ungebetener Druckertreiber

Diskutiere ungebetener Druckertreiber im MS Office 2013 Forum im Bereich Office Produkte; Word 2016 hat ungefragt einen eigenen Druckertreiber installiert. Bisher bekam ich im Menue "Drucken" meine Drucker angezeigt, und nach Auswahl...
  • ungebetener Druckertreiber Beitrag #1
L

Limbo

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.262
Word 2016 hat ungefragt einen eigenen Druckertreiber installiert.
Bisher bekam ich im Menue "Drucken" meine Drucker angezeigt, und nach Auswahl des Druckers öffnete sich das Menue des gewählten Druckers, wo ich Einstellungen für das aktuelle Dokument vornehmen konnte. Das war sehr nützlich, weil ich da bestimmte Seiten aus- oder abwählen konnte, und auch am einfachen Drucker das Papier damit beidseitig bedrucken konnte.
Jetzt öffnet sich das Menue des Druckertreibers in Word nicht mehr, und im Word-Menue "Drucken" ist die Einstellung sehr eingeschränkt.

Wie bekomme ich am einfachsten die alte Einstellung zurück?
 
  • ungebetener Druckertreiber Beitrag #2
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.467
Kannst Du evtl. über die Systemeinstellungen den Standard-Drucker umstellen?
Auf der Arbeit habe ich auch Word2016, da ist eigentlich alles normal (ich drucke aber selten dort)

oder ist das ein Dialog so ähnlich wie der aus meinem Mailprogramm (s. Bild) ? Da gibt es ganz unten die Option "Drucken über Systemdialog". Das lässt dann wieder die normalen Einstellungen zu.
 

Anhänge

  • 2021-12-01_171123.jpg
    2021-12-01_171123.jpg
    50,4 KB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:
  • ungebetener Druckertreiber Beitrag #3
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.048
Ort
Niederbayern
Word installiert keinen zusätzlichen Druckertreiber. Beim Befehl "Drucken" wird halt erst mal ein einheitlicher Word-eigener Dialog mit diversen Einstellmöglichkeiten angezeigt. Direkt unter der Aufklappliste "Drucker" wo man den gewünschten Drucker wählen kann ist ein Link "Druckereigenschaften", da sollte dann der eigentliche Druckertreiber-Dialog kommen.
 
  • ungebetener Druckertreiber Beitrag #4
L

Limbo

Threadstarter
Dabei seit
31.05.2004
Beiträge
1.262
1. Word installiert keinen zusätzlichen Druckertreiber.
2. Beim Befehl "Drucken" wird halt erst mal ein einheitlicher Word-eigener Dialog mit diversen Einstellmöglichkeiten angezeigt.
3. Direkt unter der Aufklappliste "Drucker" wo man den gewünschten Drucker wählen kann ist ein Link "Druckereigenschaften", da sollte dann der eigentliche Druckertreiber-Dialog kommen.
1. Aber das funktioniert bei mir jetzt anders und der Drucker druckt gleich mit den Standarteinstellungen los.
2. Ja, und vorher kam dann automatisch das Einstellmenue für den gewählten Drucker.
3. Auch da kommt jetzt ein anderes, Menue mit weniger Einstellmöglichkeit. In das alte Druckermenue komme ich nicht mehr.
So kann ich nicht mein Papier von Hand wenden, um zB. Kontoauszüge beidseitig mit dem alten Drucker zu drucken, und das übliche Abschlussblatt mit Rechts- und Steuerhinweisen will ich auch nicht jedes Mal ausdrucken.

Andere Programme wie Acrobat Reader verwenden weiterhin das alte, Samsung-Druckermenue.
Das Menue für den Dell-Farbdrucker sieht bei Word auch anders aus.
 
  • ungebetener Druckertreiber Beitrag #5
C

cardisch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
718
Mal per STRP+P drucken? Oder wird die Windows Druck-App benutzt?
 
  • ungebetener Druckertreiber Beitrag #6
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
12.467
Alo ich komme bei Word2016 über die Druckereigenschaften an die normalen Einstellungen

1638428745357.png
 
  • ungebetener Druckertreiber Beitrag #7
C

cardisch

Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
718
so ist es auch "normal".. Und ich habe selbst keine Funktion IM Office gefunden, um die Druck-App festzulegen. Unter Umständen in der Registry, aber das muss der TE erst testen..
 
  • ungebetener Druckertreiber Beitrag #8
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
6.048
Ort
Niederbayern
@automatthias genau das hatte ich oben gemeint. Bei meinem Brother-Drucker kommt hier der normale Brother-Dialog. Vielleicht hat Samsung da mal wieder eine Extrawurst gebraten und zwei Interfaces gebaut, ein spezielles für diesen Eigenschaften-Dialog.
 
Thema:

ungebetener Druckertreiber

ungebetener Druckertreiber - Ähnliche Themen

Weiß auf Schwarz in Word Dokument schreiben oder auch auf anderen Hintergrundfarben schreiben: In der Regel verfasst man seine Dokumente in Word ja mit schwarzer Schrift auf weißem Grund, was ja auch die Standardeinstellungen sind, aber...
Ganze Dokumente oder einzelne Wörter direkt in Microsoft 365 Word übersetzen - So einfach geht es!: Nicht immer hat man ein Wort oder einen Text in der passenden Sprache zur Hand und dann wäre es doch praktisch, wenn man direkt in Word Teile oder...
3D Modelle in Word Dokumente einbinden – So leicht fügt man in Word Dokumente 3D Modelle ein: Nicht erst seit viele Haushalte einen 3D Drucker nutzen, kann es nützlich sein, 3D Modelle in seinem Word Dokument anzeigen zu können und man kann...
Probleme mit der Druckerwarteschlange/Spooling: Hallo Community, normalerweise lese ich bei Problem hier die Community-post nur, diesmal finde ich aber nirgendswo eine passende Lösung für mein...
Canon Drucker MX925 Scan Maske von WIA-MX920 series Druckertreiber: Hallo Community, in meiner PDF Software öffnet sich diese Scan Maske Wer kennt die? Ich vermute sie gehört zum WIA Druckertreiber von...
Oben