GELÖST Unbekannte PCMCIA Card

Diskutiere Unbekannte PCMCIA Card im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hello Gemeinde. Ich habe hier vor mir liegen, eine mir komplett unbekannte PCMCIA Express Karte. Es steht zwar drauf, was es ist aber es ist kein...
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Hello Gemeinde.

Ich habe hier vor mir liegen, eine mir komplett unbekannte PCMCIA Express Karte. Es steht zwar drauf, was es ist aber es ist kein Hersteller angegeben, an dem ich mich hätte orientieren können.

Es ist eine PCMCIA RS232 1 Port Card
Model: CF232


Wie kann ich herausfinden, von wem die Karte ist (ich weiß wofür sie zu gebrauchen ist) und wo ich für die Karte Treiber bekomme? Gerne nehme ich auch einen Allerweltstreiber, hautpsache, dass Ding läuft.

Danke euch!
Gruß
Spanferkelmensch
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Es ist eine RJ45 Cardbus Steckkarte.

An diese wird dann ein RJ45 auf EIA-232 Adapter angeschlossen.

Gibt es nicht irgendein standardtreiber für Ethernet Cardbus Karten? Sonst stellt M$ doch für alles Treiber zu Verfügung :).
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

der erste Treiber für PCMCIA kommt vom Motherboardhersteller.
Wird der Slot richtig erkannt, dann muß der Treiber der Karte selbst
installiert werden.
Ist die Hersteller-CD mit Treiber nicht mehr vorhanden,
dann hilft nur noch die Gerätekennung von diesem "unbekannten Gerät"
Siehe in der Gerätekennung des Gerätes ( Gerätemanager )
Damit evtl. Treiber suchen.

;-)
 
H

Happy Gilmore

Mitglied seit
17.01.2009
Beiträge
30
Alter
51
Das geht eigentlich relativ einfach. Du gehst in den Gerätemanager - öffnest per klick auf Eigenschaften der Karte den Registerreiter "Details". Dort steht dan unter "Geräteinstanzerkennung" sowas wie "PCI\VEN_1039&DEV_0900% ..." usw. Jetzt notierst du die Zahlen/Ziffernkombination die hinter "VEN_ und hinter DEV_ " steht. In meinem Beispiel wäre das "1039" und "0900". Nun öffnest du die Seite "http://www.pcidatabase.com" und trägst dort die notierten Zahlen z.B die "1039" bei Vendor ID ein. Jetzt noch ein Klick auf "Search" und du kannst sehen woher Deine Karte stammt. Jetzt auf den Link klicken und nach der links stehenden Device ID suchen. In meinem Beispiel handelt es sich um "sis 900 and integrated lan"
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
@Happy Gilmore

Wow, danke! Das werde ich probieren, wenn der Laptop wieder hier ist. Zeigt die Geräteinstanzerkennung auch Daten an, wenn die Hardware noch nicht richtig installiert ist?
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.316
Standort
D-NRW
Ja, das wird auch so angezeigt.
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Tja, leider scheint keine relevante Information auf.

Es steht dort "nur" PCMCIA/PC_CARD-GENERIC-1748\1

Mal deinstallieren und neu starten.... Nein, bringt auch nichts. Er will nichts erkennen.

Ich weiß schonmal, dass es eine RS232 auf Seriell PCMCIA Cardbus Karte ist. Jetzt muss ich "nur" noch den richtigen Treiber finden.
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Nein, ein Modem ist es sicher nicht.

http://www.adeltek.com/product_info.php?products_id=524 Sowas ist es. Leider ist die Karte von irgendeinem Russen/China/Pakistanhersteller, der keinen Herstellernamen auf die Karte klebt und da gestaltet sich die Suche nach dem geeigneten Hersteller natürlich etwas schwierig :).

Aber ich danke allen hier für die hilfreichen Tipps. Habe schon viel neues gelernt. Vor allem der Tipp mit der PCI Datenbank ist der nackte Oberwahnsinn!
 
B

babylein

Mitglied seit
05.11.2006
Beiträge
1.992
Standort
auf der erde oder auch nicht
Nein, ein Modem ist es sicher nicht.

http://www.adeltek.com/product_info.php?products_id=524 Sowas ist es. Leider ist die Karte von irgendeinem Russen/China/Pakistanhersteller, der keinen Herstellernamen auf die Karte klebt und da gestaltet sich die Suche nach dem geeigneten Hersteller natürlich etwas schwierig :).

Aber ich danke allen hier für die hilfreichen Tipps. Habe schon viel neues gelernt. Vor allem der Tipp mit der PCI Datenbank ist der nackte Oberwahnsinn!
Hi

mache mal Fotos des gerätes , die du hast , wie es aussieht , ist das was du hast , guck mal das an http://www.elandigitalsystems.com/interface/cf232.php

mfg

mfg
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Die Seite kenne ich schon. Leider findet man da keine Treiber.

Ich bin der Lösung aber schon ein ganzes Stück näher gekommen.
Habe einen "Oxford" Treiber installiert. Dieser Chip ist offenbar in der Karte verbaut. Nachdem ich die Resourcenzuteilung manuell vorgenommen habe, erkannte er den eigentlichen Anschluss, einen Seriellen Port.

Er warf eine genau Bezeichung des Ports und dadurch stiess ich auf diese Seite: http://www.treiber.de/forum/topic.asp?bwthreadid=56782. Dort habe ich die benötigte "inf" Datei kopiert und einfach mal im Google gesucht. Erster Treffer, runtergeladen, auf einen USB Stick und auf dem Laptop eingespielt. Der Laptop liest den Treiber aus und installiert einen "High Speed Communication Port".

Es sieht also sehr gut aus Männers. Am Montag kann ich in der Firma testen, ob der Port die Verbindung zum Gerät aufbaut. Daumen drücken!
 
S

spanferkelmensc

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2008
Beiträge
102
Alter
39
Hallo,

so, Verbindung klappt nicht, ist aber eher ein Einstellungsgefrickel. Da geht´s dann um die Baud-Rate und dergleichen. Damit darf sich aber der Tontechniker rumschlagen, meine Aufgabe war nur das einrichten der PCMCIA Karte.

Also, meinen Dank an alle, die versucht haben hier zu helfen!! Danke euch!!!
 
V

vecdatra

Mitglied seit
27.02.2012
Beiträge
1
Hallo,

so, Verbindung klappt nicht, ist aber eher ein Einstellungsgefrickel. Da geht´s dann um die Baud-Rate und dergleichen. Damit darf sich aber der Tontechniker rumschlagen, meine Aufgabe war nur das einrichten der PCMCIA Karte.

Also, meinen Dank an alle, die versucht haben hier zu helfen!! Danke euch!!!
Wie sehr regt es einen auf, wenn man sich stunden lang durch Foren liest und zu keinem Ergebnis kommt.
Hier jetzt mal die Lösung zu dem Problem:
http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/ScopedViewRedirect.aspx?updateid=5edfa48c-c2c5-4a6f-9741-9268ca55fe46

Danke
 
Thema:

Unbekannte PCMCIA Card

Sucheingaben

serieller com port pcmcia win 10

,

rs232 pcmcia wird nicht erkannt

,

express card pcmcia treiber windows xp

Unbekannte PCMCIA Card - Ähnliche Themen

  • unbekannte Dateiansicht

    unbekannte Dateiansicht: Hallo, ich weiß gar nicht wie ich das Beschreiben soll. Kurzgesagt habe ich ein Windowsupdate für Microsoft 2013 gemacht. Danach waren Bilder...
  • Win 10 zeigt Grafikkarten als unbekannten Gerät an

    Win 10 zeigt Grafikkarten als unbekannten Gerät an: Hallo, hatte letzte Zeit viele Probleme mit Windows nach dem ich denn PC 2mal neu aufgesetzt habe, ging er, aber wieder leider erkennt er sei dem...
  • Unbekannte Icons in der Taskleiste aufgetaucht

    Unbekannte Icons in der Taskleiste aufgetaucht: Hallo, In der Taskleiste zwischen „Start“ und „Win-Explorer“ und links neben "Desktop" sind zwei neue Icons (3x3-Punktraster) (siehe Anhang)...
  • Unbekannter App Explorer Sweetlabs

    Unbekannter App Explorer Sweetlabs: Beim Durchgehen meiner installierten Programmen in der Systemsteuerung fiel mir heute ein neu installiertes Programm auf. Es nennt sich APP...
  • Unbekanntes USB-Gerät im Gerätemanager

    Unbekanntes USB-Gerät im Gerätemanager: Seit kurzem nervt mich bereits mehrmals die Meldung von einem unbekannten USB-Gerät, obwohl kein USB-Gerät angeschlossen ist. Ich habe das...
  • Ähnliche Themen

    • unbekannte Dateiansicht

      unbekannte Dateiansicht: Hallo, ich weiß gar nicht wie ich das Beschreiben soll. Kurzgesagt habe ich ein Windowsupdate für Microsoft 2013 gemacht. Danach waren Bilder...
    • Win 10 zeigt Grafikkarten als unbekannten Gerät an

      Win 10 zeigt Grafikkarten als unbekannten Gerät an: Hallo, hatte letzte Zeit viele Probleme mit Windows nach dem ich denn PC 2mal neu aufgesetzt habe, ging er, aber wieder leider erkennt er sei dem...
    • Unbekannte Icons in der Taskleiste aufgetaucht

      Unbekannte Icons in der Taskleiste aufgetaucht: Hallo, In der Taskleiste zwischen „Start“ und „Win-Explorer“ und links neben "Desktop" sind zwei neue Icons (3x3-Punktraster) (siehe Anhang)...
    • Unbekannter App Explorer Sweetlabs

      Unbekannter App Explorer Sweetlabs: Beim Durchgehen meiner installierten Programmen in der Systemsteuerung fiel mir heute ein neu installiertes Programm auf. Es nennt sich APP...
    • Unbekanntes USB-Gerät im Gerätemanager

      Unbekanntes USB-Gerät im Gerätemanager: Seit kurzem nervt mich bereits mehrmals die Meldung von einem unbekannten USB-Gerät, obwohl kein USB-Gerät angeschlossen ist. Ich habe das...
    Oben