USB-Erkennung nach Windows-Reperatur

Diskutiere USB-Erkennung nach Windows-Reperatur im WinXP - Treiber Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen Unwichtig: Vor einiger Zeit ist mir mein Windows XP durch einen Stromausfall abgestürzt und ließ sich nicht starten. Dass heißt...
P

Phaiax

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
3
Hallo zusammen

Unwichtig: Vor einiger Zeit ist mir mein Windows XP durch einen Stromausfall abgestürzt und ließ sich nicht starten. Dass heißt der Bootmanager meiner Vista-Beta hat geladen, nur der darauf folgende Bootloader von XP hatte ein Problem. Eignetlich wollte ich den Bootsektor mit der Wiederherstellungskonsole reparieren, ich kam aber mit meinem Administratorpasswort nicht rein.

Wieder Wichtig: Also hab ich dann (mangels bootfähigem Diskettenlaufwerk) einfach das ganze Windows repariert. Danach musste ich zwar die Soundkarte neu installieren, aber das war kein Problem.

Ich besitze einen Selbstgebauten PIC-Brenner (Brenner 8 von sprut, wems was sagt). Der hat einen USB-anschluss, der sich ganz normal anmeldet. Beim Einstecken leuchten die beiden lichter kurz auf. Ein Zeichen dafür, dass die Firmware läuft. Nur wird das Gerät nicht erkannt.

Vor dem Reparieren hat der PC den Brenner problemlos per Plug'n'Play erkannt. Und beim ein und ausstecken ging der Brenner im Gerätemanager schnell online und offline (= wurde erkannt).

Jetzt stecke ich das Gerät wieder rein und nichts passiert. Ich habe auch die ausgeblendeten Geräte anzeigen lassen und dann die Hardwaretreiber vom Brenner deinstalliert. Auch beim Suchen nach neuer Hardware wird nichts erkannt.

Ich hab auch mal die anderen warscheinlichsten Geräte durchgeschaut, ob es da vielleicht eins mit der selben VID (Geräteinstanzerkennung) gibt. Gab es aber nicht.

Jetzt habe ich natürlich die Vermutung, dass es an irgend welchen fehlenden Treibern nach der Reperatur liegt. (deshalb stelle ich die Frage auch auf Winboard) Vielleicht kennt jemand dieses Problem.

Ich habe auch mehrere USB-Ports ausprobiert. Um 20:15 ^^ hab ich einen zweiten Computer frei, an dem ich das Gerät mal ausprobieren kann. Dann gibts Rückmeldung.

Zur Zeit will ich nur, dass die Hardware erkannt wird und ich dann den Treiber dazu installieren kann.

Beschreibung der USB-Schnittstelle
http://www.sprut.de/electronic/pic/projekte/brenner8/b8_interface.pdf
Handbuch (steht aber herzlich wenig zu meinem Problem drinnen
http://www.sprut.de/electronic/pic/projekte/brenner8/b8_handbuch.pdf

In der Hoffnung mein Problem ausführlich und verständlich genug beschreiben zu haben^^
Gruß Phaiax
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Ich vermute, Du hast eine "Reparaturinstallation" von Windows durchgeführt. Sieht ähnlich aus wie eine Installation.

Falls die Windows-Installations-CD noch kein ServicePack 2 (SP2) enthält, musst Du das SP2 nachinstallieren! Das gibts hier im Downloadbereich.

Danach solltest Du auch unbedingt alle nach dem Erscheinungsdatum des SP2 erschienenen Windows Updates/Hotfixes nachinstallieren!
 
P

Phaiax

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
3
Ja richtig, Reperaturinstallation. SP2 war schon auf der CD. Die Updates von Widowsupdate.com hab ich schn dierekt nach der Installation gemacht.


Mein neuer USB-Stick funktionierte an den USB-Ports.
Außerdem hab ich jetzt die Hardware an nem anderen PC ausprobiert. Die Erkennung funktioniert da einwandfrei.

Ich werde gleich nochmal den Chipset/Mainboard treiber aktualisieren, die USB-Controller-Treiber ebenfalls.
 
P

Phaiax

Threadstarter
Dabei seit
26.04.2007
Beiträge
3
Da ich kein Freund von ungelösten Threads bin, hier mal meine Lösung. (Ich habs inzwischen geschafft). Ein anderes Problem war, dass meine Canon Kamera genauso wenig erkannt wurde.

Was mir genau geholfen hat, weis ich nicht, es war auf jeden Fall einer der folgenden Punkte.

1. Man braucht den Registry-Hack, mir dem mann sich im Gerätemanager auch nicht angeschlossene Geräte anzeigen lassen kann.
2. Alle USB-Geräte abziehen
3. Unter USB-Controller im Gerätemanager alle Geräte löschen (auch die nicht angeschlossenen, die grau unterlegt angezeigt werden (siehe Ansicht-> Ausgeble...)), wenn sie nicht gerade USB-Root-Hubs, Hostcontroller oder Verbundgeräte sind. Auch alle Unbekannt geräte löschen.
4. Chipset Treiber downloaden und unstallieren -> Neustart
5. Für die nicht gelöschten Geräte im USB-Controllermenü nochmal die selben Treiber drüberinstallieren. Das heist: Treiber aktualisieren -> keine Windowsupdatesuche -> von Liste oder bestimmter Quelle installieren -> Dann einmal mit den Oberen Einstellungen ("Diese Quellen ...") ausführen. -> Bei mir ist das Fehlgeschlagen. -> Zurück -> Jetzt mit den unteren Einstellungen ("Selbst treiber wählen") auf weiter -> Es erscheint nur noch ein Treiber in der Liste (wegen dem Schritt davor) -> Den (einzigen) Treiber in der Liste nochmal installieren (Der Treiber in der Liste sollte den selben Namen haben wie der Treiber, den man gerade neu installiert).
Diese Prozedur für alle Geräte in der USB-Controller liste durchführen.
Bei mir war danach ein USB-root-Hub mehr aktiv. Keine Ahnung, was es gebracht hat.

Jetzt konnte ich meinen Brenner einstecken und er wurde wieder sofort erkannt.

PS: Während dieser Zeil lag auch meine MainboardtreiberCD im Laufwerk
 
Thema:

USB-Erkennung nach Windows-Reperatur

USB-Erkennung nach Windows-Reperatur - Ähnliche Themen

  • USB-Erkennung

    USB-Erkennung: Mein Computer erkennt manche USB-Sticks und öffnet diese automatisch. Andere erkennt er nicht und öffnet sie auch nicht. Woran kann das liegen?
  • Erkennung USB-Stick durch windows player

    Erkennung USB-Stick durch windows player: Ich möchte Musik vom Windows-Player auf einen USB-Stick überspielen. Der Player erkennt den USB-Stick aber nicht. Im Explorer wird der Stick...
  • Lumia 550 Erkennung über USB nach PC Update nicht mehr auf WIN 10 verfügbar

    Lumia 550 Erkennung über USB nach PC Update nicht mehr auf WIN 10 verfügbar: Nachdem ich im März 2018 auf meinem PC ein Win 10 Update geschehen ließ lässt sich mein Win10 mobile Lumia 550 nicht mehr am USB Anschluss des...
  • Erkennung eines Motorrad TomTom 410 Navi per USB

    Erkennung eines Motorrad TomTom 410 Navi per USB: Hallo, die Erkennung eines Motorrad TomTom 410 Navi per USB funktioniert nicht. Trotz neuesten Windows 10 Update. Im Geräte Manager wird ein...
  • Ähnliche Themen
  • USB-Erkennung

    USB-Erkennung: Mein Computer erkennt manche USB-Sticks und öffnet diese automatisch. Andere erkennt er nicht und öffnet sie auch nicht. Woran kann das liegen?
  • Erkennung USB-Stick durch windows player

    Erkennung USB-Stick durch windows player: Ich möchte Musik vom Windows-Player auf einen USB-Stick überspielen. Der Player erkennt den USB-Stick aber nicht. Im Explorer wird der Stick...
  • Lumia 550 Erkennung über USB nach PC Update nicht mehr auf WIN 10 verfügbar

    Lumia 550 Erkennung über USB nach PC Update nicht mehr auf WIN 10 verfügbar: Nachdem ich im März 2018 auf meinem PC ein Win 10 Update geschehen ließ lässt sich mein Win10 mobile Lumia 550 nicht mehr am USB Anschluss des...
  • Erkennung eines Motorrad TomTom 410 Navi per USB

    Erkennung eines Motorrad TomTom 410 Navi per USB: Hallo, die Erkennung eines Motorrad TomTom 410 Navi per USB funktioniert nicht. Trotz neuesten Windows 10 Update. Im Geräte Manager wird ein...
  • Oben