Universal Boot Menü

Diskutiere Universal Boot Menü im Software Allgemein Forum im Bereich Software Forum; Weis nicht ob das hier her Passt. Suche Ein Bootmenü wo ich Betriebsysteme hinzufügen kann oder von einer ISO die auf der Harddisk liegt starten...
netfreak

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
584
Alter
39
Weis nicht ob das hier her Passt.

Suche Ein Bootmenü wo ich Betriebsysteme hinzufügen kann oder von einer ISO die auf der Harddisk liegt starten kann.

Hoffe das ich das gut formuliert habe.
 
netfreak

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
584
Alter
39
Danke für deinen Link. Habe zB auch verschiedene Links zu 'BootManager' gefunden.

Unter anderen würde mich Interessieren...
Habe leider das Problem das ich nicht weis wie ich eines der oben genannten BootManagers installiere und dort dann das Windows7 und weitere Starteinträge zu erstellen.

Möchte ein BootManager auf einer Partition Installieren und vom BootManaer aus das Gewünschte System starten lassen können.
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.225
Darf es etwas kosten?
Wenn ja, ich nutze seit Jahren den BootIt von Terabyte (hat mir mein Chef damals gekauft).
Der ist sehr flexibel und funktioniert völlig problemlos :up
Der liegt auf einer eigenen Partition, nicht benötigte Partitionen kannst Du vor dem aktuell gebooteten System verstecken uvm...

Nachtrag:
Ich habe auf meinem Hauptsystem z.Z. 5 Windows-Systeme und 2 Linux-Varianten am Start :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.551
Ort
Lahr
Schau dir Mal XBoot an.
Das wird eigentlich verwendet um isos von USB Sticks bootbar zu machen.

Es verwendet GRUB dazu. Das heißt wenn du dir einen Stick erstellst, dann kannst du die befehle fürs starten mit Grub raussuchen.

Grub auf dem PC installieren, die Isos auf die Platte legen und grub um die Einträge erweitern
 
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.551
Ort
Lahr
Beim bootloader installieren muss man egal bei was händisch vorgehen wenn man Besonderheiten will. Eine eierlegende wollmilchsau gibt's nicht.

Oder sich mit dem USB Stick mit XBoot zufrieden geben, dann kann man über den Mainboard Bootloader (F8) den Stick starten und muss am Windows selbst nicht Rum pfuschen
 
karmu

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.225
Der in #5 erwähnte kommt dem aber schon recht nah,
auch weil da kaum 'Handarbeit' zu leisten ist.
 
netfreak

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
584
Alter
39
Darf es etwas kosten?
Wenn ja, ich nutze seit Jahren den BootIt von Terabyte (hat mir mein Chef damals gekauft).
Der ist sehr flexibel und funktioniert völlig problemlos :up
Der liegt auf einer eigenen Partition, nicht benötigte Partitionen kannst Du vor dem aktuell gebooteten System verstecken uvm...

Nachtrag:
Ich habe auf meinem Hauptsystem z.Z. 5 Windows-Systeme und 2 Linux-Varianten am Start :D
Kosten darf es schon. Aber ich kann zu wenig Englisch um das Program zu verstehen. Leider.
 
netfreak

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
584
Alter
39
EasyBCD kann das auf einfache Art (erstellt Einträge im Windowsbootmenü) ... Booting into ISO Images

Add Any ISO To Your Computer's Boot Menu With EasyBCD
Das Programm habe ich gekauft aber egal was ich da machte es fügt bloß einen eintrag im bootmenü hinzu den man wählen kann aber mehr tut sich dann auch nicht.
 
^L^

^L^

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
2.650
Alter
64
Ort
in-meiner-welt.at
Das Programm habe ich gekauft aber egal was ich da machte es fügt bloß einen eintrag im bootmenü hinzu den man wählen kann aber mehr tut sich dann auch nicht.
Hm, wie lange wartest Du? Je nach Hardware/ISO, kann das mehrere Minuten dauern bis sich das Menü der ISO zeigt.

Gekauft? EasyBCD (Community-Variante) ist Freeware für private Nutzung. :nixweis
Ich hab's selber nicht im Einsatz, da ich alle ISOs unter Windows mit VirtualBox (Freeware) starte.
Für mich die einfachere Lösung ISOs zu starten. Ausreichend RAM (ab 8 GB) ist empfehlenswert.

VirtualBox – Wikipedia
 
Zuletzt bearbeitet:
netfreak

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
584
Alter
39
...

Gekauft? EasyBCD (Community-Variante) ist Freeware für private Nutzung. :nixweis
Ich hab's selber nicht im Einsatz, da ich alle ISOs unter Windows mit VirtualBox (Freeware) starte.
Für mich die einfachere Lösung ISOs zu starten. Ausreichend RAM (ab 8 GB) ist empfehlenswert.

VirtualBox – Wikipedia
Ja hier...
EasyBCD

Leider komme ich da auch nicht weiter.
 
^L^

^L^

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
2.650
Alter
64
Ort
in-meiner-welt.at
Hm, EasyBCD funktioniert nur über den Windowsbootloader.

Frage: Möchtest du in das Bootmenü ohne Windows also direkt vom BIOS aus in eine Partition starten?
Falls ja, wäre Ventoy (FREEWARE) eher was für dich ... Ventoy
Notes:
1. ...
2. Ventoy can be installed on USB drive or HDD. To prevent misoperation, Ventoy2Disk.exe only lists USB drives by default.
You can run Ventoy2Disk.exe -U from CMD then all the disks will be listed. But at this time, you must be very careful and don't choose the wrong disk.
Aber ACHTUNG! Ventoy überschreibt den MBR bzw. PBR (PartitionBootRecord) der Festplatte und installiert sein Menü.
 
Zuletzt bearbeitet:
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
1.551
Ort
Lahr
Wieso machst du denn nicht einfach einen acronis Bootstick?

Den lässt du stecken und benutzt den Bootreihenfolge Override des Mainboards(meist F8) wenn du's verwenden willst?

Nen alten 1/2/4gb Stick hat doch jeder irgendwo Rum fahren.
 
netfreak

netfreak

Threadstarter
Dabei seit
28.05.2010
Beiträge
584
Alter
39
Hm, EasyBCD funktioniert nur über den Windowsbootloader.

Frage: Möchtest du in das Bootmenü ohne Windows also direkt vom BIOS aus in eine Partition starten?
Falls ja, wäre Ventoy (FREEWARE) eher was für dich ... Ventoy

Aber ACHTUNG! Ventoy überschreibt den MBR bzw. PBR (PartitionBootRecord) der Festplatte und installiert sein Menü.
Kann man das statt auf einen USB Laufwerk auch auf einer Partition installieren?...

...Frage das weil mein Win7 ist auf GPT installiert nicht MBR oder PBR. Funktioniert das so überhaupt?
 
Zuletzt bearbeitet:
^L^

^L^

Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
2.650
Alter
64
Ort
in-meiner-welt.at
Hm, ja, wie oben gepostet - aber zwei primäre MBR Partitionen müssen wohl frei sein. Ich würde es zunächst mit einer zweiten (externen) Fest-Platte probieren.
Notes:
1. ...
2. Ventoy can be installed on USB drive or HDD. To prevent misoperation, Ventoy2Disk.exe only lists USB drives by default.
You can run Ventoy2Disk.exe -U from CMD then all the disks will be listed. But at this time, you must be very careful and don't choose the wrong disk.
 
Thema:

Universal Boot Menü

Universal Boot Menü - Ähnliche Themen

  • Universal USB C / Thunderbolt dock (HP g2 120w)

    Universal USB C / Thunderbolt dock (HP g2 120w): Hallo zusammeni habe mein surfacebook 3 mit meinem bereits vorhandenen HP g2 120w Thunderbolt dock verbunden dies funktioniert anfang perfekt inkl...
  • Universal LaunchManager (FN+...)

    Universal LaunchManager (FN+...): Ich suche einen Universal LaunchManager für Windows7. Wenn möglich sollte nur angezeigt werden was man gerade drückt. zB. wenn man 'FN+Pfeiltaste'...
  • Universal Orchestrator Start - Task in der Aufgabenplanung

    Universal Orchestrator Start - Task in der Aufgabenplanung: Hallo, Diese Aufgabe darf den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren. Sie ist wichtig für die Windows-Updates. Bei mir ist der PC immer...
  • Nachrichten-App RCS Universal Profile

    Nachrichten-App RCS Universal Profile: Hallo, weiß zufallig jemand, ob die Nachrichten-App von MS das Universal Profile von RCS unterstützt. Gruß
  • Ähnliche Themen
  • Universal USB C / Thunderbolt dock (HP g2 120w)

    Universal USB C / Thunderbolt dock (HP g2 120w): Hallo zusammeni habe mein surfacebook 3 mit meinem bereits vorhandenen HP g2 120w Thunderbolt dock verbunden dies funktioniert anfang perfekt inkl...
  • Universal LaunchManager (FN+...)

    Universal LaunchManager (FN+...): Ich suche einen Universal LaunchManager für Windows7. Wenn möglich sollte nur angezeigt werden was man gerade drückt. zB. wenn man 'FN+Pfeiltaste'...
  • Universal Orchestrator Start - Task in der Aufgabenplanung

    Universal Orchestrator Start - Task in der Aufgabenplanung: Hallo, Diese Aufgabe darf den Computer aus dem Ruhezustand aktivieren. Sie ist wichtig für die Windows-Updates. Bei mir ist der PC immer...
  • Nachrichten-App RCS Universal Profile

    Nachrichten-App RCS Universal Profile: Hallo, weiß zufallig jemand, ob die Nachrichten-App von MS das Universal Profile von RCS unterstützt. Gruß
  • Oben