Updaten auf Win 11 ???

Diskutiere Updaten auf Win 11 ??? im Win 11 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 11 Forum; Das wird sich zeigen, wenn Windows 11 bestimmte Treiber nicht bringt.
Hups

Hups

Moderator
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
21.306
Alter
57
Ort
D-NRW
Das wird sich zeigen, wenn Windows 11 bestimmte Treiber nicht bringt.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.853
Alter
55
Ort
Thüringen
Win11 bringt die gleichen Treiber mit wie Win10 sprich es ändert sich gar nichts..... :D
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.853
Alter
55
Ort
Thüringen
Ziemlich oder auch Neuere; auf jeden Fall hat sich am Unterbau in der Hinsicht nichts geändert sprich Win10 Treiber sollten auch unter Win11 laufen. Zumindest wenn´s gut läuft....
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.961
Ort
GB
Dell liefert auch via Windows Update aus von daher sollte das kein Problem darstellen...

Erli :cool
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.853
Alter
55
Ort
Thüringen
Gut, neuere Treiber wird es dann sicher keine mehr geben, aber die Alten machen ihr Zeug weiterhin....
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.215
Ort
Nähe Fürsty
Ich hoffe, daß ich hier den richtigen Anschluß habe.
Mir stellt sich heute die Win11-Situation so dar, daß erstmal keiner unserer 3 Rechner kompatibel ist.
Das bedeutet, daß ich noch warten kann, ob sich noch was von MS-Seite ändert, (was ich nicht vermute) oder es werden 3 neue Rechner fällig. Richtig? Die Frage ist auch, wie lange es noch sinnvoll ist, mit Win10 weiter zu machen.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.537
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Es gibt eigentlich keinen zwingenden Grund, warum man auf Windows 11 wechseln sollte. Mir fällt zumindest aktuell kein Grund ein, warum eine Weiternutzung von Windows 10 nicht sinnvoll sein sollte.

Bezüglich der Kompatibilität deiner drei Rechner müsste man wissen, an was es scheitert.
Du kannst ja mal das Tool "WhyNotWin11" laufen lassen und hier das Ergebnis posten
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.215
Ort
Nähe Fürsty
Nein, ich möchte nicht von Win10 weg, da es stabil und zuverlässig läuft, aber nach meiner ungefähren Information wird es in " naher Zukunft" nicht mehr unterstützt und dann muß ich.
Das angehängte Ergebnis bezieht sich auf meinen Hauptrechner, den Dell M6800. Ich meine, TPM aktivieren zu können, aber das nutzt ja nix.
Dann steht hier noch ein Thinkpad W520 und der Dell Optiplex 760, bei denen es noch düsterer aussehen dürfte. Genauso der Samsung W728, da habe ich bei Samsung angefragt und die schreiben, daß mit Win11 nichts geht.
 

Anhänge

  • M68800 Win11 test.PNG
    M68800 Win11 test.PNG
    51,2 KB · Aufrufe: 9
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.853
Alter
55
Ort
Thüringen
Also auf meinem M6800er läuft Win11 wunderprächtig; zwar mit einem modifiziertem Windows, was aber der Sache keinen Abbruch tut. Gilt übrigens für jedes Gerät, welches zumindest die offiziellen Anforderungen von Win11 nicht erfüllt. Das funktioniert immer, also musste Deine Geräte auch nicht erneuern; außerdem ist erst in knapp 4 Jahren Schluss mit Win10 Support, also entspann Dich....

EDIT:
Genauso der Samsung W728, da habe ich bei Samsung angefragt und die schreiben, daß mit Win11 nichts geht.
Klar geht das, aber was sollen die auch anderes sagen; wollen ja schließlich, das Du einen neuen Samsung kaufst. Besser ist, wenn Du uns fragst; wir wissen es besser....
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
10.961
Ort
GB
Bis 2025 sollte Win10 noch Sicherheitsupdates erhalten bis dahin sollte das also gut klappen :jowohl

Win 11 läuft bei mir auf einen uralt Läppi mit i5 560 CPU (oder so ähnlich) auch noch soweit einwandfrei auch Updates erhalte ich bisher immer noch :nixweis

Erli :cool
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.215
Ort
Nähe Fürsty
Das ist eine tolle Nachricht; da war ich schlecht informiert, da ich unter "naher Zukunft" von max. 1 Jahr ausging.
Klar mir reicht win10, aber auf eine der Möhren könnte ich ja Win11 aufspielen, um mich mal damit zu beschäftigen.
Wo finde ich denn bitte Infos über die notwendige Modifikation?
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
2.215
Ort
Nähe Fürsty
Bis 2025 sollte Win10 noch Sicherheitsupdates erhalten bis dahin sollte das also gut klappen :jowohl

Win 11 läuft bei mir auf einen uralt Läppi mit i5 560 CPU (oder so ähnlich) auch noch soweit einwandfrei auch Updates erhalte ich bisher immer noch :nixweis

Erli :cool
Auf dem Läppi läuft wohl Win10 oder?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.853
Alter
55
Ort
Thüringen
Wo finde ich denn bitte Infos über die notwendige Modifikation?
Du mußt nur eine spzielle ISO benutzen; einzige Bedingung ist eine Neuinstallation.

EDIT: Oder hatte ich das doch per Upgrade gemacht? :unsure :knall Probiere das einfach mal und wenn´s nicht funktioniert, alles einmal neu. Danach haste ein Windows, welches schnell, stabil und normal fehlerfrei ist, was ja auch nicht soo schlecht ist...
 
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
12.375
Alter
62
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
37.853
Alter
55
Ort
Thüringen
Wenn man das mit den Systemaforderungen von Win11 so knallhart durchziehen würde, wären auf einen Schlag zig Millionen PC´s unbrauchbar. Dass das so nicht geht, erkennt wohl selbst MS....
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.537
Alter
47
Ort
Wilder Süden
Bis 2025 sollte Win10 noch Sicherheitsupdates erhalten bis dahin sollte das also gut klappen :jowohl

Und selbst da wäre ich mir nicht sicher, ob Microsoft das nicht nochmal verlängert.
Weil anders als beim Wechsel von Windows 7 auf Windows 10 gibt es dieses Mal ja mit dem TPM Zwang eine Hardwarehürde, die sehr viele Rechner aus dem Heimbereich nicht erfüllen. Wenn die Telemetriedaten 2025 ergeben, dass es noch sehr viele Rechner ohne TPM und mit nicht unterstützter CPU gibt, kann ich mir nicht vorstellen, dass Microsoft den Hahn zudreht. Da werden dann entweder die Hardwarevoraussetzungen für Windows 11 runtergefahren oder Windows 10 verlängert.
 
Thema:

Updaten auf Win 11 ???

Updaten auf Win 11 ??? - Ähnliche Themen

Nach Update auf Win 11 → Mailprogramm Thunderbird gelöscht???: Habe nun heute doch mal den kleinen Läppi (Asus Zenbook13 UX325) auf Win 11 aktualisiert... Nach Abschluß und Neuinstalltion war nun mein Mozilla...
Upgrade auf win 11 direkt auf eine neue Festplatte?!: Moin. Ich habe da mal eine Frage: Ich habe z.Zt. ein Win 10 pro installiert und würde gerne auf Win 11 upgraden sobald ich an der Reihe bin. Im...
Hardware auf der Windows 11 läuft - Sammelthread: Bei mir ist Windows 11 (Version 21H2 Build 2000.194) gerade am laufen auf meinen alten Dell Latitude E6510. Bis auf ein Broadcom USH läuft alles...
Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 11 aktualisieren - Funktioniert ein Windows 11 Update?: So mancher ist nach wie vor mit Windows 7 oder Windows 8.1 unterwegs und denkt nun vielleicht doch über einen Wechsel zu Windows 11 nach. Einige...
Updates in Windows 11 anhalten - So leicht kann man Window 11 Updates aussetzen bzw. pausieren: Nicht immer will man alle Updates sofort installieren, sei es weil aktuell vielleicht Fehler bekannt sind oder auch weil man es eben einfach nicht...
Oben