United Internet: Rückgang bei der Neukundengewinnung

Diskutiere United Internet: Rückgang bei der Neukundengewinnung im IT-News Forum im Bereich IT-News; Der Internetdienstleister United Internet (1&1, GMX, WEB.DE) ist bei der Kundengewinnung im abgelaufenen Quartal zurückgefallen. Im zweiten...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Der Internetdienstleister United Internet (1&1, GMX, WEB.DE) ist bei der Kundengewinnung im abgelaufenen Quartal zurückgefallen.

Im zweiten Quartal sei das Unternehmen noch ein weniger schlechter gefahren als in den Monaten Januar bis März, als United Internet 90.000 DSL-Kunden unter Vertrag nahm, sagte Vorstandschef Ralph Dommermuth der "Süddeutschen Zeitung" (Montagausgabe). "In Ballungszentren hatten wir netto kaum noch Wachstum - wir haben uns schwer getan."

United Internet ist wie andere Wettbewerber unter Druck geraten nachdem die Deutsche Telekom im zweiten Quartal ihre Preise für DSL-Anschlüsse gesenkt hat. Dem Vernehmen nach ist das Angebot des Bonner Konzerns bislang auf großen Zuspruch gestoßen. United Internet reagierte auf die Preisoffensive des Bonner Marktführers mit einem Pauschaltarif, der keinen Anschluss der Telekom mehr voraussetzt. Der neue Tarif ist so mindestens sechs Euro günstiger als der alte.

Vorstandschef Dommermuth äußerte sich zufrieden über die Akzeptanz des neuen Angebots. "Das Tarifpaket wird von Neukunden sehr gut angenommen", sagt er, ohne Zahlen zu nennen. Von den Bestandskunden hätten sich in weniger als zwei Wochen nach Start des Angebots 100.000 für den Tarif registrieren lassen. Sie werden im Laufe des vierten Quartals umgestellt. Ende März hatte United Internet 2,4 Millionen DSL-Kunden unter Vertrag.

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
A

AlienJoker

Gast
Das nennt man Marktsättigung! Und sooo attraktiv sind deren Angebote nunmal nicht.
 
#3
B

BadMax

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
123
Marktsättigung -> sowas kennen die nicht!
 
#5
4

40balls

Dabei seit
12.08.2005
Beiträge
538
Ort
USA
Bei Web.de/Freemail funktionieren seit der letzten Umstellung nicht mal mehr die Links in den Mails/Newslettern. Auf Beschwerdemails kommt natürlich keine Reaktion.

Nachdem dieser Zustand vor einem Jahr schon monatelang anhielt, gings mal kurzzeitig wieder, und jetzt überhaupt nicht mehr.
Warum sparen die sich nicht die TV-Werbung für Web.de und verbessern die Leistungen von Freemail?

Früher war meiner Meinung nach Web.de einer der besten Emailanbieter, mit 12MB Speicher und vielen nützlichen Funktionen.

Das ist lange lange her.:thumbdown

Ich habe die Migration von Web.De/Freemail zu Googlemail fast abgeschlossen und freue mich auf den Tag, wo ich mich da nie wieder einloggen muss.

Heisse Tage
 
#6
A

AlienJoker

Gast
Früher war meiner Meinung nach Web.de einer der besten Emailanbieter, mit 12MB Speicher und vielen nützlichen Funktionen.
Das ist lange lange her.:thumbdown
Die haben Ihre 12MB-Zeit auch immernoch nicht hinter sich. :thumbdown

Ich habe die Migration von Web.De/Freemail zu Googlemail fast abgeschlossen und freue mich auf den Tag, wo ich mich da nie wieder einloggen muss.
Die lesen dafür deine Mails und missbrauchen ihre Machtstellung im Werbemarkt. :thumbdown
 
#7
N

nambrot

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
1.005
Alter
27
naja 1und1 hat schon verlockende angebote....
 
#8
E

einstein_3009

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Ort
Goldberg, M-V
naja 1und1 hat schon verlockende angebote....
Ja genau. Nur mal so zum Vergleich:

1&1 Surf&Phone DSL 16000 - inkl. DSL-Flat, Tel-Fal, Movie-Flat, Handy-Flat 39,90€ (T-Com Anschluss wird nicht mehr benötigt)

T-Com Call&Surf Comfort 16.000 - keine MovieFlat und keine HandyFlat 49,90€
 
#9
B

berndi0815

Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
11
Alter
50
Ja genau. Nur mal so zum Vergleich:

1&1 Surf&Phone DSL 16000 - inkl. DSL-Flat, Tel-Fal, Movie-Flat, Handy-Flat 39,90€ (T-Com Anschluss wird nicht mehr benötigt)

T-Com Call&Surf Comfort 16.000 - keine MovieFlat und keine HandyFlat 49,90€
1und1 Hotline bis 99 ct/Min.
T-Home Hotline 0 ct/Min.

Ich stell das nur mal so in den Raum
 
#10
E

einstein_3009

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Ort
Goldberg, M-V
T-Com Hotline fast nicht zu erreichen.
1&1 Hotline war mein Problem schon nach 2 min. erledigt.

Auch nur mal so in Raum stellend.
 
#11
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
9.607
Ort
GB
Die lesen dafür deine Mails und missbrauchen ihre Machtstellung im Werbemarkt. :thumbdown
Wer sagt oder kann beweisen das es die anderen nicht tun :confused
Und wichtiges schreibt man ja auch nicht auf eine Postkarte.
Das sollte man bei unverschlüsselten E-Mail´s immer beachten bzw. im Hinterkopf behalten. :up

Erli :cool
 
#12
P

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Nun ja, es hat halt einfach viele Anbieter und da sich das Internet fast jeder leisten kann ist schon eine gewisse Sättigung da, vorallem weil es nicht mit sonstigen Goodis usw. gespickt wird.
 
Thema:

United Internet: Rückgang bei der Neukundengewinnung

United Internet: Rückgang bei der Neukundengewinnung - Ähnliche Themen

  • Outlook 2016 for Mac Book Pro (United Domains Account)

    Outlook 2016 for Mac Book Pro (United Domains Account): Hallo zusammen, ich habe leider Probleme Outlook auf meinem Mac Book Pro einzurichten. Wir haben unseren Account bei United Domains. Leider...
  • Protest zu NSA mal anders: "United Stasi of America"

    Protest zu NSA mal anders: "United Stasi of America": Der Bericht aus der BZ (Berlin) http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/berliner-us-botschaft-ziel-von-guerilla-protest-article1705380.html Nur...
  • Problem mit call of duty united offensive

    Problem mit call of duty united offensive: Hey Ho! Also ich und ein Kumpel wollten bissel was über Lan zocken. Nun wollte er das Spiel call of duty united offensive starten,jedoch kam die...
  • [DE] United Internet: Kooperationsgespräche mit Freenet abgebrochen

    [DE] United Internet: Kooperationsgespräche mit Freenet abgebrochen: Der Internetkonzern United Internet hat die Gespräche über eine strategische Kooperation mit dem Telekommunikations-Anbieter freenet abgebrochen...
  • United Internet übernimmt Fasthosts Internet

    United Internet übernimmt Fasthosts Internet: Kaufpreis soll vollständig in bar beglichen werden Der Internet-Dienstleister United Internet übernimmt das britische Unternehmen Fasthosts...
  • Ähnliche Themen

    Oben