Turion 64 extrem langsam

Diskutiere Turion 64 extrem langsam im Prozessoren Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich hoffe ich schreib im richtigen Bereich. Mein Laptop läuft extrem langsam. Beim öffnen des Feuerfuchs 3.6 bleibt die Seite erstmal...
M

Matchiste

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
110
Alter
116
Standort
Streuseldorf
Hallo,

ich hoffe ich schreib im richtigen Bereich.
Mein Laptop läuft extrem langsam.
Beim öffnen des Feuerfuchs 3.6 bleibt die Seite erstmal stehen und friert ein.
Scrollen ist nur abschnittsweise möglich , Seite friert auch wieder ein, läuft dann wieder usw.
Beim anklicken z.b. der Navigationsleiste kommt erst nach ca. 10 sec der Zugriff auf einen Button.
Taskleiste bleibt beim ausblenden blau ohne Icons stehen , geht erst nach 10 sec zurück.
Beim Abspielen eines Films z.B. läuft der Film, dann geht er nur noch in Zeitlupe und läuft dann wieder.
Anklicken des Arbeitsplatzes sucht der Rechner erst die Laufwerke, dauer 20sec.
Beim schreiben dieses Textes hier schreib ich drauflos ohne das ich die Buchstaben sehen, diese kommen zeitverzögert nach.
Auf dem Rechner läuft XP Prof,keine großen Programme, nur das übliche (Kaspersky ,Adobe Reader,Nero,VLAN Player,Antispy,JV16 Power Tools, kein Office)
Festplatte ist 60GB, partitioniert,20GB C, rest andere Datenpartition
C ist 8 GB frei
Rechner ist Turion 64 ML30, 480MB RAM, interne Grafikkarte SiS

Gemacht hab ich bis jetzt folgendes:
Virencheck mit Kaspersky, Feuerfuchs neu installiert,löschen des Cache und wieder Feuerfuchs aufgemacht, Defragmentiert,Reg. gereinigt, Autostart ist nur Kaspersky drin,Taskmanager zeigt keine volle CPU Auslastung von irgendeiner exe an


Könnte es ab geringen RAM liegen, lief aber 5 Jahr ohne Hänger?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.555
Standort
Thüringen
Du arbeitest seit 5 Jahren mit der selben Windows-Installation?:repect
Ich rate Dir einfach zu einer Neuinstallation.
Hast Du das Gerät auch mal irgend wann in den 5 Jahren von innen gereinigt,sprich Lüfter/Kühlrippen gesäubert?Wirkt manchmal auch Wunder.....
 
M

Matchiste

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
110
Alter
116
Standort
Streuseldorf
Also 5 Jahre ohne Neuinstallation :D
Das der RAM im Arsch ist könnte nich sein?
 
M

Matchiste

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
110
Alter
116
Standort
Streuseldorf
RAM ist auch nicht unterdimensioniert :confused
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.817
Standort
Niederbayern
Am "geringen" RAM könnte es schon liegen. Vor allem weil sich im Laufe der Zeit alles mögliche in den Autostart einträgt und somit RAM verbraucht. Oft finde ich da bei Kundenrechnern Komponenten und Updater von Software die nicht mal mehr drauf ist aber weiterhin Speicher verbrät.

Meistens wenn mir jemand vorjammert daß sein Rechner, der lange problemlos lief plötzlich viel zu langsam wurde ist es eine dieser beiden Möglichkeiten:

1. Neuen Drucker gekauft und installiert. Die Treiber der neuen Drucker (vor allem Multifunktionsgeräte die Scannen oder Faxen können) brauchen enorm viel RAM und zwar ständig. Da kann man auch kaum was machen außer RAM aufrüsten.

2. Schadsoftware drauf. Muß nicht unbedingt ein Virus/Trojaner/Wurm sein, es gibt auch die "nur lästigen" Teile die mit zusätzlicher Werbung beglücken und oft von Virenscannern nicht gefunden werden weil sie eben keine Schadfunktion haben. Den Rechner bremsen sie aber trotzdem. Hier wäre ein Scan mit z.B. Malwarebytes Antimalware sinnvoll.

Also grundsätzlich wäre eine Neuinstallation nicht verkehrt weil man da viel alten Ballast los wird. Da du ja keine größeren Programme drauf hast ist das auch kein Aufwand. 480 MB sollten bei XP für einfache Arbeiten ohne weiteres reichen, aber eben nur wenn diese nicht mit einem Haufen Autostartprogramme zugeballert werden.

Ansonsten wäre eine RAM-Aufrüstung, sofern möglich, generell nicht verkehrt. Und du könntest schauen daß du den Autostart ausmistest, alles was nicht ständig mitlaufen muß sollte raus, vor allem solche "Schnellstarter" wie z.B. für Adobe Reader, Java oder Openoffice, oder Handysoftware usw.
 
M

Matchiste

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
110
Alter
116
Standort
Streuseldorf
Malwarebytes hab ich natürlich auch drauf und auch laufen lassen --> nichts gefunden.
Im Autostart --> msconfig ist auch nur der Kaspersky drin oder wo findet man die Autostartprogramme noch?
Mach auch nur einen benutzerdef. Systemstart.
Neuer Drucker usw. wurde auch nicht angeschafft.
Wie bekomme ich raus wieviel amn RAM noch stecken kann?
Mich nervt wenn ich bei Youtube was anschaue dann läuft der Film auch stockend mal wieder normal wieder stockend.
Da kann doch net am BS liegen?
 
A

AlienJoker

Gast
Außerdem würde ich dir leider dringend empfehlen den RAM von den aktuelle 0,5 auf mindestens 1,5 GB aufzurüsten. Die Ansprüche von XP sind mit dem SP2 ziemlich gestiegen.
 
M

Matchiste

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
110
Alter
116
Standort
Streuseldorf
Jungs ich binin PC Trottel, wie macht man den bootfähig :confused
 
M

Matchiste

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2007
Beiträge
110
Alter
116
Standort
Streuseldorf
Floppy im Schleppi, habsch noch net gehört :sleepy
 
M

ModellbahnerTT

Mitglied seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
39
Wenn du weisst wie man ein Image auf CD brennt dann nimm das CD Image von hier.
 
Thema:

Turion 64 extrem langsam

Turion 64 extrem langsam - Ähnliche Themen

  • Meltdown/Spectre-Patches für Windows 10 legen AMD-Turion-System lahm

    Meltdown/Spectre-Patches für Windows 10 legen AMD-Turion-System lahm: Hallo, nach Installation des o.g. Patches hängt sich Windows beim Booten auf. Das Logo erscheint, aber kein animiertes Symbol. Nach zweimaligem...
  • Ersatz zu AMD Turion gesucht

    Ersatz zu AMD Turion gesucht: hab da ma ein Problem... hab hier nen Pavilion DV7-1118eg mit Turion Prozessor Bezeichnung: TMRM72DAM22GG Problem, Kiste geht an, alle Lampen...
  • AMD Turion 64-ML-Temperatur

    AMD Turion 64-ML-Temperatur: Hallo, ich habe heute mal einen Blick auf die Temperatur von meinem Laptop-Prozessor geworfen (per CPUCool) - da hatte er 65 °C. War schon 'ne...
  • Unterschied Athlon und Turion

    Unterschied Athlon und Turion: Hallo an alle! Würde gerne wissen, wo der Unterschied zwischen Athlon und Turion Prozessoren liegt, habe nämlich zwei 'Notebook gefunden, die...
  • Turion-Notebook im Format einer VHS-Kassette

    Turion-Notebook im Format einer VHS-Kassette: Kleiner als Netbooks, aber deutlich teurer Noch ist er nicht auf dem Markt, aber einen ersten Test gibt es schon. Der Subminiatur-Rechner...
  • Ähnliche Themen

    • Meltdown/Spectre-Patches für Windows 10 legen AMD-Turion-System lahm

      Meltdown/Spectre-Patches für Windows 10 legen AMD-Turion-System lahm: Hallo, nach Installation des o.g. Patches hängt sich Windows beim Booten auf. Das Logo erscheint, aber kein animiertes Symbol. Nach zweimaligem...
    • Ersatz zu AMD Turion gesucht

      Ersatz zu AMD Turion gesucht: hab da ma ein Problem... hab hier nen Pavilion DV7-1118eg mit Turion Prozessor Bezeichnung: TMRM72DAM22GG Problem, Kiste geht an, alle Lampen...
    • AMD Turion 64-ML-Temperatur

      AMD Turion 64-ML-Temperatur: Hallo, ich habe heute mal einen Blick auf die Temperatur von meinem Laptop-Prozessor geworfen (per CPUCool) - da hatte er 65 °C. War schon 'ne...
    • Unterschied Athlon und Turion

      Unterschied Athlon und Turion: Hallo an alle! Würde gerne wissen, wo der Unterschied zwischen Athlon und Turion Prozessoren liegt, habe nämlich zwei 'Notebook gefunden, die...
    • Turion-Notebook im Format einer VHS-Kassette

      Turion-Notebook im Format einer VHS-Kassette: Kleiner als Netbooks, aber deutlich teurer Noch ist er nicht auf dem Markt, aber einen ersten Test gibt es schon. Der Subminiatur-Rechner...
    Oben