USB-Festplatten aktivieren sich selbst

Diskutiere USB-Festplatten aktivieren sich selbst im Win8 - Hardware Forum im Bereich Windows 8 Forum; Etwa seit einem Vierteljahr stört mich an meinem neuen Computer (2014), dass die beiden externen USB-Festplatten ca. 15 - 20 min. nach dem...
Krecki

Krecki

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2010
Beiträge
25
Standort
Rhein-Main
Etwa seit einem Vierteljahr stört mich an meinem neuen Computer (2014), dass die beiden externen USB-Festplatten ca. 15 - 20 min. nach dem Hochfahren des Systems von selbst anlaufen und dann ihren Inhaltsverzeichnisbaum über das gerade laufende Arbeitsprogramm legen.
Wäre es dann damit getan, könnte ich damit leben - 2 Fenster schließen und OK. Aber das geschieht dann wieder und wieder, und ich habe bislang keinen Weg gefunden, dies abzustellen.
Mein System:
OS: Windows 8.1 - 64 Bit /
Prozessor: Intel Core i7-5820K CPU 3,30 GHz /
Arbeitsspeicher: 12,0 GB /
Grafik: Nvidia GeForce GTX 970 /
Speichermedien:
1. extern Hitachi HDS721010CLA332 USB 1 TB
2. extern Intenso USB 2.0 Device 4 TB
3. intern Samsung SSD 840 EVO 250 GB
4. intern WDC WD20EZRX-00D8PB0 2 TB /
Software im Hintergrund: F-secure, O&O Defrag
Die beiden externen Laufwerke sind die Sorgenkinder.
Wer hat ein ähnliches Problem - vielleicht schon gelöst - und kann mir weiterhelfen?
Vorab schon mal vielen Dank
Krecki
 
Frank-2

Frank-2

Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.452
Steckt man externe Festplatten nicht nur ran, wenn man sie braucht / einsetzt?
 
Krecki

Krecki

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2010
Beiträge
25
Standort
Rhein-Main
Na ja - ich habe meine Daten darauf, und deswegen greift der Rechner immer wieder darauf zu.
Auf dem internen Speicher ist nur das Betriebssystem und einige Programme. Da müssen die externen Platten immer dran sein. Sollte mal was am Rechner sein, und ich muss ihn außer Haus geben, bleiben meine Daten immer bei mir.
 
Frank-2

Frank-2

Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.452
5 TB externe Daten sind schon eine Hausnummer! :flenn
Das können ja nur Filme o.ä. sein. 5 TB auf die der Rechner immer mal wieder (während einer Sitzung) zugreift?

Würde mich mal interessieren was das für Daten sind, falls es nicht zu indistkret ist.

Und intern dann nochmal 2,25 TB ...

Ich habe eine 500GB Platte, davon 30GB System. Sowas reicht für den Normalgebrauch. Und du kannst ja nichtmal eine Sicherung anlegen. Oder hast du nochmals 7,25 TB?
 
Krecki

Krecki

Threadstarter
Mitglied seit
28.07.2010
Beiträge
25
Standort
Rhein-Main
Also - die 1 TB Platte war die erste, und als ich merkte, dass sie langsam halb voll wurde, dachte ich mal so, ich nehme dann 'ne etwas größere . . .
Drauf sind jede Menge Urlaubsfotos, einige selbst gedrehte Videos, und Texte.
Der Hauptgrund für Externe Datenspeicher ist, dass ich einmal meinen Rechner zur Reparatur geben musste (CD-Laufwerk kaputt) und die Service-Werkstatt vom MM ungefragt und entgegen dem Auftrag das System "resettet" hatte und damit alle Daten außer dem Betriebssystem weg waren.
Zum Glück hatte ich damals schon die 1TB-Platte ganz neu, habe das aber in dem Moment nicht daran gedacht und bin beinahe in Ohnmacht gefallen, weil ich dachte, jetzt sind alle Bilder von damals 3-4 Jahren weg. Waren sie aber nicht, die Platte war ja zu Hause geblieben.
DAS soll mir nicht mehr passieren.
Jetzt ist die große Platte die Sicherung.
 
Frank-2

Frank-2

Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.452
Damit sollte bei dir 1 2TB Platte extern zur Datensicherung reichen, die dann dafür angeschlossen wird.
 
Gimli67

Gimli67

Mitglied seit
03.02.2006
Beiträge
322
Standort
bei München
ist das Verhalten auch da, wenn nur eine der beiden Platten abgeschlossen ist?
 
Thema:

USB-Festplatten aktivieren sich selbst

USB-Festplatten aktivieren sich selbst - Ähnliche Themen

  • USB-Festplatten werden nicht mehr erkannt

    USB-Festplatten werden nicht mehr erkannt: Hallo, System win10 1909. externe USB-Festplatten werden plötzlich (nach Aufrüstung auf 1909?) nicht mehr erkannt. Was tun? Grüsse Hajo
  • externe usb Festplatte im Gerätemanager vorhanden. Kein Zugriff im Explorer möglich

    externe usb Festplatte im Gerätemanager vorhanden. Kein Zugriff im Explorer möglich: externe usb Festplatte im Gerätemanager vorhanden. Kein Zugriff im Explorer möglich
  • Probleme mit externen USB-Festplatten seit Build 19019

    Probleme mit externen USB-Festplatten seit Build 19019: Vor einer Woche wollte ich wieder meine externe USB-Festplatte benutzen, habe die per mit meinem Notebook verbunden und es erschien kein Laufwerk...
  • Probleme mit externen USB-Festplatten seit Build 19019

    Probleme mit externen USB-Festplatten seit Build 19019: Vor einer Woche wollte ich wieder meine externe USB-Festplatte benutzen, habe die per mit meinem Notebook verbunden und es erschien kein Laufwerk...
  • USB Festplatte per Script aktivieren

    USB Festplatte per Script aktivieren: Hi, wenn ich eine USB Festplatte anschließe muss ich diese über die Datenträgerverwaltung immer erst aktivieren. Gibt es eine Möglichkeit dafür...
  • Ähnliche Themen

    Oben