GELÖST Update/ Upgrade will einfach nicht installiert werden

Diskutiere Update/ Upgrade will einfach nicht installiert werden im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Bis später dann....
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.449
Standort
Thüringen
Bis später dann....
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.476
Standort
Noch Wien
Sie hat ja das 1903er noch gar nicht drauf
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.449
Standort
Thüringen
Autsch......:shame

Wenn es sich um die 1803 handelt dann wäre es dieses aber diesmal ganz oben...Klick
 
Zuletzt bearbeitet:
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
3.586
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Zuletzt bearbeitet:
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
3.586
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Ja, diese Meldung bekomme ich seit Mai und seitdem versuche ich ja, dieses erwähnte Update zu installieren. Welches Update muß ich denn jetzt händisch installieren, damit ich auf die "neueste" Version aktualisieren kann?

Updateverlauf.jpg
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.476
Standort
Noch Wien
Öffne bitte die Eingabeaufforderung (cmd.exe) mit Rechtsklick als Administrator ausführen

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - ab W8 Prüft ob ein Fehler schon in der Registry enthalten ist.

Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth - Prüft die Datensätze (Partition) nach Fehlern.

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth - ab W8 Prüft und behebt Fehler über Windows Update.
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.877
Standort
Niederbayern
EDIT 2:
Habe versucht, das Update 1903 manuell zu installieren.
Microsoft Update Catalog Das Unterste!
Das Update ist nur für Version 1903 geeignet, du hast aber Version 1803 drauf, von daher konnte das nicht klappen. Die Frage ist warum dir Version 1903 nicht automatisch von Windows-Update als Upgrade angeboten wird. Die Updates für 1803 hast du offensichtlich alle drauf.

Ich weiß nicht was du vorher schon alles ausprobiert hast, aber evtl. klappt ein Upgrade auf 1903 mithilfe des Media Creation Tools von dieser Microsoft-Seite. Damit kann man (neben der Funktion einen USB-Stick für andere Rechner zu erzeugen) auch den eigenen PC upgraden. Vorher alle wichtigen Daten sichern (sollte man ja generell regelmäßig machen) und als Besonderheit bei Build 1903: Alle USB-Speichermedien vor der Installation entfernen, z.B. USB-Sticks, externe Festplatten usw. bis das Upgrade durchgelaufen ist.

Das Tool sollte vorher das System prüfen und ggf. sagen was ein Upgrade verhindert wenn es nicht klappt.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
3.586
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Öffne bitte die Eingabeaufforderung (cmd.exe) mit Rechtsklick als Administrator ausführen

Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth - ab W8 Prüft ob ein Fehler schon in der Registry enthalten ist.

Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth - Prüft die Datensätze (Partition) nach Fehlern.

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth - ab W8 Prüft und behebt Fehler über Windows Update.
Habe alles durchlaufen lassen und hier das Ergebnis:

CheckHealth.jpg


Das Update ist nur für Version 1903 geeignet, du hast aber Version 1803 drauf, von daher konnte das nicht klappen. Die Frage ist warum dir Version 1903 nicht automatisch von Windows-Update als Upgrade angeboten wird. Die Updates für 1803 hast du offensichtlich alle drauf.
Es wurde mir ja angeboten, aber die Installation scheint immer das Problem gewesen zu sein. Da sind wir ja hier dran.

Ich weiß nicht was du vorher schon alles ausprobiert hast, aber evtl. klappt ein Upgrade auf 1903 mithilfe des Media Creation Tools von dieser Microsoft-Seite. Damit kann man (neben der Funktion einen USB-Stick für andere Rechner zu erzeugen) auch den eigenen PC upgraden. Vorher alle wichtigen Daten sichern (sollte man ja generell regelmäßig machen) und als Besonderheit bei Build 1903: Alle USB-Speichermedien vor der Installation entfernen, z.B. USB-Sticks, externe Festplatten usw. bis das Upgrade durchgelaufen ist.

Das Tool sollte vorher das System prüfen und ggf. sagen was ein Upgrade verhindert wenn es nicht klappt.
Werde das erwähnte Tool noch testen.
 
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Mitglied seit
09.08.2014
Beiträge
3.476
Standort
Noch Wien
PC neu gestartet dann ?

Kann das Bild nicht ansehen genau :flenn:confused
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.050
Standort
D-NRW
Auf der von @HaraldL verlinkten Seite kannst du auch den ersten Eintrag wählen "Jetzt aktualisieren".
Und wenn alle Stricke reichen, dann doch eine Neuinstallation.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.449
Standort
Thüringen
Das mit dem MCT hatte ich ja schon vorgeschlagen in der Hoffnung das es hilft.Irgendwie sind das 2 Paar Schuhe aber warten wir mal ab was unsere Mrs.Peggy sagt.Was natürlich auch geht ist wenn man Windows zurücksetzt (nachdem man seine Daten gesichert hat) und dann einen weiteren Versuch wagt.Es gibt zwar noch einen weiteren Weg ohne zurücksetzen aber eins nach dem anderem....
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.877
Standort
Niederbayern
Die Hoffnung ist halt, wenn es wieder nicht klappt daß dieses Tool wenigstens genauer oder überhaupt mitteilt warum, was eben die automatische Upgrade-Installation im Hintergrund nicht macht. Bekannte Upgrade-Blocker sind ja eben USB-Speichermedien (angeblich behoben aber je nach Setup-Variante immer noch relevant) oder veraltete Intel-RST-Treiber.

Info am Rande:
In meinem eigenen Core-i7-PC hab ich neben der "normalen" Festplatte mit Win8.1 zum Umstecken eine SSD auf der Win10 installiert ist (damals im Rahmen des kostenlosen Upgrades um mir für alle Fälle die Lizenz zu sichern). Gelegentlich stecke ich von Win8.1 auf Win10 um und lasse die updaten. Da kam ich auch nie über Version 1803 hinaus. Bei Installation von erst 1809 oder später dann 1903 lief die Installation erstmal durch, nach dem Neustart kam nur das Windows-Logo ohne die rotierenden Punkte darunter. Nach 2-3 Stunden Wartezeit und Reboot war ich dann wieder zurück (bzw. weiterhin) auf 1803. Nach ein paar Fehlversuchen wurde 1809 bzw. 1903 von Windows-Update auch gar nicht mehr angeboten, ohne irgendeinen Hinweis.

Selbst eine Neuinstallation auf eine leere andere Platte lief nicht durch. Dann Überraschung, BIOS auf Defaultwerte gestellt und das 1903-Setup lief auf einmal. Durch Zurückstellen einzelner BIOS-Settings im Trial-and-Error-Verfahren konnte ich die Einstellung "Intel VT-d Virtualisierung" als Ursache ausmachen. Hatte die von Beginn an aktiv da ich dachte die hilft bei VMware der Virtualisierung (was gar nicht nötig war wie jetzt meine Recherche ergab). Da es auch nicht gestört hatte bisher hatte ich die nie in Verdacht. Es kam bei den fehlgeschlagenen Win10-Upgrades auch keinerlei Hinweis darauf, bei Win7, Win8.1 und Win10 bis Build 1803 gab es auch vorher nie Probleme. Mit deaktivierter Option konnte ich dann das auf der SSD installierte 1803 ohne Probleme auf 1903 updaten. Und VMware läuft weiterhin auch.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.449
Standort
Thüringen
Interessant aber deswegen installiere ich gerne ein wirklich nacktes Windows und mache mich dann an die Fehlersuche.Zug um Zug um dann zu sehen wo es klemmt..Was hier auch schon passiert ist das sich das Setup nach dem Start vom Stick einfach aufgebammelt hat (vorher Windows zurückgesetzt aber auch die erneute Installation auf dieses Windows schlug fehl).War 1809 aber mit 1903 ging wieder alles ohne Probs.....:nixweis

@Mrs.Peggy Hier ist noch mal beschrieben wie sich MS den Umstieg auf die aktuelle Windowsversion vorstellt.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
3.586
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Diese Meldung steht jetzt schon ne Weile bei 72%. Ich hoffe, das Teil hat sich nicht aufgehängt.
 
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Threadstarter
Mitglied seit
25.05.2008
Beiträge
3.586
Alter
53
Standort
Großraum Darmstadt
Ich habe es geahnt: Hab auf Wiederholen geklickt und versuche es gerade nochmal. Ob es heute noch fertig wird, weiß ich nicht. Muß ja dann zur Arbeit.
 

Anhänge

Thema:

Update/ Upgrade will einfach nicht installiert werden

Sucheingaben

Sci-Tech

,

wann kommt das neue windows 10 update 2019

,

windows 10 funktionsupdate 1803 manuell

,
https://www.winboard.org/
, update windows 1903 funktioniert nicht, uhrzeit einstellen windows 10, wieso kann ich nicht von 1803 auf 1903 updaten, windows update 1803 manuell installieren, update windows 10 1903 funktioniert nicht, windows update funktioniert nichjt, windows qualitätsupdates installierne nicht, windows update fukntioniert nicht, windows 10 updates werden nicht installiert, Win10_1903_V2_German_x64.iso, windows installiert updates nicht, windows 10 update 1803 wird nicht installiert, windows 10 update probleme auf 1903, windows 10 update manuell anstoßen, update 1803 funktioniert nicht, windows 10 update 1903 installieren, probleme bei win 10 update auf version 1903, update einstellungen für windows 10, windows 10 1903 updte funktioniert nicht, update 1903 manuell installieren, windows 1903 kommt nicht automatisch

Update/ Upgrade will einfach nicht installiert werden - Ähnliche Themen

  • Windows 7 Professional, Updates laufen und laufen und laufen. Upgrade auf Win 10

    Windows 7 Professional, Updates laufen und laufen und laufen. Upgrade auf Win 10: Hallo, ich habe von einem Bekannten einen Lenovo-Laptop für ein Windows 10-Upgrade bekommen. Das Problem: Der PC rödelt seit S t u n d e n...
  • Update zu Upgrade 8.1 auf 10

    Update zu Upgrade 8.1 auf 10: Nach dem Upgrade werden die Updates aufgespielt. Mittlerweile läuft seit gut 2 Stunden die Info "Es wird nach Updates gesucht: 46%" Wie komme...
  • Upgrade W7 auf W10, Updates in "Warteschleife"

    Upgrade W7 auf W10, Updates in "Warteschleife": Hallo Community, habe vor 2 Tagen das Upgrade von W7 auf W10 vorgenommen (anhand der bei Einführung von W10 zur Verfügung gestellten kostenlosen...
  • Update-Probleme nach Upgrade von Win 7 auf Win 10

    Update-Probleme nach Upgrade von Win 7 auf Win 10: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Nachdem ich mein hp-Labtop mit der seiner Zeit mitgelieferten dvd von Win 7 auf Win 10 upgegradet...
  • Upgrade Windows 1903 auf 1909 bzw Installation Nov 19 Update führt zu Blackscreen bei Reboot

    Upgrade Windows 1903 auf 1909 bzw Installation Nov 19 Update führt zu Blackscreen bei Reboot: Hallo alle miteinander, Ich habe Probleme mit dem Novemberupdate 2019 bzw Upgrade auf Windows 1909. Die Installation läuft durch. Dann will der...
  • Ähnliche Themen

    Oben