Treiberproblem Audio Realtek unter XP

Diskutiere Treiberproblem Audio Realtek unter XP im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hi, habe folgendes Problem. Und zwar habe ich schon länger ein Teufel 5.1 System an meinem Rechner laufen und der lässt auch über alle 5 LS + Sub...
B

Bingo

Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
409
Standort
Nürnberg
Hi,
habe folgendes Problem. Und zwar habe ich schon länger ein Teufel 5.1 System an meinem Rechner laufen und der lässt auch über alle 5 LS + Sub Musik abspielen. Egal, ob von XP, Mediaplayer oder Winamp.
Wenn ich aber im Internet Videos anschauen möchte, spielt es nur über die 2 Frontsatelliten die "Musik" ab.
Kann ich das denn nicht upgraden oder ähnliches, sodass der Sound wieder aus allen 5 LS + Sub kommt?
Soundkarte ist eine :
Realtek
Audio-Code: ALC 883
Treiber: 5.10.00.5288
Audio-Controller: HD Audio
DirectX-Version: DirectX 9.0c

Welche Infos braucht ihr noch, um mir helfen zu können?

Danke im Vorraus für euere Antworten

Gruß Bingo
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Ich nehme an, das liegt einfach an der Quelldatei. Ist bei mir nicht anders...
 
B

Bingo

Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
409
Standort
Nürnberg
Hi,
hmm dann bestätigt sich also mein Verdacht. Denn bei anderen funktioniert es ja einwandfrei. Also kann dann der Soundchip das nicht hochemullieren oder?
Wenn ich dann vollen Sound haben möchte, bräuchte ich ne neue Soundkarte oder? Das wäre aber schlecht, da ich aufgrund der blöden Anordnung der PCI-Anschlüsse nichts anderes einstecken kann... :mad

Gruß Bingo
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Selbst mit einer anderen Soundkarte wirst du das nicht ändern können. Wie schon gesagt, das liegt an der Audioquelle.
 
B

Bingo

Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
409
Standort
Nürnberg
Hi,
aber warum geht das dann bei Freunden? Die haben ja auch ein 5.1-System laufen...

Gruß Bingo
 
T

TCO99

Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
299
Hi,
aber warum geht das dann bei Freunden? Die haben ja auch ein 5.1-System laufen...

Gruß Bingo
Das liegt an deiner Audiokarte oder du hast deine Configurationsoftware der Audiokarte nicht richtig eingestellt!

schaue nach CMSS

Einige Optionen sind nur bei bestimmten Creative-Audiogeräten sowie in bestimmten Leistungsmodi verfügbar.

Bei 4.1-Lautsprechersystemen können Töne von Subwoofern oder Low Frequency Effects-Kanal-Lautsprechern nur von Ihrem Lautsprechersystem erzeugt werden.

Im CMSS-Modus kannst Du den vollen virtuellen 3D-Klang mit Stereo-Kopfhörern bzw. -Lautsprechersystemen und den erweiterten Mehrkanalklang mit 4.1-, 5.1-, 6.1- oder 7.1-Lautsprechersystemen. Im CMSS2-Modus kannst Du die Umgebungsgeräusche zu DVD-Filmen mit Dolby Digital-Soundtracks hinzufügen. Der CMSS Surround-Modus ermöglicht das Upmixen von Stereomaterial für Mehrkanal-Lautsprechersysteme.


Gruß aus Schwaben
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
muss GaxOely zustimmen, wo kein 5.1 ton da ist, kann auch kein 5.1 ton raus kommen.. zudem wirst du deine anlage sicher per SPDIF angeschlossen haben und die lässt nur 5.1 digital raus, wenn es im quellmaterial drin ist.

wenn bei deinen freunden es trotzdem aus allen kanälen kommt, dann wird das wahrscheinlich virtuell dargestellt und nicht als echter 5.1 sound. schau dir da mal die anschlusseinstellungen an, denn man kan auch virtuell surround einstellen, was aber nicht mit Dolby digital 5.1 identisch ist. (mach ich auch ab und an mal.. dazu musst du dir die realtek einstellungen ansehen und dort mal durchprobieren).
 
B

Bingo

Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
409
Standort
Nürnberg
Hi,
ich meine ja auch das Emulieren von den Sounds... Das da kein echter 5.1-Sound rauskommt, ist mir freilich klar. Aber ich meinte ja nur das Emulieren.
Wenn ich nämlich über Mediaplayer Musik höre, kommt ja auch der Stereosound aus allen Lautsprechern + Sub. Nur nicht, wenn ich aus dem Internet Videos anschaue...
Also muss ich nach ner Soundkarte schauen.
Muss ich Creative nehmen oder gibt es auch Alternativen, die auch was taugen?

Gruß Bingo
 
H

heru

Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
58
Würde bei Realtek die Lautspecherauffüllung einstellen.
 

Anhänge

T

TCO99

Mitglied seit
26.08.2004
Beiträge
299
Hi,
.... Teufel 5.1 System .....Wenn ich aber im Internet Videos anschauen möchte, spielt es nur über die 2 Frontsatelliten die "Musik" ab.
Kann ich das denn nicht upgraden oder ähnliches, sodass der Sound wieder aus allen 5 LS + Sub kommt?
Das liegt an deiner Audiokarte oder du hast deine Configurationsoftware der Audiokarte nicht richtig eingestellt!

Bei 5.1-Lautsprechersystemen können Töne von Subwoofern oder Low Frequency Effects-Kanal-Lautsprechern nur von Ihrem Lautsprechersystem erzeugt werden.

Der CMSS Surround-Modus ermöglicht das Upmixen von Stereomaterial für Mehrkanal-Lautsprechersysteme.
Dies ist emulieren!


Wo kein 5.1 Ton im Video drin ist, kann auch keiner aus den Lautsprechern raus kommen!

Hiermit kannst du optisch dein 5.1 testen!
http://www.tfm.ro/ac3/2frames.html
Er will doch emulierten Sound? Hast aber recht mit Deiner Aussage!

muss GaxOely zustimmen, wo kein 5.1 ton da ist, kann auch kein 5.1 ton raus kommen.. zudem wirst du deine anlage sicher per SPDIF angeschlossen haben und die lässt nur 5.1 digital raus, wenn es im quellmaterial drin ist.

.... virtuell dargestellt und nicht als echter 5.1 sound. schau dir da mal die anschlusseinstellungen an, denn man kan auch virtuell surround einstellen, was aber nicht mit Dolby digital 5.1 identisch ist. (mach ich auch ab und an mal.. dazu musst du dir die realtek einstellungen ansehen und dort mal durchprobieren).
Da stimme ich Dir ausdrücklich zu!

Würde bei Realtek die Lautspecherauffüllung einstellen.
Glaube die wird bei einer 5.1 nicht dargestellt! Oder @bingo hat zwar jetzt den Haken gesetzt, ab nicht durchkonfiguriert!

Warum gibt's denn diesen Punkt bei mir gar nicht. :(

Anhang anzeigen 45780
Kann es sein, dass du uns jetzt veräppeln willst? - Sorry

By
 
B

Bingo

Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
409
Standort
Nürnberg
Hi,
bin jetzt gerade am Laptop. Deswegen kann ich keinen Screen machen. Dennoch habe ich gar nicht so viele Auswahlmöglichkeiten im Audio-Manager. Zum Beispiel das Auffüllen gibt es gar nicht bei mir. Werde dann mal an den Rechner gehen und n paar Screens machen und reinstellen.

Gruß Bingo
 
H

heru

Mitglied seit
09.05.2006
Beiträge
1.269
Alter
58
Weil er Sie noch nicht kalibriert hat? Oder wäre die Möglichkeit standardmäßig da? Kannst mir ja berichten!

By
Ist ab Quadrophonie standardmäßig da.

Würde die Treiberversion von 5.10.00.5288 auf 5.10.0.6050 aktualisieren.
 

Anhänge

B

Bingo

Threadstarter
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
409
Standort
Nürnberg
Hi,
anbei mal ein paar Bilder von der Software von mir. Das schaut alles ganz anderest aus:

A1.gif
A2.gif
A3.gif
A5.gif

Habe die Version: 5.10.0.6050

Gruß Bingo
 
Thema:

Treiberproblem Audio Realtek unter XP

Treiberproblem Audio Realtek unter XP - Ähnliche Themen

  • Windows 10 HP-Drucker-und Sannerproblem C5180, Treiberproblem

    Windows 10 HP-Drucker-und Sannerproblem C5180, Treiberproblem: HP-Drucker C5180 Fehlermeldung vom 22.01.2019 Seit geraumer Zeit ist das Ausdrucken und Scannen auf HP 5180 nicht mehr möglich. Der Fehler zeigt...
  • Treiberproblem Code 0xe0000247

    Treiberproblem Code 0xe0000247: Ich versuche auf Win10Pro 64-bit den treiber für ein Siemenstelefon Optipoint Advance 500 uzu installieren. Egal was ich mache, ob mit...
  • BSOD bei neuem Rechner, Treiberproblem

    BSOD bei neuem Rechner, Treiberproblem: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen einen neuen Rechner (im Wesentlichen alles bis auf Grafikkarte und Festplatten ausgetauscht)...
  • Treiberproblem bei Intel(R) Smart Sound technologie-OED

    Treiberproblem bei Intel(R) Smart Sound technologie-OED: Dieses Schwerwiegende Problem hab ich seit etwa 10 Tagen ich habe mich mit mehreren PC Technikern auseinander gesetzt um diesen Treiber Fehler Auf...
  • GELÖST Treiberproblem bei High Definition Audio-Gerät

    GELÖST Treiberproblem bei High Definition Audio-Gerät: Hallo zusammen, habe auf meinem PC Windows 7 Home Premium, 32 bit installiert. Hat alles soweit funktioniert. 1 Problem hat das Teil jedoch...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 10 HP-Drucker-und Sannerproblem C5180, Treiberproblem

      Windows 10 HP-Drucker-und Sannerproblem C5180, Treiberproblem: HP-Drucker C5180 Fehlermeldung vom 22.01.2019 Seit geraumer Zeit ist das Ausdrucken und Scannen auf HP 5180 nicht mehr möglich. Der Fehler zeigt...
    • Treiberproblem Code 0xe0000247

      Treiberproblem Code 0xe0000247: Ich versuche auf Win10Pro 64-bit den treiber für ein Siemenstelefon Optipoint Advance 500 uzu installieren. Egal was ich mache, ob mit...
    • BSOD bei neuem Rechner, Treiberproblem

      BSOD bei neuem Rechner, Treiberproblem: Hallo zusammen, ich habe seit ein paar Wochen einen neuen Rechner (im Wesentlichen alles bis auf Grafikkarte und Festplatten ausgetauscht)...
    • Treiberproblem bei Intel(R) Smart Sound technologie-OED

      Treiberproblem bei Intel(R) Smart Sound technologie-OED: Dieses Schwerwiegende Problem hab ich seit etwa 10 Tagen ich habe mich mit mehreren PC Technikern auseinander gesetzt um diesen Treiber Fehler Auf...
    • GELÖST Treiberproblem bei High Definition Audio-Gerät

      GELÖST Treiberproblem bei High Definition Audio-Gerät: Hallo zusammen, habe auf meinem PC Windows 7 Home Premium, 32 bit installiert. Hat alles soweit funktioniert. 1 Problem hat das Teil jedoch...
    Oben