Unerwünschte Wörter in einem Word Dokument automatisch markieren oder austauschen

Diskutiere Unerwünschte Wörter in einem Word Dokument automatisch markieren oder austauschen im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Der eine oder andere schreibt vielleicht viel in Word und benutzt dabei das eine oder andere Wort öfter als anderen oder gar ihm selber lieb ist...
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
2.194
Der eine oder andere schreibt vielleicht viel in Word und benutzt dabei das eine oder andere Wort öfter als anderen oder gar ihm selber lieb ist, oder man verwendet immer wieder den gleichen falschen Begriff. Wie man in Microsoft Word Dokumenten solche falschen Wörter und Unwörter automatisch tauschen oder anzeigen lassen kann zeigt dieser Ratgeber.



Autokorrektur nutzen
Man kann die Autokorrektur nicht nur einrichten um wirklich falsche Wörter automatisch korrigieren zu lassen, man kann eben auch unerwünschter Wörter oder eben Unwörter auch direkt austauschen lassen. Öffnet dazu über den Reiter Datei die Optionen, geht in den Punkt für die Dokumentprüfung und nutzt dort direkt den Button für die AutoKorrektur-Optionen.


Im Reiter AutoKorrektur kann man nun im Bereich Ersetzen ein Wort vergeben das man eben ersetzen will und im Feld daneben gibt man das Wort an welches man stattdessen sehen will, wie eben in unserem Beispiel Smartphone statt Handy. Beachtet aber, dass eben nur das Wort Handy getauscht wird, schreibt man aus Versehen handy wird es nicht getauscht.


Ausschlussliste nutzen
Man kann Wörter aber auch in eine Ausschlussliste legen. Dann werden sie nicht ausgetauscht sondern auch bei  eigentlich richtiger Schreibeweise als falsch markiert. Geht auch dazu wieder in den Bereich für die Dokumentprüfung und klickt bei der Zeile Bei der Rechtschreibkorrektur in Microsoft Office-Programmen auf den Button für die Benutzerwörterbücher.


Hier sucht Ihr dann das Standard-Benutzerwörterbuch und klickt es an um darunter den Pfad herauskopieren zu können. Meist ist dieser wie folgt, kann aber abweichen:

C:\Users\Privat\AppData\Roaming\Microsoft\Uproof

Nun müsst Ihr Word schließen, da man die Datei sonst nicht bearbeiten kann. Öffnet dann den Dateiexplorer und kopiert den Pfad in die Adressleiste ein. Im Ordner der sich öffnet sollte dann z.B. eine Datei mit dem Titel ExcludeDictionaryGE0407.lex zu sehen sein, die aber je nach Sprache auch ein wenig anders benannt sein kann.


In dieser Datei kann man nun alle Wörter eintragen die man ausschließen will und wenn man die Datei dann wieder speichert wird Word beim nächsten Start alle dort eingetragenen Wörter wie ein falsch geschriebenes Wort rot unterstreichen, auch wenn diese eigentlich richtig geschrieben sind.

Meinung des Autors: Ihr wollt bestimmte Wörter nicht nutzen? So kann man sie anzeigen lassen oder auch gleich gegen ein anderes Wort austauschen.
 
Thema:

Unerwünschte Wörter in einem Word Dokument automatisch markieren oder austauschen

Unerwünschte Wörter in einem Word Dokument automatisch markieren oder austauschen - Ähnliche Themen

  • Von Defender erkanntes unerwünschtes Programm lässt sich nicht entfernen

    Von Defender erkanntes unerwünschtes Programm lässt sich nicht entfernen: BS. Windows 10 Prof. 64-bit Vers.: 2004 Build 1941.388 Defender, und keinen anderen Visenscanner Nach einem Update des Mini Tool Partition...
  • Windows 10 2004 ISO enthält potenziell unerwünschte Anwendung

    Windows 10 2004 ISO enthält potenziell unerwünschte Anwendung: Hallo, ich habe mal die Windows 10 2004 ISO Datei (Prüfsumme stimmt!) mit ClamAV unter Fedora 32 Workstation gescannt. Das Ergebnis: ClamTk...
  • Von Defender erkanntes unerwünschtes Programm lässt sich nicht entfernen

    Von Defender erkanntes unerwünschtes Programm lässt sich nicht entfernen: BS. Windows 10 Prof. 64-bit Vers.: 2004 Build 1941.388 Defender, und keinen anderen Visenscanner Nach einem Update des Mini Tool Partition...
  • Media-Player startet unerwünscht mit Taste y

    Media-Player startet unerwünscht mit Taste y: Media-Player startet unerwünscht, sobald die Schreibtaste y (auch in Kombination mit shift,alt oder strg) und egal welche Anwendung aktuell...
  • Ähnliche Themen
  • Von Defender erkanntes unerwünschtes Programm lässt sich nicht entfernen

    Von Defender erkanntes unerwünschtes Programm lässt sich nicht entfernen: BS. Windows 10 Prof. 64-bit Vers.: 2004 Build 1941.388 Defender, und keinen anderen Visenscanner Nach einem Update des Mini Tool Partition...
  • Windows 10 2004 ISO enthält potenziell unerwünschte Anwendung

    Windows 10 2004 ISO enthält potenziell unerwünschte Anwendung: Hallo, ich habe mal die Windows 10 2004 ISO Datei (Prüfsumme stimmt!) mit ClamAV unter Fedora 32 Workstation gescannt. Das Ergebnis: ClamTk...
  • Von Defender erkanntes unerwünschtes Programm lässt sich nicht entfernen

    Von Defender erkanntes unerwünschtes Programm lässt sich nicht entfernen: BS. Windows 10 Prof. 64-bit Vers.: 2004 Build 1941.388 Defender, und keinen anderen Visenscanner Nach einem Update des Mini Tool Partition...
  • Media-Player startet unerwünscht mit Taste y

    Media-Player startet unerwünscht mit Taste y: Media-Player startet unerwünscht, sobald die Schreibtaste y (auch in Kombination mit shift,alt oder strg) und egal welche Anwendung aktuell...
  • Oben