Traumrechner - Tips und Hinweise gesucht

Diskutiere Traumrechner - Tips und Hinweise gesucht im weitere Hardware Forum im Bereich weitere Hardware; Traumrechner: Mainboard für Core2extreme gesucht Hallo zusammen, ich plane derzeit einen neuen bezahlbaren Traumrechner. Als Prozessor soll der...
#1
A

Arkam

Threadstarter
Dabei seit
21.02.2007
Beiträge
69
Traumrechner: Mainboard für Core2extreme gesucht

Hallo zusammen,

ich plane derzeit einen neuen bezahlbaren Traumrechner. Als Prozessor soll der Core2extrem, auch QX6700 genannt dienen.
Als Basis suche ich jetzt ein Mainboard das möglichst dicht an die folgenden Vorstellungen heran kommt.

Das Mainboard soll sich für den Dauerbetrieb eignen. Ich schalte den Rechner morgens an und abends aus so das er pro Tag 12-14 Stunden läuft.
Das Mainboard sollte natürlich nicht den Prozessor ausbremsen.
Das Mainboard sollte ohne störende Lüfter daher kommen. An die ausreichende Kühlung denke ich aber.
Das Mainboard sollte natürlich PCI Express unterstützen.
Onboard sind Soundchip, Lan und Firewire erwünscht.
Das Mainboard sollte die Möglichkeit eröffnen mindestens einen USB Anschluss an der front hinaus auszuführen. Das fände ich praktisch für den Anschluß meiner Digitalkamera.

Gruß Jochen
 
#2
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
48
Ort
Horgau
z.B.: Asus Commando.
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi,
ich würde auch das Asus Commando vorschlagen.Top! :up
 
#6
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

Leute warum empfielt ihr hier sauteure SLI-Boards ? Danach hat er glaube ich nicht gefragt ... Zudem geht SLI auf Intel Boards nur mit ATI Grafikkarten und auf nVidia Boards nur mit nVidia Karten ... Man muss das Geld ja nicht mit gewallt aus dem Fenster werfen, oder?

Ich glaube auch, dass nVidia nForce 6 Motherboards wegen dem Stromverbrauch nicht so gut für den Dauerbetrieb geeignet sind.

Für LAN, Sound und Firewire onboard würde ich dir das ASUS P5B-E mit Intel 965 Chipsatz für 129,- EUR empfehlen.

Gruß

Tikonteroga
 
#7
F

Freak-X

Gast
Leute warum empfielt ihr hier sauteure SLI-Boards ?
Er will ja einen "Traumrechner" haben .- Und wenn er sich den ~ 900 €uro teuren C2D QX6700 leisten kann, dann wird das Mainboard wohl sein geringstes Problem sein...
 
#8
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Denke ich mir auch @Freak,wer will schon ein 900 €uro teuren C2D QX6700 und dann ein Billigboard,da hätte man ja sonst viel schreiben können. :D
 
#9
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Naja um die 100 € mehr für Sachen auzugeben, die man nicht benötigt und nie benutzen wird, ist nicht gerade ein Traum, oder ?

Vielleicht wären die 100 € für weitere 2 GB Ram besser aufgehoben, oder etwa nicht ?

Nur weil des um 100 € teurere Boards gibt, muss das ASUS P5B-E ja kein Billig-Board sein ...

Gruß

Tikonteroga
 
#10
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hast schon Recht @Tikonteroga
Das ASUS P5B-E ist ja auch kein Billig-Board,ist auch ganz ok dazu.
Kommt nun auf ihn an,ob er 100€ sparen möchte.
 
#11
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hab gerade gesehen, dass das ASUS P5B-E Plus für 144,- einen Speicherausbau von 8 GB unterstützt. Das ASUS P5B-E für 129,- EUR unterstützt nur 4 GB. Zumindest sagt das Alternate.

Somit könnte man 2x 2048 DDR2 Module kaufen und könnte sogar noch aufrüsten ... Windows Vista x64 mit 4 GB oder mehr wär doch mal ein Traumrechner. :blush

Gruß

Tikonteroga
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Wobei Windows Vista x64 ja nicht gerade so toll sein soll.Besser ne 32 bit Version.
64 bit macht zuviele Probleme,das konnte man hier schon oft lesen.

Fb :-)
 
#14
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Wobei Windows Vista x64 ja nicht gerade so toll sein soll.Besser ne 32 bit Version.
64 bit macht zuviele Probleme,das konnte man hier schon oft lesen.

Fb :-)
Ja aber das liegt ja eigentlich nicht am Betriebssystem. In der Regel sind unausgereifte Treiber oder mangelhafte Software das Problem ...

Ich weiss das jetzt nicht genau. Aber soviel ich weiss, läuft 32-bit Software ebenfalls auf 64-bit Betriebssystemen nur eben nicht nativ. Unter Windows Vista x64 müssen sich Programmierer jedoch noch strenger an die Richtlinien halten und das erfüllen viele Programme nicht. Ich glaube dass z. B. Programme keinen direkten Zugriff mehr auf die Hardware haben und entsprechende Schnittstellen des Betriebssystems benutzen müssen. Ich bin mir da aber nicht sicher. Vielleicht habe ich mir das jetzt auch aus vielen Stückchen an Informationen falsch zusammengesetzt ...

Gruß

Tikonteroga
 
#15
F

Freak-X

Gast
Ja aber das liegt ja eigentlich nicht am Betriebssystem. In der Regel sind unausgereifte Treiber oder mangelhafte Software das Problem ...
&

Ich bin mir da aber nicht sicher
Du hast schon recht, es sind eher die Hersteller, die noch schlafen und einfach nicht zu Potte kommen, aber das Ergebnis ist und bleibt deswegen halt, das XP und Vista momentan nur als 32 Bit Version anständig zum Laufen bewegt werden können... - Was sehr schade ist, da 64 Bit durchaus so seine Vorteile und Reize hätte, wenn es denn mal richtig laufen würde...
 
#16
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
48
Ort
Horgau
Bei so einer schnellen CPU würde ich trotzdem das von mir vorgeschlagene Mainboard kaufen. Erfahrungsgemäß besser ein sehr gutes Mainboard kaufen.
 
#18
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ja aber das liegt ja eigentlich nicht am Betriebssystem. In der Regel sind unausgereifte Treiber oder mangelhafte Software das Problem ...
Das ist das Problem bei 64bit,bis die mal in die Pötte kommen wird es noch lange dauern.
 
#19
Keruskerfürst

Keruskerfürst

Dabei seit
28.07.2005
Beiträge
3.055
Alter
48
Ort
Horgau
Vor allem würde ich mir überlegen, ob tatsächlich eine Vierkerncpu nötig ist.
Wird man wohl nur in einigen Fällen ausnutzen.
 
#20
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

was ist den an den den von euch genannten Mainboards besser, als am ASUS P5B-E Plus ? Findet ihr die besser, weil sie im €-Benchmark mehr Punkte erreichen ? :blush

Gruß

Tikonteroga
 
Thema:

Traumrechner - Tips und Hinweise gesucht

Traumrechner - Tips und Hinweise gesucht - Ähnliche Themen

  • GELÖST Brauche Tips zum PC-Neukauf (Daten- und Videobearbeitung)

    GELÖST Brauche Tips zum PC-Neukauf (Daten- und Videobearbeitung): Hallo, so langsam brauche ich einen neuen Rechner, habe aber nur ein begrenztes Budget von ca. 500,--. Zunächst aber zur Hauptanwendung. Ich...
  • Win 8.1 oder doch die Professional Version - Bitte um Tips

    Win 8.1 oder doch die Professional Version - Bitte um Tips: Hallo zusammen, ich steige nun von XP auf Win 8.1 um. Ist für die reine Privatnutzung Win 8.1 (Standard) ausreichend, oder sollte man mehr...
  • Seit Update auf 8.1 dauernd Tips am Bildschirmrand

    Seit Update auf 8.1 dauernd Tips am Bildschirmrand: Hi, seit dem Update auf 8.1 kommen, wenn ich eine App öffne, am Bildschirmrand ein kleines Feld mit Tipps zur Bedienung von 8.1; so z. B. dass...
  • [Tips&Tricks]Ausschalten eines Computers

    [Tips&Tricks]Ausschalten eines Computers: Hallo, Jeder kennt die Funktionen Standby und Ruhezustand aber was ist mit "hybridem Standbymodus"? Hier (Quelle!) wird alles sehr gut...
  • Gesundheits Check im Hals - Vielleicht habt ihr Tips !

    Gesundheits Check im Hals - Vielleicht habt ihr Tips !: Hi und guten Morgen :D mich plackt seit ca. 2 Abende ein Kleines aber Nerviges Problem... Klar ihr seit keine Ärzte aber vielleicht könnt ihr...
  • Ähnliche Themen

    Oben