Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows

Diskutiere Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows im IT-News Forum im Bereich IT-News; Quelle und ganzer Bericht bei PC Magazin
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Immer wieder drängen Softwarehersteller ihre Kunden dazu, die Lizenzbedingungen ihrer Produkte einzuhalten. Daher sollte man annehmen, dass diese entsprechend sorgsam ausgearbeitet werden. Dem scheint aber nicht immer so, wie ein aktuelles Beispiel zeigt: Denn gemäß den Lizenzbedingungen für die Windows-Ausführung von Safari darf die eigentliche Kundengruppe den Browser gar nicht erst installieren.
32877.jpg

Quelle und ganzer Bericht bei PC Magazin
 
#2
A

AlienJoker

Gast
Das zeigt mal wieder, wie wetvoll die Dinger in juristischem Sinne sind.
 
#3
M

mwsr19l

Dabei seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
53
zumindest sagt apple so selber, das safari nix für windows is *sfg
 
#6
T

Think different

Gast
Puh, dann bin ich mit dem Mac ja nochmal gut weggekommen :D
Komisch nur, wie spät sowas auffällt, hat denn sonst keiner die Lizenzbedingungen gelesen? :p
 
#7
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
Ich find die ganzen Growildjäger-Namen bei Apple blöd: Tiger, Leopoard, Safari...
Safari als Wort für eine Großwildjagd impliziert doch, dass man mit diesem Browser sein System Leopard abschießt. :D
 
#8
T

Think different

Gast
Bei einer Safari schießt man doch nicht nur Tiere ab, du kannst sie auch beobachten! Und mit dem Safari Browser beobachtet man eben Websites :D
Interessant finde ich auch, dass bei www.google.com das erste Ergebnis für „Safari“ zu dem Browser führt und nicht zu dem viel älteren Begriff Reise!
 
#10
T

Think different

Gast
Du wirst lachen, aber es gibt tatsächlich eine Erweiterung für den Safari (Mac), die das Google-Suchfeld um die Funktion beim Tippen zu suchen erweitert. Diese nette Software liefert allerdings andere Ergebnisse, als Google selber, der Entwickler (in diesem Fall aber nicht Apple) hat sich die Freiheit genommen für Geld ein paar Seiten nach oben zu pushen!
 
#12
T

Think different

Gast
Als ich das erfahren habe, hab ich mich wieder dazu bequemt Enter zu drücken :D
Naja, der Safari ist auf Windows aber schon recht instabil, von daher wird er den meisten Windows-Nutzern wohl eher nicht fehlen, wenn sie darauf achten :D

Ich habe ja das Exklusivrecht ihn zu installieren, wenn als jemand an Neuigkeiten interessiert ist … :rofl1
 
#13
M

mwsr19l

Dabei seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
53
sooo,
ich hab mir das ding mal runtergeladen und installiert.
haben die bei apple nur s/w monitore??
da war ja windows 3.1 hübscher *grusel
und runter isses wieder *sfg
 
#14
T

Think different

Gast
So unterschiedlich sind die Geschmäcker …

Es gibt prozentual mehr Windows-User, die den Mac-Style haben möchten, als umgekehrt - bedeutend mehr ;)
 
#15
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
38
Ort
Wetterau
So unterschiedlich sind die Geschmäcker …

Es gibt prozentual mehr Windows-User, die den Mac-Style haben möchten, als umgekehrt - bedeutend mehr ;)
Hast du empirische Beweise für deine Behauptung? Gibt es dafür eine offizielle repräsentative Umfrage? :sleepy
 
#16
T

Think different

Gast
Ja, das Gestaltungsprogramm für Mac OS X läuft nicht mehr auf Leopard :D

Ne, Beweise hab ich keine, aber ich habe noch nirgendwo gesehen, dass ein Mac-User seinen Windowsstyle vorstellt, ein Video hochgeladen hat oder sonst was …

Im Gegenzug gibt es aber X-Tausend Anleitungen um sein Windows wie Leopard aussehen zu lassen und genügend Leute, die bei Desktop-Vorstellungen einen solchen Style haben!
 
#17
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
Das mag einfach daran liegen, dass:

1. bedeutend, sher bedeutewnd viel mehr Windows-user existieren als Maccies

und

2. Windows-user einfach viel lieber an der optik frickeln und was verändern, als Maccies, die wenn sioe stylen, was anderes stylen als Benutzeroberflächenschalter

Für zweiteres kann man als Indiz heranziehen, dass tatsächlich ca. genauso viele Windows-Styles für KDE und GNOME existieren, wie Mac-Styles für KDE und GNOME. Die gesamtheit der Linuxuserschaft hat also ganz und gar keine Mac-Präferenz - sie hat gar keine Präferenz.

(und nebenbei wart oder ist auf PPC-Linux die beliebteste Arbeitsoberfläche Enlightenment, das ist die, die weder wie mac noch wie Win aussieht und von deren Funktionen sich Leopard einige abgeschaut hat - wie z.B. intuitives Verschieben von Fenstern über die Desktopgrenzen in benachbarte Desktops, was einige Maccies glauben, eine vom Mac stammende Innovation für Multiple-Desktops wäre, konnte Enlightenment schon 2000)
 
#18
T

Think different

Gast
[…] intuitives Verschieben von Fenstern über die Desktopgrenzen in benachbarte Desktops, was einige Maccies glauben, eine vom Mac stammende Innovation für Multiple-Desktops wäre, konnte Enlightenment schon 2000)
Hast du empirische Beweise für deine Behauptung? Gibt es dafür eine offizielle repräsentative Umfrage?

Ne, das würde jetzt den Rahmen sprengen, ich bin ja schon still :D
 
Thema:

Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows

Unsinnige Angaben in den Lizenzbedingungen für Safari für Windows - Ähnliche Themen

  • Aufpoppende Menue Fenster mit Unsinnigen Vorschlägen deaktivieren. Mail und Text Allgemein

    Aufpoppende Menue Fenster mit Unsinnigen Vorschlägen deaktivieren. Mail und Text Allgemein: Gibt es eine Möglichkeit, um aufpoppende Hilfe und Vorschlagfenster zu deaktivieren? Zb. ich will Text löschen, promt **** ein Menue f Fenster...
  • Excel / Unsinn-Wert soll nicht angezeigt werden

    Excel / Unsinn-Wert soll nicht angezeigt werden: Meine Excel-Version ist alt, von 2004 oder so. Ich habe eine Tabelle erstellt, in der ich die Strom- und Gaszählerstände am ersten eines Monats...
  • Der Unsinn von Tuning Tools

    Der Unsinn von Tuning Tools: Hallo Leute In den 60igern gab es mal einen Werbespot "Persil waescht weisser als weiss"! Knnja nicht sein,weiss ist weiss und es gibt ja auch...
  • Nutzer-Einrichtungskontrolle unsinnig? Oder ich zu blöd?

    Nutzer-Einrichtungskontrolle unsinnig? Oder ich zu blöd?: Hallo Forum, nachdem ich eine E-Mail-Adresse für den Online-Zugang (also nicht lokalen Zugang) eingerichtet hatte, wollte MS die Kontrolle...
  • "Kennwort anzeigen"-Feature - Sinn oder Unsinn?

    "Kennwort anzeigen"-Feature - Sinn oder Unsinn?: Hallo zusammen, in Windows 8 gibt es jetzt die Möglichkeit ein eingegebenes Passwort sich anzeigen zu lassen, wenn man auf das Augensymbol rechts...
  • Ähnliche Themen

    Oben