US-Spammer zu über vier Jahren Haft verurteilt

Diskutiere US-Spammer zu über vier Jahren Haft verurteilt im IT-News Forum im Bereich IT-News; Der als "Spam King" bekannte Alan Ralsky bekennt sich in allen Anklagepunkten schuldig. 2005 machte er mit betrügerischer Aktienwerbung 2,7...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Der als "Spam King" bekannte Alan Ralsky bekennt sich in allen Anklagepunkten schuldig. 2005 machte er mit betrügerischer Aktienwerbung 2,7 Millionen Dollar Gewinn. Zusätzlich zu seiner Gefängnisstrafe muss er 250.000 Dollar Geldbuße zahlen.
Alan Ralsky, der sich selbst als "Spam King" bezeichnet, ist laut einem Bericht der Detroit Free Press zu einer Gefängnisstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Zudem muss er 250.000 Dollar Geldstrafe zahlen.


Powered By ZDNet.de
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.716
Ort
D-NRW
Ich hoffe mal, das die 2,7 Millionen Dollar Gewinn auch eingesackt werden.
 
#5
uboot1

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
1.886
Ort
bei FFB
Wenn er tatsächlich 4J 3M ins Gefängnis muss, dann sollten sie auf die Geldstrafe verzichten. Einige gehen für Mord weniger lang ins Kittchen. :thumbdown
Ich habe kein bißchen Mitleid mit diesen *****en; der soll nur richtig brummen, soll auch andere abschrecken:up
 
#6
P

Pseiko

Dabei seit
23.12.2008
Beiträge
813
Auch wenn ich persönlich auch nicht wirklich viel von Spammern halte (höflich ausgedrückt), finde ich 4 Jahre Haft doch etwas überzogen.

Bewährung + eine saftige Geldstrafe (höher als die Gewinne aus der Nummer) und ggf. die Bewährungsauflage für x Jahre keinen Computer nutzen zu dürfen wären hart, aber angemessener.

Wer letzteres für "undenkbar" hält:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kevin_Mitnick hat gesagt.:
Als Bewährungsauflage ordneten die Richter ein dreijähriges Benutzungsverbot von EDV-Systemen an.
 
#7
Sixbag

Sixbag

Auferstanden
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
724
Alter
56
Ort
Nordhessen
Naja, die Teils überzogenen und nicht nachvollziehbaren Urteile der Amis kennen wir ja nun alle, wer schon ein sechsjährigen wie ein Amokläufer behandelt nur weil er sein neues Campingbesteck mit in die schule bringt, da wundert ein doch nichts mehr.
 
Thema:

US-Spammer zu über vier Jahren Haft verurteilt

US-Spammer zu über vier Jahren Haft verurteilt - Ähnliche Themen

  • Bitte überprüfen Sie ihr Konto, um uns beim Kampf gegen Spammer zu unterstützen

    Bitte überprüfen Sie ihr Konto, um uns beim Kampf gegen Spammer zu unterstützen: Ich bekomme IMMER diese Fehlermeldung. Habe 1000 mal einen Code zugeschickt bekommen und mein Konto überprüfen lassen, dennoch kann ich keine...
  • Outlook-Konto eingerichtet und gleich zum Spammer verdonnert

    Outlook-Konto eingerichtet und gleich zum Spammer verdonnert: Für eine Kundin habe ich ein Outlook-Konto eingerichtet (bzw. bei outlook.de angemeldet). Dann in Outlook 2013 das Konto eingebunden. Alles so...
  • Spammer im Forum

    Spammer im Forum: Gerade eben hat irgendjemand schon wieder etliche Junkbeiträge ins Forum gesetzt. Die Mods haben schnell reagiert und das wieder entfernt...
  • Russland: Bericht über ermordeten Spammer ist ein Hoax

    Russland: Bericht über ermordeten Spammer ist ein Hoax: Am Donnerstag machte recht zügig ein Blog-Eintrag im Internet die Runde, demnach ein russischer Spammer namens Alexey Tolstokozhev erschossen in...
  • Spammer-Mafia siegt über Antispam-Unternehmen

    Spammer-Mafia siegt über Antispam-Unternehmen: Blue Security stellt nach massiven DoS-Angriffen Antispam-Geschäft ein Das israelische Sicherheits-Startup Blue Security stellt mit sofortiger...
  • Ähnliche Themen

    Oben