USB 3.0 Stick für 5 GB über 2 Minuten ok?

Diskutiere USB 3.0 Stick für 5 GB über 2 Minuten ok? im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Ging aber schnell :up
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
312
Standort
Lahr
Ging aber schnell :up
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Abwarten;Papier ist geduldig :D.Mittwoch soll es da sein also doch relativ schnell;wenn´s so wird bin ich zufrieden....
 
D

Der Neue

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
159
Standort
Nähe Berlin
@Skyhigh

Habe mir eben deinen Eigenbau jetzt auch mal genau angekuckt. Ist eine 240 GB. Den würde ich für meine MP3 Sammlung nehmen wollen um davon über den AV die Musik abzuspielen. Wäre der dafür geeignet?

Wenn ich da bei Amazon auf 480 GB klicke ist die Platine viel größer. Gibt es für deine Stick Größe auch 480 GB oder wird das dann immer so groß? Bräcuhte den für meine Backups von Windows usw.

Danke dir schon mal.

EDIT:

Habe mir jetzt deine 240 GB Bestellt. Müste reichzen für meine Backups und Sicherungen. Brauche dafür bisher 123 GB. Kann ja dann das alte Backup immer löschen.

Für meine MP3 brauche ich jetzt 83 GB . Hast du eventuell auch eine Lösung für einen 128 GB Stick? Oder kann icvh da bedenkenlos bei deiner 240 GB auf 120 GB gehen und die kaufen? Also wegen der Benchmarkwerte usw.


Habe mir auch mal die Anleitung auf technikaffe die hier verlinkt wurde angesehen, vor allem die benutzte Hardware. Wieso sind da die M2 Platinen so viel teurer? Das würde ich nie ausgeben!
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Oder kann icvh da bedenkenlos bei deiner 240 GB auf 120 GB gehen und die kaufen?
Sicher kannst Du das;es gibt da normal keine Grenze also weder nach oben noch nach unten.Bedenke aber das größere Laufwerke in der Regel auch einiges schneller sind;außerdem ist die Hitzeentwicklung nicht unerheblich.Ich spiele mit dem Gedanken ein paar Löcher ins Gehäuse zu bohren weil die SSD bei den Außentemps im Betrieb schon mal 65°C erreicht was nicht unerheblich ist.Allerdings hängt das auch von der verwendetem SSD ab;Kumpel seine wird nicht so warm wie meine Transcend mit 240GB....
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Der Neue

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
159
Standort
Nähe Berlin
Danke. Mir gehts ja bei der 120 GB Version nur um die Lese und Schreibe Werte ob die an die 240 GB ran kommen, nicht das die dann plötzlich mit 30 oder 40 Mbits/s läuft.

Wie gesagt die soll für meine MP3's sein. Möchte aber auch nicht STunden warten bis ich die befüllt habe. Was würdest du denke wie viel langsam die ist?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Pass auf,nimm die kleine SSD und teste das einfach.Wenn´s Dir zu langsam ist schick die einfach zurück.Hier läuft diese SSD (würde bei Dir passen) aber die wird wie gesagt relativ warm bis heiß....

EDIT: Wie viel langsamer die ist weiß ich im Vorfeld auch nicht (hängt ja auch vom Datenträger selbst ab) aber sie ist definitiv langsamer.Spielt aber in dem Moment nicht so die große Rolle wenn Du die befüllst und nebenbei was anderes machst.Und wenn die einmal befüllt ist haste das Problem nicht mehr....

EDIT2: Angeblich soll die Kleine laut der Seite gar nicht langsamer sein als die Größere. aber das muß ja nicht unbedingt stimmen.Am besten testen....:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
312
Standort
Lahr
Du kannst jede SSD nehmen, die den Passenden Formfaktor hat.
Das Heißt auf den SSD Key schauen ( die verlinkte hat laut Beschreibung Key M + Key B)

Das Gehäuse fasst laut Beschreibung übrigens SSDs der Länge 2230 & 2242.( Die verlinkte hat 2242 somit kann ich 2230 nicht garantieren da Ichs nicht ausprobiert habe )

Wenn du dich nun innerhalb der Parameter bewegst, ist die Speichergröße egal.

@Alfiator
Ja der Stick wird warm, das macht den SSDs aber tatsächlich Nichts, sondern begünstigen sogar die Lese/Schreibrate:
www.digitec.ch/de/amp-page/wie-sich-die-temperatur-auf-die-lebenszeit-einer-ssd-auswirkt-12008
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Hm,kann man sehen wie man will......
Wenn die SSD aber konstant im Leerlauf über 50 °C ist, sollte etwas an der Kühlung geändert werden.
Die drosselt sich schon irgendwann bis sie wieder abgekühlt ist.Hier geht die schon mal bis auf 65°C weil Kühlung in dem Sinne ist nicht drin.Hilft nur die Bohrmaschine....
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
312
Standort
Lahr
Alternativ kannst du auch nur die Adapterplatine ohne Alu-Gehäuse verwenden. Lösungen gibt es genug :D
 
D

Der Neue

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
159
Standort
Nähe Berlin
Danke Euch.

@Skyhigh

Habe ja nun erstmal deine verlinkten Komponenten gekauft und teste erst mal die 240 GB Variante.

Wenn das klappt hole ich mir die selben nochmal nur mit 120 GB.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Mußte nicht groß testen;hab das Zeug ja auch und es läuft.Pass auf,wenn Du die SSD ins Gehäuse steckst mußte die SSD im 45 Grad Winkel einsetzen; und dann nach unten drücken (wie SODIMM beim Laptop).Und Du mußt auch den Schieber der SSD entfernen weil da drunter der Schraubenkopf ist....
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
312
Standort
Lahr
Ich muss das Temperaturthema nochmal aufgreifen:

Selbst Löcher Bohren bringt dir nix

OHNE Gehäuse:
IMG_20190630_141633_964.jpgIMG_20190630_141638_239.jpg

Mit Lüfter:
IMG_20190630_141839_396.jpgIMG_20190630_142018_151.jpg

Ja OK. es ist ein alter Pentium 2Kühler ohne Paste ect. also Nur Luftstrom.
Ich denke allerdings, das die 63°C eventuell Arbeitstemperatur sind. Wir bemerken das nur, weil der Stick "heiß" wird. im PC Gehäuse, bei mir Z.B zwischen den PCIE Slots würde auch kein Luftstrom sein. dementsprechend wäre die m2 auch dort 67°C warm. ich denke das kann man vernachlässigen
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Gut,die M.2 kannste zumindest passiv kühlen was in dem Fall hier gar nicht geht.Ich denke Löcher schaden zumindest nicht weil sich die Hitze nicht soo extrem staut zumal das Ding auch heizt wenn es nur angesteckt ist aber keine Zugriffe erfolgen........;)
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
312
Standort
Lahr
Gut. Das mag sein.
Allerdings Frage ich mich doch inzwischen eines:
Es ist doch Mobilspeicher. Wie lange habt ihr den angesteckt?

Bei mir steckt der zur Datenübertragung drin. Sobald die beendet ist, wird der gezogen :eh
Bei den Datenraten geht das doch Ruck Zuck :jowohl
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.018
Standort
Thüringen
Also hier verbleibt der schon am Rechner;ich zieh den oft nur deshalb ab weil ich weiß dass das Teil schwitzt wie die Sau.... :D
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
312
Standort
Lahr
Dann verstehe ich deine Bedenken :D
Wenn der bei mir mal in den 10 Minuten auf 60-70°C Kommt macht dem das wahrscheinlich nicht so viel wie durchgehend auf dieser Temperatur zu sein :pfeifen
 
K-eBeNe

K-eBeNe

Mitglied seit
17.02.2010
Beiträge
246
wenn man diesen Schiebemechanismus entfernen würde, könnte man auch mittels dickerer Wärmeleitpads eine thermische Kopplung zum Gehäuse herstellen, vielleicht hilft das nen bisschen
 
D

Der Neue

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
159
Standort
Nähe Berlin
Die dumme posttante hat gestern leider nicht geklingelt obwohl ich die gesehen habe. Jetzt kann ich das ganze heute bei der Post abholen.

Welchen schiebemechanismus muss ich entfernen?

Muss ich das ganze noch formatieren oder sonnst was machen oder kann ich den sofort nach dem Zusammenbau benutzen?
 
Thema:

USB 3.0 Stick für 5 GB über 2 Minuten ok?

Sucheingaben

usb sticks

USB 3.0 Stick für 5 GB über 2 Minuten ok? - Ähnliche Themen

  • Windows 10 auf USB Stick installieren für Macbook

    Windows 10 auf USB Stick installieren für Macbook: Hallo, ich habe mir Windows 10 über mein Universität auf der Website onthehub.com heruntergeladen und über das Bootcamp Programm meines Macbooks...
  • SSD, Mini-USB Stick oder Micro-SD für kleinen Entertainment PC?

    SSD, Mini-USB Stick oder Micro-SD für kleinen Entertainment PC?: Halli, Hallo, Hallöle! Ich würde mir gern einen kleinen und am besten lautlosen Mini-PC an den Fernseher im Wohnzimmer klemmen und bin am...
  • fehlender reiter Sicherheit in Eigenschaften für USB-Stick und Disketten-laufwerk

    fehlender reiter Sicherheit in Eigenschaften für USB-Stick und Disketten-laufwerk: kein Zugriff auf Diskettenlaufwerk möglich: sie verfügen momentan nicht über die berechztigung des zugriffs auf diesen ordner, klicken sie auf...
  • Windows 10 USB Stick gekauft - Für mehrere PCs

    Windows 10 USB Stick gekauft - Für mehrere PCs: Hallo! Ich habe einen USB Stick mit Windwos 10 gekauft (kontte einen leeren Laptop günstig kaufen). Kann ich Windwos auf mehreren PCs installieren...
  • Nach Win10 Update 1703 gehen meine USB Sticks für Internet nicht

    Nach Win10 Update 1703 gehen meine USB Sticks für Internet nicht: Ganz lieb die Hilfe die ich bislang von keiner Stelle bekam. Man sagte mir (bei Windows), das mein Gerät Acer "Aspire ES 17" nicht in die Liste...
  • Ähnliche Themen

    Oben