Unterschied zwischen Antivir Free & Premium?

Diskutiere Unterschied zwischen Antivir Free & Premium? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Ich war gerade auf der Herstellerseite, habe mir andernorts auch ein paar Testberichte durchgelesen und mir auch private Meinungen eingeholt...
G

Goldbärchen

Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge
316
Standort
Wayne interessiert es.
Ich war gerade auf der Herstellerseite, habe mir andernorts auch ein paar Testberichte durchgelesen und mir auch private Meinungen eingeholt.

Kurzum ich blicke noch nicht richtig durch.

Was unterscheidet die beiden Programme nun entscheidend?

Bzw. ich bin zwar der Meinung das Internetsecuritys auch irgendwo Geschmackssache sind, aber was würdet ihr mir empfehlen?

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlienJoker

Gast
http://www.freeav.de/de/produkte/2/avira_antivir_premium.html

Der Freeware fehlt vor allem die Analysefunktion für den Internetverkehr (WebGuard und AntiDrive-by) und die Mailüberwachung vor dem Download. Die Securitysuite muss nicht unbedingt sein, da Windows in aktuellen Versionen eine ausreichende Firewall mitbringt
 
G

Goldbärchen

Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge
316
Standort
Wayne interessiert es.
Was mir auch gesagt wurde und was ich nicht so recht glauben möchte wäre ob die Free Version überhaupt genauso viele Viren erkennt wie die Kaufversion. Das soll angeblich auch eigeschrenkt sein? Wäre ja *****isch wenn die versuchen würden mit einer verstümmelten Version Werbung zu machen.
 
D

Digit

Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
soweit ich informiert bin bietet die free version keinen schutz vor spy- und adware.

Holzweg....

Avira free hat seit Version 9 den Ad-Spywareschutz

http://www.free-av.de/de/produkte/1/avira_antivir_personal__free_antivirus.html

ein Einblick auch auf die Einzelheiten der Updates

http://www.avira.com/de/threats/index.html?section=vdfhistory

PS. comp.Bild hat noch die alte Version im Dauertest gehabt (ohne Spywaresignaturen), daher schlechtere Ergebnisse.
 
G

Gast

Gast
Antivir.....tz tz tz

Holt euch einfach - wie ich - bei Conrad für 2,50 Euro die Vollversion von
McAfee VirusScan Plus und gut ist! :up

Preiswerter geht's eh nicht - und beim ComputerBild-Dauertest (AV-TEST.org)
schneidet McAfee ebensogut (wenn nicht sogar teils besser) ab wie AntiVir
Premium!

www.conrad.de --> dort im Shop (links oben) nach "McAfee" suchen
und man findet es gleich!
 
G

Gast

Gast
Was mir auch gesagt wurde und was ich nicht so recht glauben möchte wäre ob die Free Version überhaupt genauso viele Viren erkennt wie die Kaufversion. Das soll angeblich auch eigeschrenkt sein? Wäre ja *****isch wenn die versuchen würden mit einer verstümmelten Version Werbung zu machen.
Das ist doch kein besch***, wenn ein Hersteller eine funktionseingeschränkte
Version (unter anderem Namen!!!) Gratis anbietet, um so auf seine Höherwertigen
Produkte aufmerksam zu machen. :wacko

Es zwingt dich doch niemand ein GRATISPRODUKT zu nehmen - oder??? :wut

AVG und Avast! machen das ebenso (wobei bei Avast der Unterschied am Geringsten
ist (quasi = 0). ;)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Meines Wissens arbeiten die Free- und die Premium-Version mit identischen Virendefinitionsdateien.
Daher sollte es bei der Virenerkennung keinen Unterschied geben.
 
D

Digit

Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Meines Wissens arbeiten die Free- und die Premium-Version mit identischen Virendefinitionsdateien.
Daher sollte es bei der Virenerkennung keinen Unterschied geben.
das meine ich auch - und da ich so einige Malwaresamples einsende, welche AVG und Avast eben nicht On-demand kennen .
 
G

Gast

Gast
Meines Wissens sind die Signaturen und Engines auch die Gleichen, jedoch hat
die Premiumversion mehr drin - daher auch die Rechtfertigung mit den 20 Euro.

Wenn du das Geld nicht ausgeben willst - und dir die FreeVersion zu wenig ist,
dann mußt halt Umsteigen - gibt ja noch mehr als AntiVir.
 
G

Goldbärchen

Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge
316
Standort
Wayne interessiert es.
Du darum geht es mir ja. Ich will besser einschätzen können ob ich Geld ausgeben sollte oder ob es so reicht.

McAffee habe ich früher schon gehabt > Eine Katastrophe in meinen Erinnerungen
Norton > Gut aber bremst Rechner gewaltig aus
G-Data > Sehr gut. Kenne ich aus meiner Familie. Ließ sich aber zwischendurch nie komplett ausschalten was bei einigen Anwendungen sehr Problematisch war. Nervig!
Kaspersky > Soll sehr gut sein ist aber mit D-Data verwand. Trau dem daher daher nicht so dolle über den Weg.
AntiVir > Finde ich Erstklassig, kommt in den letzten Tests auch recht respektabel weg. Da will ich aber wissen ob es als Free ausreichend ist.

Das ist mein Kenntnisstand^^
 
Duke

Duke

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
9.671
Standort
Niedersachsen
Meine persönliche Meinung:

Unterschied zwischen Freeware und Bezahl-Software:

Wenn du die oftgenannte "brain.exe" nicht benutzt, dann hast du entweder ein verseuchtes System mit bezahlter AntiVirus-Lösung oder ein verseuchtes System mit Freeware. Das Ergebnis ist gleich schlecht. :satisfied

Router benutzen, Systemfirewall einschalten, Avast oder Antivir, AdAware oder Spybot S&D, Windows regelmäßig updaten

Wenn du jetzt noch "brain.exe" benutzt, also überlegst bevor du was anklickt, dann reicht das völlig. Geldausgabe wäre da in meinen Augen sinnlos.

Die AntiVirus-Software kann noch so gut und noch so teuer sein, der USER versaut meist das System. Davor kann dich keine Software beschützen.

Wie gesagt: Ist nur meine persönliche Meinung dazu.

Gruß Matze
 
G

Gast

Gast
Du darum geht es mir ja. Ich will besser einschätzen können ob ich Geld ausgeben sollte oder ob es so reicht.

McAffee habe ich früher schon gehabt > Eine Katastrophe in meinen Erinnerungen
Norton > Gut aber bremst Rechner gewaltig aus
G-Data > Sehr gut. Kenne ich aus meiner Familie. Ließ sich aber zwischendurch nie komplett ausschalten was bei einigen Anwendungen sehr Problematisch war. Nervig!
Kaspersky > Soll sehr gut sein ist aber mit D-Data verwand. Trau dem daher daher nicht so dolle über den Weg.
AntiVir > Finde ich Erstklassig, kommt in den letzten Tests auch recht respektabel weg. Da will ich aber wissen ob es als Free ausreichend ist.

Das ist mein Kenntnisstand^^

McAfee und Norton haben mächtig zugelegt, sind nicht mehr so schlimm wie
früher (auch mittlerweile Rescourcenschonender!!).
Kaspersky mit Gdata verwandt? :confused
Gdata hat lange Zeit die Engine von Kaspersky genutzt, seit Version 2009
sind jedoch die Bitdefender & Avast Engine im Gdata vereint.
Verwechselt bei Antivir nicht ständig die Premium mit der Free Version!!!

Wichtig ist zudem, wie schon gesagt wurde, das System Updaten (nicht
nur Windows!), zudem mit Hirn Arbeiten/Surfen, nicht alles sinnlos installieren,
regelmäßige Backups und ein "guter" Virenscanner (der hat Antispyware etc.
mit drin, dann brauchts kein AdAware etc.).
 
G

Goldbärchen

Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge
316
Standort
Wayne interessiert es.
*grins*

Also brain.exe ist bei mir installiert. Ich mag nicht ausschließen das ich die mal updaten muss als überwiegender Macuser aber die nehme ich mal so an. Deswegen auch so ein leicht prickeldes Gefühl bei dem Thema weil ich momentan die echte Gefahrenlage noch nicht so recht einschätzen kann. Zumal ich demnächst mal in eBay gehen will. Das soll ja ein Moloch an Viren sein.

Router benutzen, Systemfirewall einschalten, Avast oder Antivir, AdAware oder Spybot S&D, Windows regelmäßig updaten
Router ist nicht und soll auch erst mal nicht, Firewall ist an, Antivir mit brain ist an, Windows ist voll mit Updates aber Adaware & Spybot??? Ich dachte das macht der Windows Defender?
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Zumal ich demnächst mal in eBay gehen will. Das soll ja ein Moloch an Viren sein.
Wie das denn??? Hör ich zum ersten Mal.

Die Virenkennungen von AV free und premium sind identisch. Man kann ja die aktuelle Datei gleich auf der Startseite von Avira runterladen und die gilt für beide Versionen.

Seit der Version 9 ist die Freeversion schon ein ganz tolles Teil geworden. Mails werden halt nicht vor dem Download geprüft. Aber spätestens beim Anklicken ist der Guard dann wachsam.

In Kombination mit eine wenig Hirn genügt die Freeversion schon. Wobei die Premium aber nicht so teuer ist, dass das ein echtes Problem wäre.
 
G

Goldbärchen

Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge
316
Standort
Wayne interessiert es.
OK, ich habe mich entschieden. Ich bleibe bei Free bis ich mal ein schönes Angebot für die Premium sehe. Router fällt mir ein werde ich mir wohl aus anderen Gründen sowieso demnächst hinstellen müssen und jetzt nur noch die Frage was jetzt eigentlich de Windows Defender macht? Der war doch gegen Spyware & Co oder?
 
WillyV

WillyV

C64
Mitglied seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Standort
mitten in Österreich
Ja. Schon. Von der Funktion her ist er auch ok. Aber ein Update im Monat ist für so ein Tool halt heuzutage schon ein wenig dürftig.
Da er keine großartigen Ressourcen frißt und sich mit allen anderen derartigen Programmen problemlos verträgt, kann man ihn ruhig zusätzlich laufen lassen. Aber ein Ersatz für ein richtiges Viren- bzw. Spywareprogramm ist er sicher nicht.
 
G

Gast

Gast
OK, ich habe mich entschieden. Ich bleibe bei Free bis ich mal ein schönes Angebot für die Premium sehe. Router fällt mir ein werde ich mir wohl aus anderen Gründen sowieso demnächst hinstellen müssen und jetzt nur noch die Frage was jetzt eigentlich de Windows Defender macht? Der war doch gegen Spyware & Co oder?
Der Windows Defender ist auch ein Antispyware-Tool, was die Leistung angeht,
da Streiten sich noch die Meinungen; die Einen sagen, er sei gut, die Anderen
finden ihn total bescheiden.
Wenn du die aktuelle Version 9 vom AntiVir Free einsetzt, so hast du auch einen
Antispywareschutz mit drin (seit Version 9!), dennoch kannst du den Defender
mit einsetzen - mußt aber nicht.
 
G

Goldbärchen

Threadstarter
Mitglied seit
08.04.2009
Beiträge
316
Standort
Wayne interessiert es.
Ah OK! Danke. War ja zu erwarten. Kommt ja von Microsoft. :D
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.327
Standort
D-NRW
Ich hatte mal auf WIN 7 zusätzlich zu Antivir noch Threatfire installiert.
Das hat prima geklappt und die beiden Programme kamen sich auch nicht in die Quere,
(während der Installation hatte ich Antivir deaktiviert - keine Ahnung ob das nötig ist)
ebenso konnte ich keinerlei Bremswirkungen feststellen.

Kannst es ja vielleicht auch mal als Ergänzung zu einem Antivirenprogramm antesten.
 
Thema:

Unterschied zwischen Antivir Free & Premium?

Sucheingaben

unterschied Antivirus free premium

Unterschied zwischen Antivir Free & Premium? - Ähnliche Themen

  • Win 10 stellt beim Booten die Tastatur automatisch um, Display Sprache und Tastatur sollen aber unterschiedlich sein

    Win 10 stellt beim Booten die Tastatur automatisch um, Display Sprache und Tastatur sollen aber unterschiedlich sein: Hallo, ich habe gerade einen neuen Rechner bekommen, der nunmehr Win 10 hat. Seitdem habe ich folgendes Problem, das bei vorherigen Versionen...
  • Die wichtigsten Unterschiede bei Sky Q, Sky Q Mini und Sky Q App für Apple TV und Samsung Smart TV

    Die wichtigsten Unterschiede bei Sky Q, Sky Q Mini und Sky Q App für Apple TV und Samsung Smart TV: Sky Q kann auf vielen verschiedene Geräte auf denen man diesen nutzen kann, aber sind dann Inhalt und Nutzungsumfang auch gleich? In diesem kurzen...
  • jpg-Files werden unterschiedlich dargestellt: einmal als Programm-Symbol (IrfanView) und einmal mit Anzeige des tatsächlichen Files

    jpg-Files werden unterschiedlich dargestellt: einmal als Programm-Symbol (IrfanView) und einmal mit Anzeige des tatsächlichen Files: Ich habe einen neuen PC - wie gewohnt mit Windowos 10 Pro und allen bei mir üblichen Programmen - installiert und ärgere mich über mein...
  • Unterschiedliche USB-C auf VGA-Adapater für Surface

    Unterschiedliche USB-C auf VGA-Adapater für Surface: Was ist der Unterschied zwischen HFR-00003 und HFT-00003? Beides sind USB-C auf VGA-Adapater für Surface. Kann ich den HFR-00003 für ein Surface...
  • unterschiedliche Zeichensätze in Windows und MSO

    unterschiedliche Zeichensätze in Windows und MSO: Beim Programmieren meiner Tastatur (zusätzliche Tasten) bin ich auf gänzlich unerwartete Schwierigkeiten gestoßen. Ein Zeichen aus dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben