Treiberkonflikt?

Diskutiere Treiberkonflikt? im WinXP - Treiber Forum im Bereich WinXP - Treiber; Hallo User, habe folgendes Problem: Nach der Partitionierung mit PartitionMagic6.0 im Betriebssystem WinME teilte sich die Festplatte (40 GB)...
#1
plumbo

plumbo

Threadstarter
Dabei seit
22.07.2002
Beiträge
65
Alter
58
Hallo User,
habe folgendes Problem:
Nach der Partitionierung mit PartitionMagic6.0 im Betriebssystem WinME teilte sich die Festplatte (40 GB) folgendermaßen auf: 8 GB Laufwerk C: FAT32 WinME, 10 GB Laufwerk D: NTFS WinXP, 20 GB Laufwerk E: FAT32 Sicherung.
Unter WinXP habe ich CD-Rom (G) und DVD-Rom (F). Unter WinMe fehlen das Kombilaufwerk CD-Rom und DVD bzw. Brenner komplett! Im Geräte-Manager sind der Erste und Zweite IDE-Controller mit einem Ausrufezeichen (gelb) versehen. Ich kann keinen Treiber aktualisieren! Die aktuelle Treiberdatei heisst MSHDC.INF.
Wie bekomme ich unter WinMe die Kombilaufwerke in den Arbeitsplatz??
Bitte um Hilfe!

Danke schon mal im Voraus für die Lösungsvorschläge!

plumbo
 
#2
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Ort
Wilder Süden
Hm, solange die im Gerätemanager als Fehlerhaft angezeigt werden wohl nicht.

Mach mal ein BIOS Update.
Chipsatztreiber sind installiert ?
 
#3
plumbo

plumbo

Threadstarter
Dabei seit
22.07.2002
Beiträge
65
Alter
58
Hallo zusammen, hallo Andy,

habs alleine hingekriegt. Schuld an der ME-Laufwerksmisere war die Backup-Software von Roxio!! Backup deinstalliert und schon war alles gut.

Danke trotzdem!

plumbo :blush
 
Thema:

Treiberkonflikt?

Treiberkonflikt? - Ähnliche Themen

  • Nach Update auf WIN 10 Version 1803 Treiberkonflikte

    Nach Update auf WIN 10 Version 1803 Treiberkonflikte: Habe das neue Update von Windows 10 (1803) installiert. Zuerst fiel mir auf, dass mein CardReader nicht mehr funktionierte. Die Speicherkarte...
  • Ähnliche Themen

    Oben