GELÖST Umstieg von Vista auf Win 10

Diskutiere Umstieg von Vista auf Win 10 im Win 10 - Hardware Forum im Bereich Windows 10 Forum; Gibt es Hinweise, wie ein Update von Vista nach Win 10 gestaltet wird? Kostet dann Win 10 etwas? In der Schublade habe ich noch eine Win 7 DVD...
W

wulwibo

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
174
Standort
Black Forest
Gibt es Hinweise, wie ein Update von Vista nach Win 10 gestaltet wird? Kostet dann Win 10 etwas?
In der Schublade habe ich noch eine Win 7 DVD, die müsste ich sonst vorher installieren, falls man von Vista nicht einfach upgraden kann.
:confused
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.729
Standort
GB
Laut bisher vorliegender Infos soll ein direktes Update von Vista nicht möglich sein.

Ich würde, wenn möglich, auf Windows 7 upgraden. Macht mehr Spaß als Vista ;)

Erli :cool
 
Zuletzt bearbeitet:
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
20.997
Standort
Thüringen
Ich würde Vista noch so lange betreiben bis Windows 10 erscheint.Danach Win10 sauber neu installieren,hoffen das die Treiber passen :beten2
und dann mit dem Win7 Schlüssel aktivieren.So sollte es optimal funktionieren....
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.239
Standort
D-NRW
Würde ich auch so machen.
Ist es denn schon klar, das man Windows 10 mit dem Schlüssel von 7 aktivieren kann?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
20.997
Standort
Thüringen
Ist es denn schon klar, das man Windows 10 mit dem Schlüssel von 7 aktivieren kann?
Nö,aber ich vermute mal das es so ist weil sonst müßte MS ja neue Schlüssel ausgeben,oder?Wäre das beste wenn die Aktivierungsserver alle Schlüssel ab Win7 akzeptieren.Wäre wohl für MS der logistisch geringste Aufwand...
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.370
Standort
in der Nähe eines Rechners
Ich würde, wenn möglich, auf Windows 7 upgraden. Macht mehr Spaß als Vista
Da muss ich dagegen sprechen :)

Wenn schon, dann bis Juli/August warten und auf Win10 umsteigen. Die Vollversion von Win10 kostet wahrscheinlich weniger als das Upgrade auf Win7.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
Oder kurz vor Erscheinen von Windows 10 auf eine der letzten Builds der Insider Preview umsteigen und von dort aus auf die Final updaten. Dann gibts die Lizenz nämlich ebenfalls kostenlos und die Windows 7 Lizenz kann anderweitig genutzt werden.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.370
Standort
in der Nähe eines Rechners
Oder kurz vor Erscheinen von Windows 10 auf eine der letzten Builds der Insider Preview umsteigen und von dort aus auf die Final updaten. Dann gibts die Lizenz nämlich ebenfalls kostenlos und die Windows 7 Lizenz kann anderweitig genutzt werden.
Wie die bekannte russische Leak-Quelle WZor über Twitter verlauten ließ
:rofl1 ..... ich glaubs erst wenn es gratis ist. Bei Win7 und Win8 wurde es jedenfalls von Microsoft SELBST bestätigt :D
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
MS hat schon vor Monaten bestätigt, dass das Update von der Preview auf die Final möglich sein wird. Es gibt deshalb keinen Grund anzunehmen, dass MS ausgerechnet seinen Testern die kostenlose Version verweigern wird. Schon bei Windows 8 wurden die letzten beiden Preview Versionen den anderen updateberechtigten Versionen gleichgestellt, so dass die Tester zu den gleichen Bedingungen updaten konnten. Das heisst, sie konnten völlig im Einklang mit den Lizenzbedingungen das vergünstigte Update in Anspruch nehmen - was ich damals auch getan habe.

Für mich steht ausser Frage, dass MS dies für die Insider wieder so handhaben und ihnen den Umstieg zu den gleichen Bedingungen wie für Windows 7 und 8/8.1 zugestehen wird. Wäre auch schön blöd, einen praktisch sicheren Markanteil von etwa 1,5 Millionen Nutzern einfach so aufzugeben.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.370
Standort
in der Nähe eines Rechners
MS hat schon vor Monaten bestätigt, dass das Update von der Preview auf die Final möglich sein wird
Stimmt. Hat aber nix mit der Lizenz zu tun, sondern nur mit der Installationsweise.
Das heisst, sie konnten völlig im Einklang mit den Lizenzbedingungen das vergünstigte Update in Anspruch nehmen
Vergünstigt JA, gratis denke ich nicht, da wird sicher eine vorige Lizenz abgefragt (welche bei den Testern welche upgegradet haben ja bereits im Hintergrund gespeichert ist)
Wäre auch schön blöd, einen praktisch sicheren Markanteil von etwa 1,5 Millionen Nutzern einfach so aufzugeben.
Wäre aber noch blöder nach 30 Jahren den Raubkopierern und nicht Lizenzbesitzern einen Freibrief zu geben :)


Wie schon gesagt (deshalb auch die zwei Smileys oben) ---- abwarten. Es gibt nichts Schlimmeres als dass jeder auf Gerüchte aufspringt.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
Wo bitte ist die Raubkopie, beim Update von der Preview auf die Final? Ich habs hier nicht vom möglichen Update auch der illegalen Windows 7 Lizenzen auf Windows 10 gehabt. Bitte nicht vermischen! Warum sollte MS explizit das Update von der Preview auf die Final ermöglichen wollen, wenn dann doch eine Vorversion nötig sein sollte um es zu aktivieren. Das ist einfach nur unlogisch gedacht.
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.370
Standort
in der Nähe eines Rechners
Wo bitte ist die Raubkopie, beim Update von der Preview auf die Final?
Ich hab das lediglich mit BEISTRICH und als ZUSATZ angeführt.
Bitte lesen :)

Es gibt nämlich aus das Gerücht - und mehr ist es auch nicht - dass Besitzer einer nicht legalen Win7-Lizenz auf Win10 updaten können und das dadurch legalisiert wird.
Alles diese tollen Gerüchte kommen von total sicheren Seiten.

Wie schon gesagt: Warten auf Ende Juli, Anfang August und dann werden wir es wissen. Alles andere ist sowas von umsonst und nur vergeudete Bits und Bytes.

Warum sollte MS explizit das Update von der Preview auf die Final ermöglichen wollen, wenn dann doch eine Vorversion nötig sein sollte um es zu aktivieren. Das ist einfach nur unlogisch gedacht.
Wieso unlogisch - das liegt im Auge des Betrachters. Für mich wäre es logisch, wenn M$ sich vergewissert, dass der User nachweisen kann dass er Win7 oder 8 besitzt. Ist aber ebenso unsicher wie jede andere Meldung aus dem Netz.

Fakt ist (von M$ bestätigt)
- man bekommt Win10 gratis als Win7 oder Win8 Besitzer
- man kann die Testversion(en) auf die Final upgraden

:huhu :weg
 
W

wulwibo

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2008
Beiträge
174
Standort
Black Forest
Gibt es schon Ideen, ob Win 10, wenn man denn normal eine ältere Version als Win7 updaten will, etwas kostet. Win8 gabs damals für 19,95. Das würde ich mir den Umstieg von Vista kosten lassen, um nicht unnötige Basteleien vornehmen zu müssen.

Zusatzfrage. Mein Win7 in der Schublade war gekauft und auf meinem alten Rechner schon installiert, bevor ich auf Win8 ubgedatet habe. Muss man das dann bei MS vorher abmelden oder ummelden oder ist die Lizenz mit dem update auf win8 erloschen?
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.729
Standort
GB
Die Lizenz wird auf den als zuletzt aktivierten Rechner "geschrieben" die vorhergehenden Installationen werden damit automatisch ungültig.

Erli :cool
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.701
@Mike
MS räumt den Umsteigern von Windows 7/8/8.1 und denen von den Windows 10 Previews die gleichen Möglichkeiten ein. Das ist nur Fair und auch bestätigt, weil man die Tester auch früher schon den bestehenden Lizenzen gleichgestellt hat. Die illegalen Windows 7 Lizenzen werden zwar auf 10 aktualisiert werden können, sind deshalb aber nicht automatisch legal. Möglicherweise wird MS da sogar ein Auge zudrücken und sogar diese legalisieren. Es ändert aber nichts daran, dass die Insider den upgradeberechtigten Systemen gleichgestellt sein werden und dementsprechend keinen Nachteil erleiden. War auch schon früher so, das hab ich schon oft genug betont.

Ich hab diese Umstellungen jetzt schon oft genug mitgemacht und hab immer meinen Vorteil ziehen dürfen.
 
Thema:

Umstieg von Vista auf Win 10

Sucheingaben

umstieg von vista auf windows 10

Umstieg von Vista auf Win 10 - Ähnliche Themen

  • Windows Mail von Vista nach Umstieg in Windows 10 übernehmen?

    Windows Mail von Vista nach Umstieg in Windows 10 übernehmen?: Hallo erstmal! Bin nicht so der PC Enthusiast und kenn mich net wirklich aus. Auch auf die Gefahr hin etwas blöd dazu stehen, hab ich bitte...
  • Vorteile vom Umstieg Vista 32 bit auf 64 bit

    Vorteile vom Umstieg Vista 32 bit auf 64 bit: Hallo Guten Morgen! Ich bekomme Vista Home Prem 64 bit auf DVD. Jetzt Frage ich mich, ob es sich lohnt umzusteigen. Gibt es Vorteile ausser das...
  • GELÖST Umstieg von Vista Ultimate auf Win 7 kostenlos?

    GELÖST Umstieg von Vista Ultimate auf Win 7 kostenlos?: Bin ich richtig informiert? Nutzer von Vista Ultimate sollen kostenlos auf Windows 7 umsteigen können. Was ist da dran? Bitte um Eure Info und...
  • Vista 64 Bit - 32bit Umstieg möglich ?

    Vista 64 Bit - 32bit Umstieg möglich ?: Hallo, ich habe mal ne Frage, ich bekamm ein Laptop mit Vista 46Bit Home Premium,aber ich habe halt paar wichtige programme die nur bis vista...
  • Ratgeber: Wann lohnt sich der Umstieg auf Vista?

    Ratgeber: Wann lohnt sich der Umstieg auf Vista?: Vielen Administratoren ist der Gedanke an einen Umstieg der Firmen-PCs von Windows XP auf Vista ein Graus. Doch oft muss er einfach sein. Wenn gut...
  • Ähnliche Themen

    Oben