Upgrade lässt sich nicht nachträglich kaufen

Diskutiere Upgrade lässt sich nicht nachträglich kaufen im Win8 - Installation Forum im Bereich Windows 8 Forum; Ich habe von meinem Vater die Windows 8 Pro Upgrade CD bekommen mit seinen Worten 'Habe dir auch einen Aktivierungskey gekauft'. Danach habe ich...
L

Lola

Gast
Ich habe von meinem Vater die Windows 8 Pro Upgrade CD bekommen mit seinen Worten 'Habe dir auch einen Aktivierungskey gekauft'.
Danach habe ich Windows 8 auf meinem Windows 7 Laptop installiert und wollte aktivieren. Problem: Mein Vater hat sich vertan und er hat nur eine Aktivierung bezahlt.
Danach wollte ich mir nachträglich von meinem Laptop mit nicht freigeschaltetem Windows 8 die Windows 8 Upgrade Aktivierung holen... das funktioniert nun aber nicht mehr, weil mir angezeigt wird, dass das Upgrade nicht in meinem Land verfügbar ist.
Ansonsten kann ich nur noch die 60 eu für die Aktivierung auf 'normalem' Weg bezahlen.

Das Problem liegt wohl daran, dass jetzt WIndows 8 auf meinem Laptop läuft und ich aber das Upgrade mit dem Upgrade Assistenten unter Windows 7 laufen lassen muss.

Kann mir jemand von euch weiterhelfen, was ich nun am besten mache bzw. wie ich evtl wieder zurück zu Windows 7 kommen kann? Windows 7 war vorinstalliert auf meinem Laptop, habe glaube ich die Sicherung aber mit dem Upgrade überspielt, haben aber noch 2 ungenutzte Lizenzen vom Family-Pack hier liegen (Allerdings nimmt er diese CD's nicht und sagt, dass er WIndows 7 nicht installieren kann.) und könnte von da aus installieren... frage ist dann nur wie.

Liebe Grüße

Lola
 
L

Lola

Gast
Wie komme ich in das Windows 7 wieder rein? Bzw ich hab versucht wie in einem anderen forum beschrieben das windows 8 wieder runterzuwerfen, aber mir wird keine partition mehr angezeigt von der ich windows 7 booten könnte.
 

areiland

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Nochmal, ordere den Lizenzkey von einem Rechner mit Windows 7 aus - irgendwer in Deinem Umfeld wird doch noch Windows 7 besitzen und Dir mal für ein paar Minuten die Möglichkeit geben ins Internet zu gehen. Der Download kann problemlos auch gespeichert werden oder muss erst gar nicht gemacht werden. Da Du ein Upgrade gemacht hast, ist Windows 7 auf Deinem Rechner jetzt nicht mehr verfügbar.
 
Thema:

Upgrade lässt sich nicht nachträglich kaufen

Upgrade lässt sich nicht nachträglich kaufen - Ähnliche Themen

Reinstallation mit Umweg über erneutes Upgrade: Ich hatte auf meinem Laptop, von dem ich aktuell schreibe, eine aktivierte Windows 10 Version. Um den Treiber für die Soundkarte installieren zu...
Windows 10 neu installieren nach Upgrade: Hallo zusammen, nach viel Gelese dazu im Internet bin ich verwirrter als vorher und hoffe hier auf ein bisschen Strukturierung. :-) Folgende...
Ärger mit dem Windows 10 Home OEM Key: Daniel Gläsener (1981 geboren als Daniel André Ernst) Rollstr. 11 38678 Clausthal-Zellerfeld Smartphone Dual Sim 1: Telekom Magenta Mobil Start...
Windows 7 Supportende im Januar 2020 - Community FAQ: Nach gut zehn Jahren endet am 14. Januar 2020 der Supportzeitraum für Windows 7. Dieser Artikel soll ein paar immer wieder in der Community zu dem...
Aktivierung von einer Windows 10 Pro VM schlägt nach Umzug von Hyper-V 2008 R2 auf Hyper-V 2016 fehl: Hallo! seit längerer Zeit betreibe ich auf einem Hyper-V 2008 R2 Server eine VM mit Windows 10 Pro. Diese hat sich in letzter Zeit immer...
Oben