Unterstützen Windows 95 & NT alle w2k3 Funktionen?

Diskutiere Unterstützen Windows 95 & NT alle w2k3 Funktionen? im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Ich schreibe gerade eine Dokumentation zu Neuinstallation eines Büros. Dabei werden 3 Rechner mit Win NT und 2 Rechner mit Win 95 aufgrund einer...
E

el_vital

Threadstarter
Mitglied seit
27.09.2005
Beiträge
2
Ich schreibe gerade eine Dokumentation zu Neuinstallation eines Büros.
Dabei werden 3 Rechner mit Win NT und 2 Rechner mit Win 95 aufgrund einer Serverumstellung von Novell auf Windows Server 2003 gegen P4 Systeme mit Win XP ersätzt.

Jetzt wollte ich einpaar Gründe für den Tausch aufschreiben. Windows 95 und NT werden ja offiziel seit Januar 2002 von Microsoft nicht mehr unterstützt. Ist es dann so, dass man mit 95 und NT nicht alle funktionen von 2003 nutzen kann?(z.B. Gruppenrichtlinien, Active Directory usw.)

Kann mir vielleicht jemand was dazu schreiben oder ein Link geben wo so was steht? Ich kann leider nichts zu dem Thema finden und die Admins hier können auch nichts dazu sagen. Deren behauptung ist halt, dass Win 95 und NT alt sind und bestimmt nicht alles unterstützen, von daher werden die Kisten ausgetauscht.
 
S

SuperTux

Gast
Ich glaub, Windows 95 unterstützt nicht viel von Sicherheitseinstellungen, z.B. keine Datei-Zugriffs-Rechte wie bei NTFS. Außerdem unterstützen beide kein USB.
 
H

HWFlo

Mitglied seit
04.09.2005
Beiträge
5.271
Alter
31
Der umstieg ist alleine aus sicherheitsgründen schon ratsam

aber ich denke da an die 8.3 konvention
8 Buchstaben Dateiname . 3 Buchstaben Endung
Viele der Leute im Büro halten sich da nicht dran und schnell ist ne datei verschwunden
Hatte es jedenfalls schon das ein oder andere mal

des weiteren eben die fehlende USB unterstützung wobei der trend ja eh wieder dahin geht usb zu blockieren
 
T

Truster

Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
4
Hi,

das Problem ist ein ganz anderes:

Win95 - WinNT (bis SP3)
Keinen kein LanManager 2.0 daher auch kein kerberos

Du kannst somit, kein Computerkonto in der Domain(AD) für diese Rechner anlegen und somit spielen die nicht mehr wirklich mit :)

Erst ab WinNT SP 4 ist dies möglich.
 
N

NitWit

Mitglied seit
07.10.2005
Beiträge
1
Originally posted by Truster@05.10.2005, 08:53
Erst ab WinNT SP 4 ist dies möglich.
Und da auch nur sehr eingeschränkt.
Wir haben hier zwei Rechner NTSp6 an einer W2K3SP1 Domäne, die zwar auf Shares kommen, aber die dummerweise die W2K3 Login-Scripts nicht verstehen.

Der NT Support wurde übrigens nicht vollständig eingestellt. Man kann NT sogar noch neu kaufen bei Microsoft, dass heisst jetzt nur anders.
 
Thema:

Unterstützen Windows 95 & NT alle w2k3 Funktionen?

Unterstützen Windows 95 & NT alle w2k3 Funktionen? - Ähnliche Themen

  • Windows 10 Version 1809 und Unterstützung von Sony Xperia

    Windows 10 Version 1809 und Unterstützung von Sony Xperia: Ich kann plötzlich Sony Xperia Z1 und Z5 Compact nicht mehr an meinen Computer mittels USB anschließen. Mit fällt es auf, seit dem Update auf die...
  • Windows 10 Mobile Update Unterstützung wir eingestellt. BITTE NICHT !!!

    Windows 10 Mobile Update Unterstützung wir eingestellt. BITTE NICHT !!!: Hallo Microsoft Community. Ich möchte gerne mal Wissen, weshalb ihr die Update Unterstützung zu eurem Handysystem einstellen möchtet. Ich meine...
  • Windows 10 S: Unterstützung von Microsoft Access

    Windows 10 S: Unterstützung von Microsoft Access: Wird der Betrieb des Programmes MS Access aus dem 365 Programm unter Win10 S unterstützt?
  • Windows 10 Umgebungsfreigabe Nearby Share soll auch Android und iOS voll unterstützen

    Windows 10 Umgebungsfreigabe Nearby Share soll auch Android und iOS voll unterstützen: Mit dem Windows 10 April 2018 Update kam auch die Umgebungsfreigabe auf Desktop PCs. Diese Funktion, im Original auch Nearby Share genannt, soll...
  • Unterstützung von fTPM unter Windows 10, oder nur hardwarebasierte TPM?

    Unterstützung von fTPM unter Windows 10, oder nur hardwarebasierte TPM?: Leider wird der Nachweis (Attestation) des fTPM bei AMD Threadripper nicht unterstützt. Die Meldung unter „Gerätesicherheit“ lautet: „Ihr Gerät...
  • Ähnliche Themen

    Oben