Und plötzlich ist die Verbindung weg

Diskutiere Und plötzlich ist die Verbindung weg im Win 10 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo, Mein Laptop ist per Kabel mit dem Router verbunden, der Treiber vom Anschluss ist aktuell, das Internet funktioniert tadellos. Der Laptop...
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
Hallo,

Mein Laptop ist per Kabel mit dem Router verbunden, der Treiber vom Anschluss ist
aktuell, das Internet funktioniert tadellos. Der Laptop wird nur zum Streaming
benutzt, wird aktiv gekühlt und ist immer an wenn auch der Fernseher läuft.

ABER:

In unregelmäßigen Abständen, das können auch mal zwei oder drei Tage sein, hab ich
plötzlich keine Internetverbindung mehr und ein gelbes Warndreieck erscheint beim
Netzwerkzeichen in der Taskleiste. Das Streaming stoppt sofort weil keine Verbindung
mehr besteht. Es reicht völlig aus das Netzwerkkabel raus zu ziehen und wieder rein zu
stecken, dann ist das Problem gelöst. Im Moment führe ich ein Zweizeiler per
Tastenkombination aus der den Netzwerkanschluss deaktiviert und wieder aktiviert damit
ich nicht immer hinter den Fernseher kriechen muss.
Der Router ist eine AVM FritzBox Kabel 6490 die ebenfalls aktiv gekühlt wird.
Egal ob mit fester IP oder per DHCP. Ich habe auch schon mal die Netzwerkeinstellungen zurück
gesetzt, hat nicht lange geholfen.

Was läuft da falsch?

Als Dreh- und Angelpunkt in meinem Netzwerk dient eine Fritzbox 4040, die ist als
Repeater mit der 6490 verbunden, da gibt es keine Probleme. Alle dort angeschlossenen
Geräte haben immer Zugriff, egal ob per Kabel oder WLAN.
Da ich die beiden FritzBoxen in Zukunft per Kabel verbinden möchte, hoffe ich natürlich
das der Laptop der schuldige ist und nicht die 6490.


MfG René
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.541
Hallo,

hast du die Energiesparfuntionen aktiv, Ruhezustand oder Standby ?

Da liegt meistens das Problem das der Netzwerkkartentreiber nicht sauber startet nach einem Wakeup.
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
kein Ruhezustand, Standby ist möglich, wird aber nur selten genutzt, der Rechner wird immer am Ende des Tages herunter gefahren.
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.059
Alter
48
Standort
Horgau
Welcher Internetprovider wird denn genutzt?
In regelmäßigen Abständen wird nämlich durch den Provider die Zwangstrennung durchgeführt.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.315
Standort
Thüringen
Das macht jeder Provider und zwar alle 24 Stunden genau einmal....
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
Vodafon Kabel, keine Zwangstrennung, ich bekomme erst eine neue IP wenn ich den Router mal neu starte. Außerdem haben alle anderen Computer während des Vorgangs bei dem Sorgenkind weiterhin Zugriff auf das Internet und sind alle über WLAN per Repeater verbunden.
 
G

G-SezZ

Gast
Dito hier, weder Telekom noch Unity Media führen eine tägliche Zwangstrennung durch. Unity ist etwas instabil, die kratzt unregelmäßig alle paar Wochen mal ab. Die Verbindung zur Telekom steht über Monate. Ich glaube da habe ich außer einem manuellen Router Neustart noch nie eine Trennung gesehen.
Abgesehen davon gibt es keinen Zusammenhang zwischen der Trennung des Routers zum Provider, und dem deaktivieren/aktivieren der Netzwerkschnittstelle am PC. Letzteres löst keine Neuverbindung zum Provider aus, und ersteres würde letzteres nicht notwendig machen.

Was sagt denn eigentlich die Logs von Router und PC zu dem Zeitpunkt zu dem der PC die Verbindung verliert?

Ich hatte mal ein ähnliches Verhalten durch die Energiesparfunktion eines Ethernet Switches. Hat die Fritzbox einen Energiesparmodus für die LAN Buchsen?
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
Ich muss noch ergänzen, das die Verbindung zum ganzen Netzwerk weg ist und nicht nur die Internetverbindung. Wo werden die Logs abgelegt? Bei der Fritzbox wird für LAN-Verbindung kein Ereignis protokolliert. Energiesparmodus ist nicht aktiviert. Ich konnte jetzt feststellen das die Verbindung auch mal weg geht wenn der Computer richtig ausgeschaltet war und nicht nur wenn er im Standby war.
 
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
3.059
Alter
48
Standort
Horgau
Dann würde ich mal versuchen das Kabel zu tauschen.
Oder einer der beiden Netzwerkchips ist defekt.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Wurde auch im Gerätemanager der Netzwerkadapter aufgesucht und in dessen Eigenschaften wurde auf dem Tab "Energieverwaltung" das Häkchen "Computer kann Gerät deaktivieren, um Energie zu sparen" entfernt?
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
Netzwerkschip defekt hört sich nicht gut an, kann erst am WE wieder probieren, werd mir nochmal alle Einstellungen ansehen. Das mit dem “Netzwerk kann Computer deaktivieren“ hab ich glaube aktiviert, ich wollte eigentlich den Computer per WoL starten, der will aber nicht, da könnte ich es ja auch wieder deaktivieren. Netzwerkkabel erscheint mir höchst unwahrscheinlich, da das deaktivieren und das anschließende aktivieren der Netzwerkschnittstelle das Problem behebt ohne das ich das Kabel berühre.
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
So, ich habe das Häkchen weggemacht, kein Erfolg, nach ca. 2 Stunden Netzwerk weg, aber danach läuft er durch. Das mit dem Fritzprotokoll werde ich auch mal testen, werde ich alles auf der LAN mitschneiden bis der Fehler wieder auftritt.
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
Protokoll aufzeichnen erweist sich als unrealistisch, ich kann während der Protokollierung kein Video streamen. Gestern ist er auch den ganzen Tag ohne Probleme durch gelaufen.
 
G

G-SezZ

Gast
Meinst du das Protokoll der Fritz Box? Wieso sollte die während des streamens ihr log unterbrechen?
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
Nein, die Box unterbricht nicht, ich bekomme nur etwa 100 kbyte/s für meinen Stream, ich brauche aber etwa 2 Megabyte/s um ein gutes Bild zu haben.
 
G

G-SezZ

Gast
Aber was hat der stream mit dem log zu tun? Ich dachte es geht um spontane disconnects vom lokalen Netzwerk. Schau doch, wenn das nächste mal die Verbindung weg ist, einfach mal nach welche Meldungen die Box in den Stunden davor ausgegeben hat. Von einer Fritzbox erwarte ich diesbezüglich zwar nicht viel, aber reinschauen tut ja nicht weh, und vielleicht gibt es dort ja Hinweise auf die Ursache.
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
Wenn ich nicht aufzeichnen kann wo soll ich dann was nachsehen? Der Computer hat eben gerade wieder die Verbindung verloren, aber zwei Tage hat es funktioniert. Er wird nur eingeschaltet wenn ich streamen will und wenn ich nicht streamen kann, wenn ich protokolliere, hab ich auch den Computer nicht an und brauch dann auch nicht protokollieren. Ich kann also entweder nur Videos streamen, oder Protokoll schreiben, beides geht nicht. Es scheint wohl ein Hardwareproblem zu sein. Wenn ich mal irgendwann Zeit habe tausche ich mal gegen einen Linuxcomputer um weiter zu Testen ob es nicht doch die FritzBox ist. Bis dahin erstmal danke für eure Tipps und Hinweise.
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.815
Alter
55
Standort
BW
Was für eine Verbindung hast du? Welche Geschwindigkeit?
Ich bezweifle mal das die Box 1,9 Megabyte abzweigt um zu protokollieren und dir nur noch 100 kbyte zum Streamen läst, wenn dann ist es eher umgekehrt. was ich aber bezweifle. Meine Box protokolliert auch mit und das ganze macht noch nicht einmal 1kbyte aus. Ich gehe eher von falschen Einstellungen oder Einschränkungen seitens des Providers aus. Was mich am meisten wundert ist deine Aussage am Anfang " Im Moment führe ich ein Zweizeiler per
Tastenkombination aus der den Netzwerkanschluss deaktiviert und wieder aktiviert damit
ich nicht immer hinter den Fernseher kriechen muss. " Was soll das genau bedeuten?
 
R

refra

Threadstarter
Mitglied seit
01.04.2018
Beiträge
11
Was für eine Verbindung hast du? Welche Geschwindigkeit?
Ich bezweifle mal das die Box 1,9 Megabyte abzweigt um zu protokollieren und dir nur noch 100 kbyte zum Streamen läst, wenn dann ist es eher umgekehrt. was ich aber bezweifle. Meine Box protokolliert auch mit und das ganze macht noch nicht einmal 1kbyte aus. Ich gehe eher von falschen Einstellungen oder Einschränkungen seitens des Providers aus. Was mich am meisten wundert ist deine Aussage am Anfang " Im Moment führe ich ein Zweizeiler per
Tastenkombination aus der den Netzwerkanschluss deaktiviert und wieder aktiviert damit
ich nicht immer hinter den Fernseher kriechen muss. " Was soll das genau bedeuten?
@jhkil9
Es ist leider tatsächlich so, das, wenn ich auf Amazon Prime ein Video auf meine Computer sehen will und ich gleichzeitig auf diesem Computer das Protokoll der LAN-Schnittstelle mitschreiben möchte, nur noch mit ca. 100 kbytes/s gestreamt wird. Das ist so! Warum weiß ich nicht. Zu meinem Zweizeiler: Das ist nur eine BAT-Datei die den Netzwerkanschluss deaktiviert und wieder aktiviert um das Problem zu lösen, sonst müßte ich immer aufstehen und hinter den Fernseher kriechen um das Netzwerkkabel abzuziehen und wieder anzustecken welches ebenfalls das Problem löst. Ich haben jetzt den Computer dort weggenommen und einen anderen hingestellt um zu sehen welche Hardware dort Probleme macht. Sollte es bei dem jetzigen Computer, der mit Linux läuft, und der noch keine Probleme im Netzwerk gemacht hat auch zu den Abbrüchen kommen, dann ist die Hardware der FritzBox schuld. Ich warte jetzt erstmal ein paar Tage ab, bzw. solange bis der Fehler wieder auftritt, dann melde ich mich hier nochmal.
 
Thema:

Und plötzlich ist die Verbindung weg

Sucheingaben

win10 netzwerk verbindungen weg

,

wlan mal da mal weg Medion Laptop

,

windows 10 update netzwerk weg

,
netzwerk weg
, seite plötzlich weg, netzwerkadapter windows10 plötzlich weg

Und plötzlich ist die Verbindung weg - Ähnliche Themen

  • Tonausgabe funktioniert plötzlich nicht mehr

    Tonausgabe funktioniert plötzlich nicht mehr: Weder über die laptopeigenen Lautsprecher noch über Kopfhörer oder angeschlossene Lautsprecher lässt sich ein Ton erzeugen. Beim Anschließen an...
  • Outlook 365 - Laden bzw. Anzeige von E-Mails plötzlich extrem langsam

    Outlook 365 - Laden bzw. Anzeige von E-Mails plötzlich extrem langsam: Hallo zusammen, ich weiß, die Frage wurde schon des Öfteren gestellt, doch keine Antwort hilft mir in meinem Fall weiter. Ich nutze Office 365...
  • Hilfe!! Galaxy Tab Pro S benötigt plötzlich einen Bitlocker Recovery-Key

    Hilfe!! Galaxy Tab Pro S benötigt plötzlich einen Bitlocker Recovery-Key: Hallo! Ich habe ein Samsung Galaxy Tab Pro S, ein Windows Tablet mit Win10 Pro. Als ich letzte Woche das Tablet anmachen wollte, kam statt...
  • WLAN adapter plötzlich verschwunden

    WLAN adapter plötzlich verschwunden: Hallo zusammen , Ich habe ein Problem mit meinem Lenovo ideapad 330-15ICH Modell 81FK mit Windows 10. Also ich hatte den Laptop schon 2 mal in...
  • plötzlich kein Volume; plötzlich keine Ausgabegeräte zu finden WINDOWS10 Home

    plötzlich kein Volume; plötzlich keine Ausgabegeräte zu finden WINDOWS10 Home: Hallo, mein Lautstärkesymbol in der Taskleiste hat auf einmal einen kleinen roten Kreis mit einem weißen x darinnen, die F6 Taste (Volume x)...
  • Ähnliche Themen

    Oben