, bei mir hat sich folgende merkwürdige Lage eingestellt: Ich bin von Windows XP zu Windows 10 gewechselt. Für Windows 10 gibt es jedoch...
  • Windows 10 Wiederherstellen über USB Abbruch

    Windows 10 Wiederherstellen über USB Abbruch: Hallo! ich besitze ein Surface Book der ersten Generation und möchte das Betriebssystem Windows 10 mit einem USB Stick wiederherstellen...
  • Windows 10: Problem bei USB-Verbindung mit Xiaomi Mi 9 Lite

    Windows 10: Problem bei USB-Verbindung mit Xiaomi Mi 9 Lite: Leider erkennt mein Laptop mein niegelnagelneues Smartphone von Xiaomi nicht (mit meinem vorigen Gerät von Huawei gab es nie Probleme.) Wenn ich...
  • USB-C travel hub

    USB-C travel hub: Servus, gibt es einen Adapter Stecker USB-A (für alle Surface mit USB-A) und Buchse für USB-C für den Microsoft USB-C Travel Hub. Und wo kann man...
  • Ähnliche Themen
  • Windows erkennt Drucker an bestimmten USB-Buchsen nicht

    Windows erkennt Drucker an bestimmten USB-Buchsen nicht: Hallo, bei mir hat sich folgende merkwürdige Lage eingestellt: Ich bin von Windows XP zu Windows 10 gewechselt. Für Windows 10 gibt es jedoch...
  • Windows 10 Wiederherstellen über USB Abbruch

    Windows 10 Wiederherstellen über USB Abbruch: Hallo! ich besitze ein Surface Book der ersten Generation und möchte das Betriebssystem Windows 10 mit einem USB Stick wiederherstellen...
  • Windows 10: Problem bei USB-Verbindung mit Xiaomi Mi 9 Lite

    Windows 10: Problem bei USB-Verbindung mit Xiaomi Mi 9 Lite: Leider erkennt mein Laptop mein niegelnagelneues Smartphone von Xiaomi nicht (mit meinem vorigen Gerät von Huawei gab es nie Probleme.) Wenn ich...
  • USB-C travel hub

    USB-C travel hub: Servus, gibt es einen Adapter Stecker USB-A (für alle Surface mit USB-A) und Buchse für USB-C für den Microsoft USB-C Travel Hub. Und wo kann man...
  • Sucheingaben

    wd externe festplatte wird nicht mehr erkannt fehler 43

    ,

    externe fp wird nicht erkannt

    Oben