Ubuntu: SSH über DynDNS

Diskutiere Ubuntu: SSH über DynDNS im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo zusammen, Um dieses Problem zu lösen, muss man nicht umbedingt Linuxuser sein. Wollte endlich vom Geschäft aus über SSH auf meinem...
G

Gnomeye

Gast
Hallo zusammen,

Um dieses Problem zu lösen, muss man nicht umbedingt Linuxuser sein.

Wollte endlich vom Geschäft aus über SSH auf meinem Rechner zu hause zugreifen.

Darum habe ich mir (Da mein Router die IP immer bezieht (DHCP)) sofort einen Account bei DynDNS herstellt.

Mein Rechner ist schon einen SSH-Server und im Home-Netzwerk funzt das SSH optimal :up.

Nun zum eigentlichen Problem.

Hinter dem Host den ich bei DynDNS angelegt habe, verbirgt sich natürlich mein Router (Zyxel 623-ME). Wie in den Technischen Daten einsehbar besitzt es kein Firewall (Lediglich NAT).

Nun sollte ich den Port 22 (SSH) freischalten. Dies wird normalerweise im NAT getan (Port Nummer eingeben und Interne IP Addresse des Rechners - Siehe Attach).

Nun funzt dies aber nach der Eingabe des SSH Befehls nicht. Egal ob ich den SSH Befehl über meinen Router (intern) oder DynDNS eingebe, erscheint immer die Fehlermeldung:

ssh: connect to host *****.gotdns.org port 22: Connection refused

bzw.


ssh: connect to host 192.168.1.1 22: Connection refused


Port 22 ist lokal beim Rechner als "open" bezeichnet - Attach -

Was mache ich falsch?

Besten Dank schon im Voraus für eure Hilfe.

Gruss, Gnomeye

EDIT: Hat sich erledigt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
A

Alokat

Mitglied seit
22.11.2004
Beiträge
553
Wo war denn nu der Fehler ????
 
L

LauxAimoEwa

Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
2.003
Ich würde vermuten, dass er entdeckt hat, dass SSH nicht auf die Offizielle Adresse gelauscht hat, sondern nur Verbindungen vom selben Netzwerksegment akzeptierte - naja ist eben nur so ne Vermutung...

EDIT:
@Snoop1990:
Wenn Du dasselbe Problem hast, solltest Du das dazu schreiben, oder warum hast Du sonst diesen zwei Wochen alten Thread aus der Versenkung gezogen?
 
G

Gnomeye

Gast
Ich würde vermuten, dass er entdeckt hat, dass SSH nicht auf die Offizielle Adresse gelauscht hat, sondern nur Verbindungen vom selben Netzwerksegment akzeptierte - naja ist eben nur so ne Vermutung...
Dies ist eine falsche Vermutung.

Es gab tatsächlich keinen Fehler.

Zwar konnte ich dies im "Home-Netzwerk" über meinen Router nicht testen. (Darum dachte ich es funktionierte nicht)

Sobald ich aber ausserhalb des Home-Netzwerk war, funktioniert SSH über DynDNS einwandfrei.

Wieso dies so ist-> Fragt mich nicht :D Die Ports waren freigegeben und alles stimmt "eigentlich".

Gruss
 
A

Alokat

Mitglied seit
22.11.2004
Beiträge
553
Moin,

man kann aus dem eigenen LAN keine Anfragen auf seine eigene DynDNS Adresse stellen.
Also wenn ich meinen Router so konfiguriere das er von aussen über foobar.ath.cx erreichbar ist, kann ich den nicht über http, ssh oder so erreichen, da die Anfrage quasi auf sich selbst zurück läuft und das wird vom Router unterbunden. Da der Router merkt das auf seine Netz IP aus dem eigenen LAN eine Anfrage gestellt wird und das passt ihm nicht. Normalerweise macht das ja auch keiner ... :satisfied

Es gibt zwar einige Routerbetriebsystem die das können, aber im allgemeinen geht das nicht. Man kann allerdings in der /etc/hosts die IP des Servers im eigenen Lan angeben und da hinter einfach die DynDNS Adresse schreiben, dann gehts auch. Oder man setzt nen eigenen DNS auf. :D

/etc/hosts
Code:
127.0.0.1           localhost
192.168.1.4       foobar.ath.cx
so in etwa

Haut rein und frohe Ostern
 
Thema:

Ubuntu: SSH über DynDNS

Sucheingaben

ssh and dynDNS

,

ssh dyndns

,

dyndns ssh

,
ssh ristriktion dyndns
, dyndns in der sshd freigeben, dyndns port 22, ssh ddns, SSH to dyn

Ubuntu: SSH über DynDNS - Ähnliche Themen

  • Nach Mainboardtausch startet Ubuntu 18.04 LTS. aber Windows 10 nicht (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)

    Nach Mainboardtausch startet Ubuntu 18.04 LTS. aber Windows 10 nicht (INACCESSIBLE BOOT DEVICE): Ich habe mir einen PC zusammengebaut, auf dessen Harddisk Linux und Windows 10 installiert sind. Beim Systemstart kann ich über den Bootloader...
  • InstallationsUSBStick mit Win 10 unter Ubuntu Gnome erstellen

    InstallationsUSBStick mit Win 10 unter Ubuntu Gnome erstellen: Ich bin wahrscheinlich zu dumm, um einen bootfähiges USB-Stick zu erstellen. Habe schon unterschiedliche Möglichkeiten ausprobiert. Leider...
  • Ubuntu auf dem Surface Laptop 2

    Ubuntu auf dem Surface Laptop 2: Hallo, gibt es irgendeine Möglichkeit Ubuntu (egal welcher Version) auf dem Surface Laptop 2 zum Laufen zu bringen? Ich habe schon allerlei...
  • 1809 Update löscht Ubuntu Bootloader und Partition

    1809 Update löscht Ubuntu Bootloader und Partition: Hi, Vielleicht hat hier jemand einen Tipp wie man sowas in Zukunft vermeiden kann. Ich hatte Windows 10 installiert und parallel dazu ein...
  • [Gelöst] Telnet oder SSH Server unter Ubuntu

    [Gelöst] Telnet oder SSH Server unter Ubuntu: Hi! Ich hab mir jetzt nen Server mit Ubuntu & XAMPP gebaut. Der läuft auch schick und so. Jetzt wollt ich nur mal wissen, wie man dort einen...
  • Ähnliche Themen

    Oben