Ungebundenes Listenfeld

Diskutiere Ungebundenes Listenfeld im Datenbanken Forum im Bereich Software Forum; Nochmals Hallo Bald wird's mir aber zu viel Ich wollte ein ungebundenes Listenfeld (Combo Box) erstellen. Es hat alles geklappt bis auf die...
N

Never_Born

Gast
Nochmals Hallo

Bald wird's mir aber zu viel


Ich wollte ein ungebundenes Listenfeld (Combo Box) erstellen. Es hat alles geklappt bis auf die Tatsache, dass ich keinen Eintrag auswählen kann!!!
Bin ich einfach nur zu blöd?

Grüsse
Never_Born
 
Flo

Flo

Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
36
Servus.....

willsch hier net mal deine DB zum Download anbieten oder mal rüber mailen, das wär um einiges einfacher


Also wenn du das Listenfeld per Assistent erstellt hast, dann mußt du ja eh ne Datenquelle auswählen, entweder direkt de Tabelle oder ne Abfrage.

Wenn du des Teil net mit dem Assistent gemacht hast, dann mußt du die Datenherkunft in den Eigenschaften dieses Feldes von Hand eintragen, dann muß des eigentlich funktionieren.
 
N

Never_Born

Gast
Ja, wär vielleicht nicht schlecht


Ich hab es mit dem Assistenten erstellt. Am Schluss hab ich angegeben "Remember the value for later use". Für was ist denn das genau?

Grüsse
Never_Born
 
Flo

Flo

Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
36
Also es gibt ja am Ende die möglichekit zu sagen, das Access den Wert aus dem listenfeld in einer Tabelle speichern soll, oder eben das was du wohl angeklickt hast, den Wert einfach nur zur späteren verwendung zwischenspeichern.
Dann kannst du Ihn wohl später irgendwie weiterverwenden.
Das hab ich aber auch noch nie gamacht, sollte aber nicht das Problem sein was du hast.

Stimmen denn die Einstellungen der Feld Eigenschaften ??

wie Spaltenbreite, wenn da nämlich 0cm steht, dann wird wohl das listenfeld angezeigt, aber eben kein wert weil der 0cm breit gemacht wird

oder Spaltenzahl usw ???
 
N

Never_Born

Gast
Es wird alles angezeigt, genau so wie ich es will. Aber wenn ich einen Eintrag auswähle, passiert überhaupt nichts.
 
Flo

Flo

Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
36
ja was soll denn da passieren ?? der wird markiert und mehr net oder ?
 
N

Never_Born

Gast
Nee, das Listenfeld bleibt offen. Vielleicht nennt man das auch nicht Listenfeld, in Englisch heisst es Combo Box.
 
Flo

Flo

Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
36
meinst du ein drop down feld ?
 
N

Never_Born

Gast
Genau, ist aber auch Englisch
 
Flo

Flo

Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
36
jupp ich weiß nu scho was du meinsch, aber im deutschen access gibts halt auch das listenfeld, wo wirklich alles als liste dargestellt wird.

aber eigentlich sollte der punkt der du aus dem drop down auswählst markiert werden und in diesem feld dann drin stehen.

ich wüßt auch ehrlich gesagt net was man an diesem teil großartig falsch machen könnte
 
N

Never_Born

Gast
Ich weiss auch nicht, ist ja auch nicht mein erstes! Und wenn es ungebunden ist, sollte er es doch sowieso speichern. Es kann ja kein Konflikt in einer Tabelle geben oder so.
 
N

Never_Born

Gast
Guten Morgen

Ich hab jetzt noch etwas rausgefunden:
Dieses DropDown Feld sollte auf einem Unterformular sein. Auf dem Hauptformular oder einem anderen Unterformular kann ich ohne Probleme so ein Feld machen. Dieses "spezielle"
Unterformular basiert auf einer Tabelle, die Abfrage hinter dem Feld basiert auf der gleichen. Könnte das das Problem sein?

Gruss
Never_Born
 
N

Never_Born

Gast
Nochmals Hallo

Aus dem ungebundenen DropDown Feld wurde nun ein gebundenes. Das hab ich geschafft, indem ich eine weitere Tabelle eingefügt und neu verknüpft hab. Somit wurde aus der "one to many"-Beziehung leider eine "many to many". Aber es funktioniert nun. Auch das andere mit den beiden Formularen und dem Makro läuft jetzt seltsamerweise.

Zur Beziehung: Da es eine "one to many"-Beziehung sein muss, hab ich das Feld, welches auf der "one"-Seite ist, als primären Schlüssel angegeben. Das Problem ist nun, dass mir Access immer abstürzt, wenn ich einen doppelten Eintrag machen will.

Grüsse
Never_Born
 
P

Pascal

Gast
</span><table border="0" align="center" width="95%" cellpadding="3" cellspacing="1"><tr><td>Zitat </td></tr><tr><td id="QUOTE">one to many[/b][/quote]

1:n nennt man das
 
N

Never_Born

Gast
Ganz wie du willst
Ich hab hier eben eine englische Version.



Last edited by Never_Born at Mai. 13 2002,11:47
 
N

Never_Born

Gast
Falls ich hier jemanden noch nicht genug genervt hab
und immer noch interessiert ist: Ich hab auch dieses Problem gelöst, und war indem ich bei jedem Wechsel die Einträge lösche, die nicht doppelt sein dürfen.

Grüsse
Never_Born
 
Flo

Flo

Mitglied seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
36
egal ob englisch oder net, es ist trotzdem eine 1:n und wenn du an deiner DB die Normalisierungsregel eingehalten hast, dürftest du in Access gar keine n:m beziehnung bekommen. Wenn doch hast wohl bei deinem DB Design etwas verhuntzt...

du brauchst zwichen einer n:m beziehung eine Auflösungstabelle, die dir die Verknüpfung zwischen den beiden wieder auflöst. Sonst kann access logischerweise keine verknüpfung machen.....

Deshalb immer erst nen gescheites und durchdachtes ER Modell bevor du da anfängst mit programmieren und hin und her !!!!!
 
P

Pascal

Gast
Glaub Flo, der ist gut ***SCHLEIM****
 
N

Never_Born

Gast
Stimmt, ohne Auflösungstabelle gehts nicht, die hab ich aber gemacht, nur nicht erwähnt.
Klar ist es egal, ob Englisch oder nicht, aber im englischen Access ist es mit one to many angeschrieben.

Für das hin und her entschuldige ich mich!
 
Thema:

Ungebundenes Listenfeld

Ungebundenes Listenfeld - Ähnliche Themen

  • SQL (Access) Listenfeld mit bestimmten Daten füllen

    SQL (Access) Listenfeld mit bestimmten Daten füllen: Hallo, also ich habe 2 Tabellen. Tabelle 1 heist Arbeitsplätze und Tabelle 2 Peripherie. In Tabelle 1 wird ein PC Name eingetragen. Diesen Kann...
  • GELÖST Access Listenfeld automatisch scrollen

    GELÖST Access Listenfeld automatisch scrollen: Hallo Leute, klint einfach, ist aber kompliziert. Ich möchte in einem Listenfeld bei einem requery wieder an die Position springen an der es...
  • Ungebundenes Listenfeld

    Ungebundenes Listenfeld: Nochmals Hallo Bald wird's mir aber zu viel Ich wollte ein ungebundenes Listenfeld (Combo Box) erstellen. Es hat alles geklappt bis auf die...
  • Ähnliche Themen

    • SQL (Access) Listenfeld mit bestimmten Daten füllen

      SQL (Access) Listenfeld mit bestimmten Daten füllen: Hallo, also ich habe 2 Tabellen. Tabelle 1 heist Arbeitsplätze und Tabelle 2 Peripherie. In Tabelle 1 wird ein PC Name eingetragen. Diesen Kann...
    • GELÖST Access Listenfeld automatisch scrollen

      GELÖST Access Listenfeld automatisch scrollen: Hallo Leute, klint einfach, ist aber kompliziert. Ich möchte in einem Listenfeld bei einem requery wieder an die Position springen an der es...
    • Ungebundenes Listenfeld

      Ungebundenes Listenfeld: Nochmals Hallo Bald wird's mir aber zu viel Ich wollte ein ungebundenes Listenfeld (Combo Box) erstellen. Es hat alles geklappt bis auf die...
    Oben