GELÖST USB-Festplatte wird von FritzBox nicht erkannt

Diskutiere USB-Festplatte wird von FritzBox nicht erkannt im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo liebe Gemeinde!! Folgendes Problem: Ich habe mir ein Festplattengehäuse für meine Seagate 120GB IDE Platte gekauft und mit Fat32...
H

HighDx

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
Hallo liebe Gemeinde!!

Folgendes Problem:

Ich habe mir ein Festplattengehäuse für meine Seagate 120GB IDE Platte gekauft und mit Fat32 formartiert. Nun wollte ich sie an meine FritzBox3070 als Massenspeicher anschließen doch die Box erkennt die Festplatte nicht.

Woran kann das liegen? Habe ich was vergessen, oder falsch gemacht???

Danke für eure Hilfe!!!

Gruß HighDx
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Secula

Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hi,

ist in deiner Fritzbox die aktuellste Firmware aufgespielt ?
 
H

HighDx

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
Habe die neuste Firmware drauf!!!
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Hallo liebe Gemeinde!!

Folgendes Problem:

Ich habe mir ein Festplattengehäuse für meine Seagate 120GB IDE Platte gekauft und mit Fat32 formartiert. Nun wollte ich sie an meine FritzBox3070 als Massenspeicher anschließen doch die Box erkennt die Festplatte nicht.

Woran kann das liegen? Habe ich was vergessen, oder falsch gemacht???

Danke für eure Hilfe!!!

Gruß HighDx
Was bedeutet "die Box erkennt die Festplatte nicht" ?


In dem Handbuch steht auf Seite 35, dass Du auf die Festplatte nur über den Browser zugreifen kannst. Hast Du dies berücksichtigt ? Die Anweisungen zum Einrichten auf Seite 34 gelesen und umgesetzt ?
 
H

HighDx

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
Was bedeutet "die Box erkennt die Festplatte nicht" ?


In dem Handbuch steht auf Seite 35, dass Du auf die Festplatte nur über den Browser zugreifen kannst. Hast Du dies berücksichtigt ? Die Anweisungen zum Einrichten auf Seite 34 gelesen und umgesetzt ?
na klar!!!

die festplatte wird im menü der box nicht erkannt. da wird mir angezeigt das kein massenspeicher vorhanden ist. kann das an meinem festplattengehäuse liegen??? ist von bluemedia.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
na klar!!!

die festplatte wird im menü der box nicht erkannt. da wird mir angezeigt das kein massenspeicher vorhanden ist. kann das an meinem festplattengehäuse liegen??? ist von bluemedia.
Hast Du mal die Platte direkt per USB am PC angeschlossen und wird Sie dann erkannt ?
 
H

HighDx

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
folgendes habe ich gerade bei den ereignissen gelesen:

04.02.08 23:49:07 Der USB-Massenspeicher 8 enthält kein unterstütztes Dateisystem oder hat eine ungültige Partitionstabelle. (Das Gerät hat den folgenden Typ: 067b:2507:)


woran kann das liegen??? festplatte ist in fat32 formartiert, eine partition mit 120gb.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
na klar!!!

die festplatte wird im menü der box nicht erkannt. da wird mir angezeigt das kein massenspeicher vorhanden ist. kann das an meinem festplattengehäuse liegen??? ist von bluemedia.
Hat das Bluemedia-Gehäuse ne eigene Stromversorgung oder wird das über den USB-Anschluß mit abgegriffen ?

Wenn keine eigene Stromversorgung vorhanden, dann könnte es sein, dass die Platte zuviel Saft / Strom vom USB-Anschluss verlangt und diese nicht geliefert bekommt.
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
da stellt sich doch erst einmal die berechtigte frage : wieviel GB kann die fritzbox ??? habe bei meiner 7170 nur einen 2gb stick dran und funktioniert . und zu dem USB adapter für die festplatte stellt sich die gleiche frage : wieviel GB kann der bewirtschaften / erkennen ??? hab an meinem rechner auch einen usb zu ide adapter (formschönes gehäuse) dran , erkennt aber festplatten nur bis um die 100GB . wollte eine größere einbauen .... ging nicht . mit der jetzigen 80GB keine probleme !!! wird die festplatte inkl. dem usb festplattengehäuse auch an deinem rechner erkannt ???? aber da bleibt immer noch die frage , wieviel GB kann die fritzbox !!!

und .............. dem einwand von @FaulerBaer ............. kann ich nur zustimmen !!!! extern HDDs ...... entweder extra stromversorgung (netzteil - 3,5" HDDs man beachte die nötige spannung / stromversorgung , oder Y-USB kabel - funktioniert aber meist NUR bei 2,5" HDDs , man beachte die nötige spannung / stromversorgung) , aber dazu müsste die fritzbox 2 USB haben (für Y-USB kabel)!!!

mfg

gehtdichnichtsan
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Mal ein Zitat aus den FAQ von der AVM-Seite ;)

Ein USB-Massenspeicher (z.B. Speicherstick, Festplatte) wird von der FRITZ!Box nicht erkannt. Was kann ich tun?
Wird in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box die Meldung "Es ist kein Massenspeicher an FRITZ!Box angeschlossen" angezeigt, obwohl ein USB-Massenspeicher an der FRITZ!Box angeschlossen ist, liegt das an der Formatierung. Der Massenspeicher ist dann mit einem inkompatiblen Dateisystem (z.B. dem Windows-Dateisystem NTFS) formatiert.
Formatieren Sie daher den USB-Massenspeicher mit dem Dateisystem FAT32 bzw. FAT.

HINWEIS:
Einige Betriebssysteme (z.B. Windows 2000/XP) erlauben das Formatieren mit dem Dateisystem FAT32 nur bei einer maximalen Größe des Massenspeichers von 32GB. Soll ein größerer USB-Massenspeicher am USB-Host der FRITZ!Box angeschlossen werden, können auf diesem allerdings mehrere Partitionen eingerichtet werden, die dann alle über den USB-Host der FRITZ!Box erreichbar sind.
Bei Rückfragen zum Dateisystem oder zur Partitionierung des USB-Massenspeichers wenden Sie sich bitte an den Hersteller.
 
H

HighDx

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
@all: das gehäuse hat ein eigenes netzteil, wird am pc mit voller größe erkannt.
wieviel allerdings die box erkennen kann ist mir nicht bekannt.


dieses habe ich in der ereignisanzeige gelesen meiner box:

Der USB-Massenspeicher 8 enthält kein unterstütztes Dateisystem oder hat eine ungültige Partitionstabelle. (Das Gerät hat den folgenden Typ: 067b:2507

:confused:confused:confused
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
folgendes habe ich gerade bei den ereignissen gelesen:

04.02.08 23:49:07 Der USB-Massenspeicher 8 enthält kein unterstütztes Dateisystem oder hat eine ungültige Partitionstabelle. (Das Gerät hat den folgenden Typ: 067b:2507:)


woran kann das liegen??? festplatte ist in fat32 formartiert, eine partition mit 120gb.
In meinem Post vorher wird von einer ( möglichen ) 32 GB-Begrenzung geredet.

Vielleicht reicht es schon eine Startpartion mit 32 GB und einer weiteren mit dem Rest einzurichten. ggf. darfst Du auch die 120 GB in kleine 32 GB-Häppchen einteilen.
Da bleibt Dir wohl nur das ausprobieren.

Sorry, kann leider nur mit theoretischen Kenntnissen aufwarten, da ich die 3070 nicht kenne. Hatte damals ne 7141 die auch grössere Kapazitäten erkannte.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
@all: das gehäuse hat ein eigenes netzteil, wird am pc mit voller größe erkannt.
wieviel allerdings die box erkennen kann ist mir nicht bekannt.


dieses habe ich in der ereignisanzeige gelesen meiner box:

Der USB-Massenspeicher 8 enthält kein unterstütztes Dateisystem oder hat eine ungültige Partitionstabelle. (Das Gerät hat den folgenden Typ: 067b:2507

:confused:confused:confused
:D mal so nebenbei die Frage : Du hast nur die Partition eingerichtet ? ... oder auch danach formatiert ?

Am PC mal versucht die Platte mit Daten zu bespielen ?
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
Mal ein Zitat aus den FAQ von der AVM-Seite ;)

Ein USB-Massenspeicher (z.B. Speicherstick, Festplatte) wird von der FRITZ!Box nicht erkannt. Was kann ich tun?
Wird in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box die Meldung "Es ist kein Massenspeicher an FRITZ!Box angeschlossen" angezeigt, obwohl ein USB-Massenspeicher an der FRITZ!Box angeschlossen ist, liegt das an der Formatierung. Der Massenspeicher ist dann mit einem inkompatiblen Dateisystem (z.B. dem Windows-Dateisystem NTFS) formatiert.
Formatieren Sie daher den USB-Massenspeicher mit dem Dateisystem FAT32 bzw. FAT.

HINWEIS:
Einige Betriebssysteme (z.B. Windows 2000/XP) erlauben das Formatieren mit dem Dateisystem FAT32 nur bei einer maximalen Größe des Massenspeichers von 32GB. Soll ein größerer USB-Massenspeicher am USB-Host der FRITZ!Box angeschlossen werden, können auf diesem allerdings mehrere Partitionen eingerichtet werden, die dann alle über den USB-Host der FRITZ!Box erreichbar sind.
Bei Rückfragen zum Dateisystem oder zur Partitionierung des USB-Massenspeichers wenden Sie sich bitte an den Hersteller
.


du müsstest kleiner partitionen erstellen .......... keines falls größer als 32GB , lieber etwas weniger !!!!!!!!!!!!!!!! z.b. 4x ca. knapp 30GB oder 5x ca. 24GB oder 6x ca. 20GB !!!!


laut dem hinweis von @FaulerBaer kann die fritzbox keine 120er HDD !!!!! kleiner als 32GB !!!!!!

mfg

gehtdichnichtsan
 
H

HighDx

Threadstarter
Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
Danke @all!!!!!!:up:up:up

Ich habe neu formartiert (alle auf 29GB) und nun funktioniert es.
Mit 4 Partitionen kann ich leben, hauptsache es funzt und das mit der Internet-Freigabe bekomme ich auch noch hin, ansonsten weis ich ja in welchem Forum mir geholfen wird!!!!

nochmal ein ganz großes :danke !!!!!!
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
....

laut dem hinweis von @FaulerBaer kann die fritzbox keine 120er HDD !!!!! kleiner als 32GB !!!!!!

mfg

gehtdichnichtsan

War das die Lösung ? :confused Du hast zwar den Thread mit GELÖST überschrieben, aber Dich dazu nicht geäussert. Kurze Info für mich / uns wäre nicht schlecht :D

;) Um den Thread als gelöst zu markieren bitte den Haken auf JA setzen.

EDIT : :) Da waren wir wohl zeitgleich mit Frage und Antwort unterwegs. Freut mich für Dich.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Danke @all!!!!!!:up:up:up

Ich habe neu formartiert (alle auf 29GB) und nun funktioniert es.
Mit 4 Partitionen kann ich leben, hauptsache es funzt und das mit der Internet-Freigabe bekomme ich auch noch hin, ansonsten weis ich ja in welchem Forum mir geholfen wird!!!!

nochmal ein ganz großes :danke !!!!!!
Büdde, gern geschehen.

Zitat aus den FAQ der AVM-Seite :


Ich möchte aus dem Internet auf einen USB-Massenspeicher (z.B. Speicherstick, Festplatte) am Anschluss für USB-Zubehör (USB-Host) der FRITZ!Box zugreifen. Wie richte ich das ein?

Vorbereitungen

1. Benutzeroberfläche der FRITZ!Box aufrufen
2. Firmwareversion unter "Übersicht" ablesen
3. Wenn Firmware-Version kleiner als xx.04.06: Firmwareupdate durchführen


USB-Massenspeicher für den Zugriff aus dem Internet freigeben

1. Benutzeroberfläche der FRITZ!Box aufrufen
2. "Einstellungen" > ("Erweiterte Einstellungen" >) "System" > "Ansicht"
3. Aktivieren der Option "Expertenansicht aktivieren"
4. "Übernehmen" > "USB-Zubehör" > "Massenspeicher"
5. Aktivieren der Option "Kennwortschutz aktivieren"
6. Im Eingabefeld "Kennwort" und "Kennwortbestätigung" jeweils das gleiche Kennwort (frei wählbar) eintragen
7. Aktivieren der Option "USB-Massenspeicher für Benutzer aus dem Internet freigeben"
8. "Übernehmen"


Aus dem Internet auf den USB-Massenspeicher zugreifen
Hinweise für den Zugriff aus dem Internet auf einen USB-Massenspeicher am Anschluss für USB-Zubehör (USB-Host) der FRITZ!Box gibt die Onlinehilfe in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box.
 
G

GehtDichNichtsAn

Gast
die lösung oder problemursache lag mehr oder weniger auf der hand . siehe einige posts von mir vorher . aber gutes team-work !!!!


:up:up:up:up

:repect:winboard


mfg

gehtdichnichtsan
 
Thema:

USB-Festplatte wird von FritzBox nicht erkannt

Sucheingaben

fritzbox erkennt usb festplatte nicht

,

fritzbox erkennt festplatte nicht

,

usb festplatte an fritzbox wird nicht erkannt

,
fritzbox usb wird nicht erkannt
, fritz nas erkennt festplatte nicht, initialisierung zwischenspeicher fritznas, fritzbox nas usb kein unterstütztes dateisystem, fritz box usb platte nicht erkannt, fritzbox findet usb festplatte nicht, fritzbox erkennt partition der festplatte nicht, fritzbox erkennt usb-festplatte nicht, fritz box usb speicher konnte nicht eingebunden werden er enthält kein unterstütztes dateisystem, externe fetplatte nicht erkannt fritzbox, fritz mediaserver freigegebene partition ist nicht verfügbar, welche Partition erkennt fritzbox, achtung die frei gegebene partition, externe/festplatte an fritzbox und update wird nicht mehr erkannt, festplatte funktioniert nicht an fritz box, 7590 ext4 usb hdd wird nicht erkannt, zwei gleiche platten an fritzbox, JMicron USB to ATAATAPI Bridge konnte nicht eingebunden werden FRITZ!BOX 7490, fritz nas partition nicht eingebunden, er USB-Speicher konnte nicht eingebunden werden, usb festplatte wird von fritzbox nicht erkannt, fritz nas partion wird nicht erkannt

USB-Festplatte wird von FritzBox nicht erkannt - Ähnliche Themen

  • Windows 10 (1903) USB Festplatten - kein Zugriff oder keine Berechtigung des Zugriffs

    Windows 10 (1903) USB Festplatten - kein Zugriff oder keine Berechtigung des Zugriffs: So, Leute, ich brauch mal Hilfe denn ich habe keine Ahnung woran es liegt. Ich habe einen neuen HP Elitedesk 705 G4 mit Windows 10 (1903). Von...
  • Externe Festplatte, USB Sticks usw.

    Externe Festplatte, USB Sticks usw.: Liebe Community ich habe ein Problem. Ich habe mir vor kurzem einen neuen Laptop mit Windows 10 Pro gekauft und nun habe ich bemerkt, dass keine...
  • Raspberry Pi RetroPie ROMs von USB-Stick oder externer Festplatte lesen - So geht es ganz leicht!

    Raspberry Pi RetroPie ROMs von USB-Stick oder externer Festplatte lesen - So geht es ganz leicht!: Wenn man einen Raspberry Pi mit RetroPie nutzt und dazu noch ein schönes Frontend mit Videos verwendet kann man schnell eine normale Micro-SD...
  • Beim Einstecken der externen USB Festplatte, stürzt Windows ab

    Beim Einstecken der externen USB Festplatte, stürzt Windows ab: Hallo, ich habe eine externe Festplatte von WD, die ich zur Datensicherung nutze. Zuletzt habe ich sie problemlos im Sommer gebraucht. Wenn ich...
  • Windows 10 erkennt USB Festplatten beim Starten nicht

    Windows 10 erkennt USB Festplatten beim Starten nicht: Hallo zusammen. Wir nutzen seit der Veröffentlichung von Windows 10 dieses Betriebssystem. Seit dem hängen auch 4 USB Festplatten an dem PC die...
  • Ähnliche Themen

    Oben