TV

Diskutiere TV im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo und guten Abend, weil Internetfähige Fernseher ( sog. Smart-TV ) als Einfallstor für Cyber-Kriminelle eine große Gefahr darstellen können...
J

Jürgen Fürst

Threadstarter
Mitglied seit
31.12.2012
Beiträge
1
Hallo und guten Abend,
weil Internetfähige Fernseher ( sog. Smart-TV ) als Einfallstor für Cyber-Kriminelle eine große Gefahr darstellen können, beabsichtigt ein langjähriger Bekannter, dessen TV „Toshiba“ nach 8 Jahren den Geist aufgegeben hat, kein derartiges Gerät mehr anzuschaffen. Er stellt die Behauptung auf, dass aufgrund der heutigen Technik es durchaus möglich ist, dass Cyber-Kriminelle mittels infizierter Schadsoftware Einblick in die Privatsphäre (Abhören von Gesprächen und/oder Videoaufnahmen der Nutzer) nehmen könnten.
Halten Sie es für möglich, dass es einem versierten Hacker derartiges möglich ist?
Über eine Nachricht würde ich mich freuen.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.509
Standort
D-NRW
Jedes Gerät, welches mit dem Internet verbunden ist, ist auch angreifbar.
Ich kann aber nicht sagen, wie es mit der Versorgung von Sicherheitsupdates der Fernsehhersteller ausschaut, vermute aber mal, das es nicht so toll sein wird.
Dein Bekannter sollte dem Fernseher einfach keinen Internetzugang bieten, wenn es das nicht nutzen möchte.
Gibt es eigentlich noch Geräte ohne den ganzen Krims-Krams?

bzgl. dem Abhören/Videoaufnahme ein kleines Video mit einem möglichen Weg des Angriffes:
Der Smart-TV Hack | spiegel.tv
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.134
Wie Hups schon erwähnte, braucht man ja am Fernseher das Internet erst gar nicht zu aktivieren/konfigurieren.

Ansonsten bietet ein guter Internetrouter mit Firewallfunktion schon einen hinreichenden Schutz. Bei Bedarf kann man sich ja auch eine echte Firewall zwischen Router und Heimnetz hängen ...
Eingebaute Kameras kann man überkleben (es gibt z.B- Schiebe-Aufkleber zu dem Zweck)

Schlimmer finde ich da Alexa, Siri, Google Home Assistant udgl. Die hören i.d.R. immer mit.
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Mitglied seit
11.06.2005
Beiträge
5.175
Standort
FCNiederbayern
Das wäre das erste was ich machen würde, WebCam zu und fertig.
Ich glaube ein Hersteller hatte da mal extreme Probleme und bin mir nicht sicher ob die nicht auch eine Virensoft nachgeschoben haben.
Die Tricks mit denen die arbeiten werden immer krasser.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.544
Standort
Thüringen
Wer da Bedenken hat gewährt dem Gerät keinen Zugang zum Internet;ganz einfach.Firmware Updates lassen sich evtl beim Hersteller separat runterladen ansonsten muß zumindest mal kurz der Netzwerkstecker dahin wo er hingehört....
 
Thema:

TV

Oben