USB 2.0 Treiber unter Win 98SE

Diskutiere USB 2.0 Treiber unter Win 98SE im Windows 9x / ME Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo zusammen, folgendes Problem: Betriebssystem Windows 98SE, Intel Pentium II, 400 mHz,192 MB Ram. Ich möchte einen Drucker (Canon Pixma MP...

George V

Threadstarter
Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
3
Hallo zusammen,

folgendes Problem: Betriebssystem Windows 98SE, Intel Pentium II, 400 mHz,192 MB Ram.
Ich möchte einen Drucker (Canon Pixma MP 160) anschliessen, der braucht ne USB 2.0 Stelle. Hatte der PC nicht (Kauf war im November 1998), müsste also USB 1.0 oder 1.1 sein. Hab ne VIA PCI Card 3038 eingebaut. Die Treiber sollten auf der beigefügten CD-Rom sein. beim hochfahren erkennt der PC neue Hardware, der Hardwareassistent führt durch die Treibesuche such,aber nix passiert.Im Gerätemanager steht:
PCI Bus
-Via Bus master PCI IDE Controller
-Erster IDE Controller (DUAL FIFO)
-Zweiter IDE Controller (DUAL FIFO)
Via Tech 8598 CPU/AGP Controller
-Rage IIC AGP
-LT1710B
ViaTech VT82C596 PCI/ISA Brücke

WAS tun ? Wie krieg ich den blöden Drucker angeschlossen? (Am Ende der Druckerinstallation erscheint immer: der Drucker wird nicht erkannt, bitte überpüfen sie die Anschlüsse) Hängt wohl mit den blöden Treibern zusammen oder? Hat jemand ne Lösung parat?:
Danke, Gruß

George V
 

babylein

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
1.996
Ort
auf der erde oder auch nicht
Hallo zusammen,

folgendes Problem: Betriebssystem Windows 98SE, Intel Pentium II, 400 mHz,192 MB Ram.
Ich möchte einen Drucker (Canon Pixma MP 160) anschliessen, der braucht ne USB 2.0 Stelle. Hatte der PC nicht (Kauf war im November 1998), müsste also USB 1.0 oder 1.1 sein. Hab ne VIA PCI Card 3038 eingebaut. Die Treiber sollten auf der beigefügten CD-Rom sein. beim hochfahren erkennt der PC neue Hardware, der Hardwareassistent führt durch die Treibesuche such,aber nix passiert.Im Gerätemanager steht:
PCI Bus
-Via Bus master PCI IDE Controller
-Erster IDE Controller (DUAL FIFO)
-Zweiter IDE Controller (DUAL FIFO)
Via Tech 8598 CPU/AGP Controller
-Rage IIC AGP
-LT1710B
ViaTech VT82C596 PCI/ISA Brücke

WAS tun ? Wie krieg ich den blöden Drucker angeschlossen? (Am Ende der Druckerinstallation erscheint immer: der Drucker wird nicht erkannt, bitte überpüfen sie die Anschlüsse) Hängt wohl mit den blöden Treibern zusammen oder? Hat jemand ne Lösung parat?:
Danke, Gruß

George V

Hallo

Läuft das usb anschluss , wenn nein , teste erst mal die usb anschlüsse ,
erst die treiber installieren und pc neustart und drucker muss an sein drucker kabel einstecken und den Hardwareassistent durchlaufen lassen

mfg
 

George V

Threadstarter
Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
3
Hi!
Die Treiber lassen sich nicht installieren, habe die beigefügte CD-Rom eingelegt, da tut sich nix. Egal wie (zuerst hardware einbauen und dann cd rom rein oder umgekehrt)- Der PC bleibt "hängen", er sagt die "besten Treiber wären installiert" aber du kannst mit der maus nicht "weiter" im hardware Assi anklicken, weil sich gar nix mehr tut.

und derdrucker wird bei den 1.0 oder 1.1 usb-Anschluss nicht erkannt.Deswegen will ich ja die PCI-Card installieren.

Und nun weiss ich nicht mehr weiter.
Vielleicht hat ja einer noch ne gute Idee, danke erstmal.

G.
 
B

BORG45

Gast
hm...
WIN98SE wird schon lange nicht mehr unterstützt.
Kann ja sein, daß deine Treiber CD schon nicht mehr funktioniert....
Sollte drauf stehen, ob WIN98 Treiber dabei liegen.
 

the doctor

Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.922
Alter
31
Ort
Harpstedt
nomalerweise sind USB 2.0 Geräte doch abwärtskompatiber oder? finktionieren andere Geräte am USB 1.1?
 
B

BORG45

Gast
nomalerweise sind USB 2.0 Geräte doch abwärtskompatiber oder? finktionieren andere Geräte am USB 1.1?

normalerweise ja.
Ich hab in meinem alten Schläpp-Top hier auch max. nur USB 1.1.
Mehr gibt der Chipsatz nicht her.
Beim Anstecken meines USB 2.0 Speichersticks krieg ich nen Meckerer, daß das Gerät schneller könnte. Aber na und?
Ich vermute, der Drucker hat keine WIN98 Treiber mehr...
 

George V

Threadstarter
Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
3
Nabend,

mein alter HP 690C Deskjet lief jedenfalls ohne Probleme. Sollte der Canon Drucker aber auch, zumindest lt.Beschreibung....Unbekannte hardware dürfte nicht drin sein, woher auch, vorher war Win98 Frist Ed. drauf. Danach alles runtergeschmissen und 98SE drauf. Blöde Frage. was ist ein USB Controller?
was soll ich da installieren? und wo krieg ich das her????
Mir scheint, am besten wieder nen ollen Drucker dranmachen und usb 2.0 vergessen....Tja, das wird meinem alten Herrn, dem ich den PC vererbt habe nicht gefallen....
 

Brunhilde

Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
128
Kauf dir für 5 €uronen eine PCI Karte mit 2 x USB 2.2 Schnittstellen, wenn dein Drucker so hochnäsig ist, an einer USB 1.1 Schnittstelle zu arbeiten.
 

Pater Born

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Kauf dir für 5 €uronen eine PCI Karte mit 2 x USB 2.2 Schnittstellen, wenn dein Drucker so hochnäsig ist, an einer USB 1.1 Schnittstelle zu arbeiten.

Hallo Brunhilde,

da hast Du etwas missverstanden, denn das hat George V bereits gemacht. Die im ersten Posting angesprochene VIA PCI Card 3038 ist eine Karte mit vier externen und einem internen USB2.0-Port.

Viele Grüße

Pater Born
 

Pater Born

Dabei seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
(...) Hab ne VIA PCI Card 3038 eingebaut. Die Treiber sollten auf der beigefügten CD-Rom sein. beim hochfahren erkennt der PC neue Hardware, der Hardwareassistent führt durch die Treibesuche such,aber nix passiert.(...)

Hallo George V,

ich habe durch Zufall auch eine VIA PCI Card 3038 ergattert und hatte beim Installieren mit der automatischen Treibersuche ähnliche Probleme. Bei mir konnte ich das Problem dadurch lösen, dass ich den Treiber dann manuell im Verzeichnis "VIA USB 2.0 & IEEE 1394 COMBO\WIN98&ME" auf der Treiber-CD ausgewählt habe.

Seither funktioniert die Karte ganz ordentlich, sie erreicht am Pentium II aber halt nicht die volle USB2-Geschwindigkeit (Ich schätze mal so ca. 80 %.). Allerdings nutze ich bisher nur USB-Platten oder USB-Sticks daran und keinen Drucker. Ich könnte aber einen Bekannten fragen, ob er mir mal seinen Canon IP 3300 zum Testen ausleiht (Gib bitte einfach gelegentlich Bescheid, ob ich das noch organisieren soll.).

Alternativ gibt es übrigens noch einen Universal-USB2.0-Treiber für Win98SE (siehe bei www.creopard.de im Downloadbereich), den ich aber noch nicht ausprobiert habe.

Viele Grüße

Pater Born
 

wolfi.thomas

Dabei seit
17.08.2007
Beiträge
3
Alter
36
Hallo, habe auch diese VIA Karte gekauft, allerdings lässt sich die Treiber CD auf mehreren Laufwerken irgendwie nicht lesen... Könnte mir also mal jemand die funktionierenden Treiber zukommen lassen? Beziehungsweise eine Adresse nennen, wo ich genau diese downloaden kann?

Das wäre sehr nett...
 
Thema:

USB 2.0 Treiber unter Win 98SE

USB 2.0 Treiber unter Win 98SE - Ähnliche Themen

Rechner startet nicht aus dem Ruhezustand: Seit dem Update von Win 7 auf Win 10 funktioniert der Ruhezustand schon nicht. Der Rechner fährt zwar in den Ruhezustand, jedoch sehe ich beim...
logilink audio und video grabber usb 2.0 Treiber: Hallo, ich versuche meinen logilink audio und video grabber usb 2.0 unter Windows 8 zum laufen zu bringen. Beim anstecken an den USB Port...
GELÖST Brauche hilfe bei Treiber Installation: Guten Tag liebe Community, ich habe gestern Windows XP neuinstalliert,jetzt weiß ich leider nicht welche treiber ich installieren muss weil ich...
GELÖST Bluescreen während Spielen: Salut, Seit einem Tag plagt mich ein Problem: Immer, wenn ich zwischen 10-20 min in einem Spiel bin (Battlefield 3), startet sich mein PC neu...
nVidia Treiber-> Samsung R510 Notebook sürzt ab: Hallo, ich bräuchte mal schnelle Hilfe. Bin gerade dabei meiner Tochter ihr Notebook Samsung R510 auf Windows7HP/64 umzustellen. Windows7 ging...
Oben