Treiber für Scanner CanoScan 4200F

Diskutiere Treiber für Scanner CanoScan 4200F im Win8 - Treiber Forum im Bereich Windows 8 Forum; Ich möchte meinen Cannon Scanner CanoScan 4200F unter Windows 8 installieren. Wo bekomme ich einen aktuellen Treiber?
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kaffee11

Gast
Ich möchte meinen Cannon Scanner CanoScan 4200F unter Windows 8 installieren.
Wo bekomme ich einen aktuellen Treiber?
 
S

sigi1960

Mitglied seit
03.12.2012
Beiträge
6
Hallo, probier ein mal ob win 8 den Treiber findet.
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
Also wenn Win8 den Treiber findet, dann hätte er wohl die Frage nicht gestellt.....obschon....wer weiss ;-)
 
S

sigi1960

Mitglied seit
03.12.2012
Beiträge
6
Hallo, ich meinte natürlich: Scanner einschalten und dann im Gerätemanager auf online Treiberaktualisuerung prüfen.
Wenn das nicht funktioniert, Win7 Treiber im Kombitalitätsmodus installieren.
 
B

Buggi

Gast
Tolle Antwort RedFlag: Einfach mal auf die Canon Support Seite gehen. So schlau sind Andere auch. Da gibt es aber nichts für Windows 8. Habe gerade den neuesten Treiber probiert - negativ.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Tja, wir können aber auch keinen Treiber aus dem Ärmel schütteln. Deswegen ist die Herstellerpage immer, die erste Anlaufstelle und wenn es keine Windows 8 Treiber gibt, dann die Windows 7 oder Vista Treiber nehmen und mit Adminrechten und im Kompatibilitätsmodus installieren. Mehr kann man dabei einfach nicht raten und das ist ja wohl geschehen.
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
Tolle Antwort RedFlag: Einfach mal auf die Canon Support Seite gehen. So schlau sind Andere auch. Da gibt es aber nichts für Windows 8. Habe gerade den neuesten Treiber probiert - negativ.
Ja, bitte was erwartest du?
Wenn der Hersteller schon keinen Treiber für Dich hat - wohr sollen wir denn einen bekommen???
Wenn du möchtest das ich Dir einen schreibe, dann setzte ich mich hin und mache das.
ABER dann musst du dafür auch zahlen!
Mein Angebot also: sende mir eine PN und ich mache Dir ein Angebot für das erstellen eines Treibers.
(OK, mache nicht ich persönlich, aber meine Firma ;-) Nur - billlig wird das nicht...)

Anders: wenn der Win7 Treiber nicht funktioniert - dann hast du einfach gelitten!
Sehr warscheinlich kommst du dann um einen Neukauf nicht rum - sorry
 
S

sigi1960

Mitglied seit
03.12.2012
Beiträge
6
Ich habe den selben Scanner und er funktioniert einwandfrei unter Win8 64 Pro.
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
Lass mich raten:
Du warst auf der Canon Seite und hast Dir einen aktuellen Wi7 oder Win8 Treiber geholt?? ;-)
 
G

Gast

Gast
Hallo,
ich habe auch den CanoScan 4200F, er ist angeschlossen, eingeschaltet, taucht aber nicht im Gerätemanager auf. Einen Treiber für Win8 scheint es ja nicht zu geben. Den Win7 64bit Treiber habe installiert, aber irgendwie tut sich nichts.
@sigi1960: wie hast du den Scanner zum Laufen gebracht? Was mache ich falsch, hab irgendwas vergessen?
Wäre super, wenn es einen Weg gäbe oder einen alternativen Treiber mit dem jemand diesen Sanner zum Laufen gebracht hat.
Danke für eure Tipps
 
G

Gast

Gast
Es klappt jetzt doch!
Ich habe zum Treiber für Win 7
ScanGear CS
Dateiversion: 8.6.2.0a
Betriebssystem(e): Windows 7, Windows Vista
Sprache(n): Deutsch
Beschreibung:Software zur Ansteuerung Ihres Scanners unter Windows
auch die CanoScan Toolbox 4.6 für Vista
CanoScan Toolbox
Dateiversion: 4.612
Betriebssystem(e): Windows Vista
Sprache(n): English
Beschreibung:Software für Ihren Scanner, die Ihnen das Einscannen vereinfacht
installiert, nochmal neu gestartet und nun funktioniert auch der CanoScan 4200F mit Win 8, was ja die Hauptsache ist.
:-)
 
E

EURoBa

Gast
Zunächst einmal, vielen Dank, für Deine ausführliche Anleitung.
Ich hasse es, wenn irgend welche Wichtigtuer meinen mit blöden Sprüchen sich ins Rampenlicht zu stellen versuchen.

- Sicher hat der Frager am Eingang einige Sachen selber ausprobiert, bis er endlich den Weg hier her gefunden hat um die "Experten" zu bemühen.
- Mit ziemlicher Sicherheit hat er sich schon auf der CANON Seite kundig getan (so wie ich).
- Auch sicher hat er dort KEINEN Windows 8 Treiber gefunden (so wie ich).
- Wahrscheinlich hat er den ein oder anderen Treiber bereits ausprobiert (so wie ich).

...und hätte eines von den Dingen gefruchtet, hätte er sicher hier keine Frage gestellt.

Denn heutzutage muss man immer damit rechnen, dass sich diese 9mal-Klugen auftun um ihn zunächst einmal runter zu machen um dann noch mit einem solch tollen Vorschlag zu kommen wie:

"O-Ton"
Mein Angebot also: sende mir eine PN und ich mache Dir ein Angebot für das erstellen eines Treibers.
(OK, mache nicht ich persönlich, aber meine Firma ;-) Nur - billlig wird das nicht...)
"ENDE O-Ton"
(Und das das nicht billig wird, wird er spätestens daran erkennen, das der gelieferte Treiber dann doch nicht läuft! Denn wer "billig" mit drei "l" schreibt der wird auch nicht besser programmieren... )

Aber zurück zu dem Grund, weswegen jemand ein Forum (wie dieses) aufsucht.

Oft mal gibt es für Geräte sogenannte OEM-Produkte, die mit mehreren völlig unterschiedlichen Treiber vom völlig unterschiedlichen Herstellern funktionieren. Und dass kann dann aber nur jemand beantworten, der das schon einmal ausprobiert hat. Und bevor man nun selbst das Rad noch einmal neu erfindet, fragt man ganz einfach einmal höflich an!
Das ist doch ganz einfach und absolut legitim!
Wen es da nicht...! Ja, wenn es da nicht immer gleich welche geben muss, die alles gleich auf ihre eigene Goldwaage legen würden und ihre Maßstäbe an andere anlegen...

Und wir..., die wir nur die Einträge lesen, um sich selbst vielleicht solchen dummen Gelaber nicht auszusetzen, ärgert es nur unsäglich, sich durch Seiten mit Müllbeiträgen forsten zu müssen.

Sicher ärgert es "kaffee11" viel mehr, dass er wieder einmal nur auf solche Ignoranten getroffen ist...
Das ist dann sicher der Grund, weswegen er sich dann nur noch als "Gast" hier eingeloggt hat...

Um so mehr möchte ich ihm hier, zu der wirklich hilfreichen Antwort, beglückwünschen...
Darin steht dann genau beschrieben:
welche Dateiversion, für welches BS, mit welchen Tool in welcher Sprache ich es ausprobieren soll...

Das ist das, was ich hier lesen möchte!!
Was alle Besucher hier lesen möchten!!
Dafür bemühe sie hier solche Foren! Nicht für Kleinkriege der Gartenzwerge die nichts zu sagen haben aber dennoch viel schreiben...

So, jetzt können die, die sich angesprochen fühlen ihren Frust freien Lauf lassen.
Aber! Überlegt Euch immer: Möchte das hier irgend jemand lesen?

Für ein besseres Forum
Gruß EURoBa
 
W

w55

Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
1.133
Alter
64
Standort
Hohenlohe
Nachdem ich deinen Beitrag durchgelesen habe EURoBa, stelle ich fest:

Er hat alle Kriterien, welche du hier bemängelst.

Und ...
Aber! Überlegt Euch immer: Möchte das hier irgend jemand lesen?
... dass trifft eben auch bei deinem Beitrag in vollem Umfang zu.

Mehr ist dazu (meinerseits) nicht zu sagen.
 
E

EURoBa

Gast
Ja... Du hast Recht...
Leider kann ich ihn jetzt nicht mehr löschen!

Offensichtlich sind Euch Spitzfindigkeiten und Selbstdarstellung wichtiger als echte Hilfe für Suchende...

Wie gesagt; Schade, dass ich den Beitrag nicht mehr löschen kann!

Gruß EURoBa
 
W

w55

Mitglied seit
26.02.2013
Beiträge
1.133
Alter
64
Standort
Hohenlohe
Offensichtlich sind Euch Spitzfindigkeiten und Selbstdarstellung wichtiger als echte Hilfe für Suchende...
Das sehe ich nun auch nicht durch deine Brille. Das Folgende OFFTOPIC>

Als Beispiel sei einmal dein Hinweis mit der Herstellerseite genannt. Wenn du einmal viele Beiträge in diesem oder anderen Foren durchgelesen hast, wirst du feststellen, dass viele Suchende eben NICHT diesen Weg vor der Fragestellung gehen.

Da werden Treiber von MS oder gar Treiber von der mitgelieferten CD, die ja schon Jahre alt sein können, mit dem Hinweis: "der richtige Treiber ist installiert" genannt. Auch fehlen in vielen Fragestellungen die notwendigen grundlegenden Infos für Hilfe-Leistende. Würde der TE diese mitliefern, so würden sich viele unnütze Nachfragen erübrigen.

Auch kommt es sehr oft vor, dass Systemvoraussetzungen vorher erfragt werden können. Dazu gibt es die Herstellerseiten, oder die Seiten der Computer-Magazine. Somit kann ich vorher wissen, ob z.B. mein Scanner überhaupt für dieses (neue) OS geeignet ist, Aber auch das ist vielen zu viel und es entstehen Fragen, welche nicht ohne weiteres Nachfragen (manchmal unnütz eben) beantwortet werden können

Da kann dann auch mal der Hut hoch gehen, alles nur Menschen.
<OFFTOPIC OFF
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Es ist nun mal so, dass die Foren viel zu oft dazu missbraucht werden nicht selbst suchen oder experimentieren zu müssen. Das gilt im besonderen für Peripheriegeräte, die etwas älter sind und schon bei Windows 7 eine nur noch rudimentäre Unterstützung erfahren haben. Ich hab ganz weit oben schon mehr als deutlich gesagt, dass die erste Anlaufstelle immer die Herstellerwebseite sein muss. Denn nur der kann definitiv sagen ob sein Gerät von einer neueren OS Version unterstützt wird. In einem Forum zu fragen ist durchaus Ok, aber wenn man keine befriedigende Antwort erhält - dürfte es daran liegen, dass keiner der Gefragten dieses Gerät einsetzt und deshalb keine Aussage dazu möglich ist.

Was ich allerdings absolut nicht verstehen will und kann - ist, wenn ein Gast hier auftaucht, ganz offenbar hier die Lösung seines Problem findet und sich dann gleich noch recht herablassend über teils ironische gemeinte Posts auslässt. Entweder er steht über diesen Posts - die ihn ganz offenbar nicht selbst betrafen - oder er kommentiert sie und zeigt, dass er im Grunde auch nicht besser ist als die anderen Kommentatoren.

Und um weiteren Diskussionen über dieses Thema vorzubeugen:

Thread Closed.jpg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Treiber für Scanner CanoScan 4200F

Sucheingaben

Linux Treiber Epson WP2630

,

canoscan 4200f treiber windows 8

,

canoscan 4200f win10

,
canon 4200f treiber
, canoscan 4200f windows 10, treiber canoscan 4200f

Treiber für Scanner CanoScan 4200F - Ähnliche Themen

  • GELÖST Treiber für HP OfficeJet Pro 6790 - nach Win Update kene Scanner funktion

    GELÖST Treiber für HP OfficeJet Pro 6790 - nach Win Update kene Scanner funktion: Hallo Kollegen, seit dem letzten Win10 Update spinnt mein Drucker - HP OfficeJet Pro 6790. Nach neuer Treiberinstallation von der HP Web-Seite...
  • Suche Treiber für Epson Perfection 1200 Scanner / Windows 10, 64 Bit

    Suche Treiber für Epson Perfection 1200 Scanner / Windows 10, 64 Bit: Bei Epson gibt es keinen Treiber für meinen Scanner "Perfection 1200", der mit dem Betriebssystem Windows 10/ 64 Bit kompatibel wäre. Wer kennt...
  • Treiber für WIN10 USB Scanner Medion MD86774

    Treiber für WIN10 USB Scanner Medion MD86774: Win10 hat den USB Scanner bei der ersten Verbindung erkannt. Allerdings findet der Scan-Assistent den Scanner nicht. Unter "Bluetooth und andere...
  • Treiber für Drucker und scanner Windows 10 creators

    Treiber für Drucker und scanner Windows 10 creators: Besitze seit einigen Tagen das neue Windows 10 creators 1709 Mein Drucker/Scanner (MFC-J480) ist auch ein neues Model, ich kann von meinen...
  • kein Windows 8 Treiber für Scanner Epson Perfektion 4180 PHOTO

    kein Windows 8 Treiber für Scanner Epson Perfektion 4180 PHOTO: Ich habe mir einen neuen Rechner zugelegt auf dem nun Windows 8.1 läuft. Für meinen Scanner Epson Perfektion 4180 PHOTO kann ich leider keinen...
  • Ähnliche Themen

    Oben