Upgrade ISO-DVD keine UEFI-Version?

Diskutiere Upgrade ISO-DVD keine UEFI-Version? im Win8 - Installation Forum im Bereich Win8 - Installation; Hallo auch, habe mir vor 14 Tagen einen neue PC zusammengebaut. Es ist ein FM2-Baord mit UEFI. Win7 habe ich auf UEFI als GPT installiert, soweit...
#1
G

Golfgaser

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
7
Hallo auch,
habe mir vor 14 Tagen einen neue PC zusammengebaut.
Es ist ein FM2-Baord mit UEFI.
Win7 habe ich auf UEFI als GPT installiert, soweit keine Probleme.
Im UEFI (Bios ;) ) sehe ich ob ein UEFI-Bootdevice im System ist.
Als ich Win7 installierte hatte ich also die Auswahl das DVD Laufwerk oder das UEFI-DVD-Laufwerk zur Installation zu nutzen.
Soweit so gut, ist ja nix neues.
Nun habe ich gestern das WIN8-Upgrade als Download gezogen und als ISO gespeichert.
Das ISO-File habe ich mit Nero auf eine DVD gebrannt.
Beim booten sah ich schon, das die DVD kein UEFI-Bootmedium ist.
Die fertige Win8-Install war dann auch eine "normale" Install auf MBR statt GPT.
Auf der DVD befindet sich aber die "bootx64.efi"?
Komisch, kann mir jemand sagen warum das so ist, bzw habe ich einen Fehler beim Brennen gemacht?
Danke für Eure Antworten
Grüße
 
#2
C

cresta

Gast
Gleiches Problem.
Alles scheint auf der DVD vorhanden; einzig sie bootet nicht im UEFI Modus.
Im Vergleich dazu bootet die Technet DVD ohne Probleme im UEFI Modus.

Tips wären hilfreich ...
 
#5
G

Golfgaser

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
7
Moin moin,
mit Nero Express (9).
Jaja ich habe auch so ein dummes Gefühl das es am Brennen liegt.
Nicht jede Software kann diesen EFI-Bootsec (o.ä.).
Z.B. bei Ultra-ISO steht extra dabei, oder Win7-interne Brennersoft (?).
Grüße!
 
#6
C

cresta

Gast
Nein, das scheint es nicht zu sein, wie du ja auch mit dem USB Stick schon bewiesen hast.
Es ist ja schon das Image, welches automatisch erstellt wird das Problem.
Denn erst nach deiner Anleitung konnte ich den Stick ebenfalls UEFI-Boot tauglich machen.
Das Image, welches von MS selbst erstellt wird, beinhaltet definitiv exakt die gleichen Dateien wie auch das Technet Image; die DVD sieht exakt gleich aus; trotzdem wird der UEFI Boot Loader nicht ausgelesen.
Und ich habe beide DVDs mit ImageBurn erstellt.
Also wenn das Technet Image nach dem Brennen bootet und nur das Win8 Download Image nicht, dann muß das -meiner Meinung nach- am Image liegen und nicht am Brennvorgang.
Ich werde den ganzen Wust jetzt nochmals runterladen und dann das Image mit allen möglichen Brennprogrammen brennen .....
 
#7
G

Golfgaser

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
7
Moin moin,
schon neue (Brenn) - Erkenntnisse?
;)
 
#8
C

cresta

Gast
Leider keine guten news.
Power2Go
Nero 11
Windows 7 und Windows 8 Bordmittel
ImageBurn

keines hat was an der Sache geändert.

Auch meine Versuche durch einen Eingriff ins Image haben nichts gebracht.

Vielleicht liest da ja auch mal wer von Microsoft .....
 
#9
G

Golfgaser

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
7
HAAAALLLLOOOOO Bill hörst du uns ???

(Vielleicht sind wir die einzigsten Blödis die UEFI nutzen??) ;)
 
#10
B

Barni

Gast
Also ich will auch im UEFI Modus installieren und habe es noch nicht hin bekommen.
 
#13
G

Golfgaser

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
7
Moin moin,
habe gestern mal wieder einen W8 Versuch gestartet.
Ich habe aber die USB-Version genommen. (UEFI-Install geht damit)
Leider kommt bei jeder Installation ein anderes Ergebnis raus.
Dabei nutze ich nur 1 saubere HD, als "Cleaninstall", bin aber nie komplett fertig geworden.
Mal startet der PC gleich in den "Metro" dann nur als Desktop.
Nach Treiberupdate (Asus-W8-treiber) oder Systembewertung hängt sich oft die Kiste auf.
Oder nach Win-Update klappt der Reboot nicht mehr.
Andere Meldungen zum trotze ist nach der Install gleich die Aktivierung vorhanden.
Naja ich lass es erstmal und nutze weiter Win7.
Grüße
 
#15
G

gborn

Dabei seit
31.10.2012
Beiträge
7
Ich hab jetzt euren Thread zu spät gesehen - aber hier gibt es einen Beitrag, wo ich beschreibe, wie das mit einer BAT-Datei und einem kleinen Download machbar ist. Kann es mangels EFI-Hardware nicht bis zu Ende testen - aber in der UEFI-Simulationsumgebung tut es.

HTH
 
#16
M

Mika

Gast
"Das ISO des Windows 8 Upgrade Assistenten unterstützt kein UEFI boot, weil der entsprechende Boot Image Eintrage fehlt. Man kann sich aber sehr einfach ein korrektes ISO basteln."

klar geht das. gerade gestern wieder eine UEFI-install mit der Pro-Iso von DVD durchgeführt.
natürlich funktioniert das nur mit einer platte, die bereits eine gpt hat oder per hand entsprechend von mbr auf gpt umgestellt wird oder wenn sie absolut jungfräulich ist.
 
#17
G

Golfgaser

Threadstarter
Dabei seit
27.10.2012
Beiträge
7
Hallo auch,
den USB-Stick habe ich mir nach dieser Anleitung gebastelt:
Windows 7 auf UEFI-PC installieren | com! - Das Computer-Magazin
@Mika
ich habe nur 1 Festplatte (SSD) im System und diese mit Acronis als GPT vorbereitet.
Die Upgrade-ISO-DVD aus dem Download hat definitiv keinen UEFI-Bootsec die original-DVD wird sicherlich UEFI-fähig sein.
Könnte natürlich sein, MS hat die Downloadversion überarbeitet?

@gborn,
vielen Dank für den Link zu deinem Blog, werde es demnächst mal testen.

Grüße!
 
#18
areiland

areiland

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
Ich hab euch die Bootsektoren der originalen 32 und 64 Bit Windows 8 Uprade DVD`s extrahiert und hier angehängt. Damit ist es euch möglich, eure eigenen DVD`s mit der EFI Bootoption zu erstellen. Einfach eine neue bootfähige DVD erstellen (UDF) und als Bootsektor das enstrpechende Image aus meinem Archiv einfügen lassen, dann nur noch den kompletten Inhalt der DVD/ISO/ESD einfügen und brennen. So habt Ihr neben Günters Workaround noch eine zweite Option. Ist allerdings aus den gleichen Gründen wie bei gborn nicht getestet.

Anhang anzeigen Bootimages.zip

Edit: Kommando zurück! Es wurde hier nur der Bootsektor ohne EFI Bootmanager extrahiert. Trotzdem dass der EFI Bootmanager im Bootsektor drin steckt:

Unbenannt.jpg

@gborn
Kannst Du mir sagen warum mir ImgBurn nicht den kompletten Bootsektor extrahiert?
 
#19
G

gborn

Dabei seit
31.10.2012
Beiträge
7
@gborn
Kannst Du mir sagen warum mir ImgBurn nicht den kompletten Bootsektor extrahiert?
Genau kann ich es nicht sagen, da ich mich nicht mit den Details befasst habe. Aber die Bootimage.img ist wohl der MS-DOS Bootsektor - und da fällt mir ein, dass die früher gerne mit 256 und 512 Byte-Segmenten gearbeitet haben. Möglicherweise enthält die ISO 9660 Spezifikation mit UDF-Erweiterung eine Vorgabe, dass das Feld immer mindest. 2048 Byte groß sein soll - der eigentliche Bootsektor kann aber kleiner sein - ergo wird der auch nur als img-Datei extrahiert.

Wenn die Info hier stimmig ist, hat der MS-DOS Bootsektor 512 Bytes.

PS: Da Du keine (U)EFI-Hardware hast, wirf mal einen Blick in die folgenden beiden Links. Ich habe es gestern hinbekommen, sowohl die Setup-DVD als auch den Setup-USB-Stick im EFI-Mode zu testen. VMware verwendet die DUET (Developer’s UEFI Environment)-Implementierung, die von Intel bzw. der Community an die Entwickler herausgegeben wurde. Daher schätze ich mal, dass die Basis heutiger UEFI-Implementierungen auf dem DUET-Quellcode basiert, auch wenn da bunte Oberflächen drüber gelegt wurden. Du kannst den VMware Player 5 zum Experimentieren verwenden (laut Leserrückmeldung soll das da gehen). Den Ansatz, eine EFI-Emulation auf einem USB-Stick oder einer Festplatte zu installieren, habe ich bisher aus Aufwandsgründen gescheut. Mache ich vielleicht, wenn mir mal langweilig wird.

HTH

1: UEFI-Emulation auf PCs « Borns IT- & Windows-Blog
2: Windows 8: USB-Installations-Stick erstellen « Borns IT- & Windows-Blog
 
#20
areiland

areiland

Dabei seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
Ich hab mir inzwischen den VM Ware Player installiert und die .vmx angepasst. Die Original DVD bootet (besser gesagt das Image) einwandfrei über das EFI. Nur bekomme ich diesen vermaledeiten Bootsektor nicht extrahiert. Aber ich wäre nicht ich, wenn ich da keine Lösung finden würde - Isobuster extrahiert mit zwar den Bootsektor nicht en bloc, aber den ganzen Ordner mit allen drei Dateien. Also bau ich mir den Bootsektor selbst zusammen.
 
Thema:

Upgrade ISO-DVD keine UEFI-Version?

Upgrade ISO-DVD keine UEFI-Version? - Ähnliche Themen

  • Upgrade zu 1903 schlägt fehl

    Upgrade zu 1903 schlägt fehl: Hallo zusammen, ich habe meinen XMG P507 2017 seit langem nicht mehr gestartet und hatte deshalb einige ausstehende Updates. Beim Neustarten...
  • rds User CAL Lizenzen Upgraden

    rds User CAL Lizenzen Upgraden: Guten Tag Wir haben eine Server 2019 rds Umgebung. Wir müssen diese zwingend noch heute lizenzieren damit sie weiter läuft, ist produktiv...
  • Keine Internertverbindung mehr nach Upgrade auf Windows 10 Pro__1903

    Keine Internertverbindung mehr nach Upgrade auf Windows 10 Pro__1903: Ich habe gestern am 08.06.19 meinen HP Desktop von Windows 10 Pro_1809 auf Windows 10 Pro_1903 erneuert. Dieser Vorgang ging ohne Probleme zu...
  • GELÖST Windows 8 Upgrade Ordner als ISO brennen

    GELÖST Windows 8 Upgrade Ordner als ISO brennen: Ich hatte vertaler Weise das Upgrade Tool unter XP gestartet. Was passiert? 1.) Es wird eine 32bit Variante gedownloadet. 2.) Unter XP wird kein...
  • bei Online-Upgrade Sofortinstallation oder ISO

    bei Online-Upgrade Sofortinstallation oder ISO: Wird beim Online-Upgrade WIndows 8 direkt installiert oder habe ich die Möglichkeit erst die Daten als ISO zu speichern? Falls eine ISO erstellt...
  • Ähnliche Themen

    • Upgrade zu 1903 schlägt fehl

      Upgrade zu 1903 schlägt fehl: Hallo zusammen, ich habe meinen XMG P507 2017 seit langem nicht mehr gestartet und hatte deshalb einige ausstehende Updates. Beim Neustarten...
    • rds User CAL Lizenzen Upgraden

      rds User CAL Lizenzen Upgraden: Guten Tag Wir haben eine Server 2019 rds Umgebung. Wir müssen diese zwingend noch heute lizenzieren damit sie weiter läuft, ist produktiv...
    • Keine Internertverbindung mehr nach Upgrade auf Windows 10 Pro__1903

      Keine Internertverbindung mehr nach Upgrade auf Windows 10 Pro__1903: Ich habe gestern am 08.06.19 meinen HP Desktop von Windows 10 Pro_1809 auf Windows 10 Pro_1903 erneuert. Dieser Vorgang ging ohne Probleme zu...
    • GELÖST Windows 8 Upgrade Ordner als ISO brennen

      GELÖST Windows 8 Upgrade Ordner als ISO brennen: Ich hatte vertaler Weise das Upgrade Tool unter XP gestartet. Was passiert? 1.) Es wird eine 32bit Variante gedownloadet. 2.) Unter XP wird kein...
    • bei Online-Upgrade Sofortinstallation oder ISO

      bei Online-Upgrade Sofortinstallation oder ISO: Wird beim Online-Upgrade WIndows 8 direkt installiert oder habe ich die Möglichkeit erst die Daten als ISO zu speichern? Falls eine ISO erstellt...
    Oben