GELÖST Trackball als Mausersatz

Diskutiere Trackball als Mausersatz im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Ahoi Allerseits, ich spiele schon lange mit dem Gedanken, als Mausersatz so ein "Konstrukt" aus Maus und Trackball anzuschaffen. Der Ball...
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Ahoi Allerseits,

ich spiele schon lange mit dem Gedanken, als Mausersatz so ein "Konstrukt" aus Maus und Trackball anzuschaffen.
Der Ball sollte mit dem Finger, und nicht mit dem Daumen bedient werden können.
Auch eine längere Umgewöhnungszeit wäre kein Problem.

Um es zu verdeutlichen:

http://www.amazon.de/Logitech-904369-0914-Cordless-Trackman-Optical/dp/B00006FMH1/ref=pd_bxgy_pc_img_a?ie=UTF8&qid=1206483243&sr=8-3

Hat schon jemand Erfahrungen damit, bzw. mit anderen Trackballs, gesammelt :pilot?

Zum Zweiten:
Ich spiele gelegentlich auch mal ein Spiel :joystick , und habe gehört, das sich der Trackball dazu nicht eignet.

Gibt es eine Möglichkeit eine "normale" Maus und den Ball an einem PC zu betreiben (meinetwegen auch mit einem Umschalter...), oder muss ich dann zwingend umstecken?

Für Anregungen, auch theoretischer Natur. wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Rebecca :sing
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
hi rebecca!

also erfahrung mit diesen dingern habe ich nicht!

aber was das parallele betreiben von trackball und maus angeht: sollte funktionieren! einfach beide an 2 usb ports anschließen und dann, je nach dem welche du gerade benötigst, wechseln. ein umstecken ist normalerweise nicht nötig.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
headless ;-)

aber was das parallele betreiben von trackball und maus angeht: sollte funktionieren! einfach beide an 2 usb ports anschließen und dann, je nach dem welche du gerade benötigst, wechseln. ein umstecken ist normalerweise nicht nötig.
Hallo @Paulchen,

in dieser Konstellation wäre wohl das Herausführen von 2 USB Anschlüssen angebracht :unsure , damit ich nicht ständig hinter den PC kriechen muss (die Tochter ist ja auch nicht immer verfügbar :harrharr ).

Kann ich\man eigentlich so ein 4fach USB (Dingens), das in die Front eingebaut wird, mit einem USB Anschluß am Board betreiben, oder brauche ich bei 4 USB Ausgängen auch 4 USB -Stecklätze auf dem Board?

Herzlichen Gruß


Rebecca :sing
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
du kannst beide geräte ständig angeschlossen lassen! bei funktionieren gleichzeitig, deswegen musst du gar nicht umstecken. du solltest dann nur immer eine maus (trackball) bei seite legen, weil du dir da sonst in die quere kommst:D

zu deinem usb-hub: du brauchst nur einen usb anschluss auf deinem board (zumindest ist das bei meinem so, der hat allerdings nur 2 usb anschlüsse).
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
du kannst beide geräte ständig angeschlossen lassen! bei funktionieren gleichzeitig, deswegen musst du gar nicht umstecken. du solltest dann nur immer eine maus (trackball) bei seite legen, weil du dir da sonst in die quere kommst:D
).
:confusedDa habe ich andere Erfahrungen machen müssen! Zwei Zeigegeräte, egal ob auf PS2 oder USB, selbst mit einem Umschalter, werden von Windows nach meinen Erfahrungen nicht unterstützt!
Bei einem Umschalter wird immer die "geschaltete" Maus beim booten aktiv gesetzt, wenn Du dann umschaltest, funktioniert die andere nicht und wenn Du zurück schaltest, kann es passieren das er die andere auch nicht mehr "anspricht"!
Etwas anders sieht es beim Laptop aus, dort kann man z.B. das Mauspad und eine PS2/USB - Maus nutzen! Das liegt aber an der Architektur des Boards und des Controllers.


So sind bisher meine Erfahrungen, kann aber sein, das unter Vista diese Einschränkungen nicht mehr existent sind!? Da habe ich es noch nicht probiert!



gruß


jerrymaus:sing
 
R

Raffael

Mitglied seit
05.07.2006
Beiträge
385
Diese Art von Trackball ist meiner Meinung nach kein echter Trackball ;)
Die "echten" Trackballs sind noch aus Atari Zeiten, waren größer und mit denen konnte man einige Spiele wunderbar zocken ;D

Benutze Privat noch Spezial Industrie Tastaturen mit integriertem Trackball ( Qtronix Scorpius 35 ) . Mit der Zeit kann man / Frau sich ganz gut daran gewöhnen, ist jedoch gewöhnungsbedürftig.

@jerrymaus
Habe hier teilweise 3 Mäuse unter XP OHNE Porbleme ( solange ich nicht gegen die falsche komme ) im Betrieb und brauche dazu keinen Umschalter. USB Mäuse + PS2 kommen sich nicht ins gehege und funzen parallel.

Zu der Frage mit dem 4 fach USB Anschluss:
Generell sind jeweils 2 USB Anschlüsse mit einem Onboard Anschluss realisierbar. Sprich Du brauchst zwei interne Anschlüsse um 4 Externe anzuschliessen.

Nochmal @jerrymaus
Solang beim Booten! der KVM in der richtigen Stellung steht ( Aktiver PC ist angeschlossen bzw geroutet auf den KVM ) wird Windows auch kein Problem mit dem KVM haben. Wenn vor dem Booten vergessen wird, den KVM auf den aktiven PC um-zu-switschen, gibts nat. Probleme, aber davon hat hier keiner ( ausser Dir ;) geredet.
 

Anhänge

smart2005

smart2005

Mitglied seit
02.05.2006
Beiträge
73
Ich spiele gelegentlich auch mal ein Spiel :joystick , und habe gehört, das sich der Trackball dazu nicht eignet.
Kann nur Gegenteiliges behaupten. Ich bin mit einem Trackball zielsicherer als mit einer Maus :D und das seit über 10 Jahren.
Der eigentliche Grund auf einen Trackball zu wechseln war mein damaliger Platzmangel neben der Tastatur. Seither möchte ich die umgelegte Maus nicht mehr missen.

Auf meiner Arbeit muß ich leider mit ner Standard-Maus zurecht kommen.
 
S

Sattelriecher

Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
180
Alter
52
Standort
Saarbrücken
Ich nutze seit Jahren einen Trackball und bei Spiele habe ich keine Problemme damit.
 
schmarotzki

schmarotzki

Mitglied seit
14.01.2008
Beiträge
383
Standort
Berlin
Ich benutze schon seit Jahren einen Trackball ( Microsoft Trackball Explorer) und komme prima damit zurecht. Spielen geht damit auch sehr gut. Leider wird dieser Trackball schon länger nicht mehr hergestellt (war wohl zu gut), aber es gibt einen ähnlichen von Logitech.
Besonders gut an Trackballs finde ich, dieses ewige Mausgeziehe hat ein Ende, außerdem ist es sehr bequem damit zu arbeiten. Und man kann mit der Treibersoftware die 4 Tasten beliebig zuordnen.
Eine zweite Maus ist also vollkommen überflüssig!
 
D

dakoppi

Mitglied seit
02.08.2005
Beiträge
210
Standort
im schönen Wald4tel
Bei mir vertragen sich PS/2-Funktastatur und -Maus mit Mini-USB-Tastatur und USB-Trackball problemlos nebeneinander (ohne Umsteckerei) und auf dem Tisch steht ein externer USB-Hub (ich kann selber auch nicht unter den Tisch kraxeln) - mit 4 Ports und externem Netzteil (sollte schon sein, weil man im Vorhinein ja nicht weiss, was da noch angeschlossen wird bzw dann Strom braucht) gibts die unter 15 Euro.

Ach ja, hier XP SP2.
 
Zuletzt bearbeitet:
hundesohn

hundesohn

Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
2.003
Alter
52
Standort
Ruhrpott
Kann nur Gegenteiliges behaupten. Ich bin mit einem Trackball zielsicherer als mit einer Maus :D und das seit über 10 Jahren.
Der eigentliche Grund auf einen Trackball zu wechseln war mein damaliger Platzmangel neben der Tastatur. Seither möchte ich die umgelegte Maus nicht mehr missen.

Auf meiner Arbeit muß ich leider mit ner Standard-Maus zurecht kommen.
dem kann ich nur zustimmen, meinen logitech trackball würde ich nie im leben abgeben :) und der gute hat schon fast 15 jahre auf dem buckel.
 
S

seppjo

Gast
So wie Paulchen geschrieben hat. Ich betreibe immer mehrere Mäuschen/Tastaturen an meinem Rechner.
1. Kabelmaus PS/2 über KVM
2. Funkmaus mit Funktastatur USB
3. Drawpad Wacom Bamboo USB
4. Eine Tastatur PS/2 über KVM

Läuft alles prima paralell/gleichzeitig. Müsste also auch mit dem Trackball problemlos gehen.
 
A

AlienJoker

Gast
Solange alle geräte am USB hängen, geht das Problemlos ;) PS2+USB geht meist schief.
Zum zocken kann ich nur sagen: N Kumpel von mir spielt Flashpoint etc mit Trackball und niemand dreht sich so schnell um, wie er ;) Ist ne reine Gewöhnungssache. Ich würde meine Razer nicht mehr hergeben.
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Threadstarter
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
"the process for realisation the Trackball-Product..." ;-)

O.k. :up

werde mir mal so einen USB Port-"Replikator" bestellen. Kann ich eh gut gebrauchen :D .

Und am Wochenende werde ich zu Saturn in HH pilgern, um mal so einen Trackball in der Hand zu halten, und bei Gefallen zu kaufen.

Vielen Dank für die informativen Posts von Euch :blush .

Damit werde ich das Thema als [Gelöst] markieren.

Viele Grüße


Rebecca :sing
 
C

chill0r

Mitglied seit
17.10.2009
Beiträge
126
und für was hast du dich entschieden? immer noch im Einsatz?
 
Thema:

Trackball als Mausersatz

Sucheingaben

maus ersatz

Trackball als Mausersatz - Ähnliche Themen

  • großer Trackball gesucht

    großer Trackball gesucht: Hallo! Ich bin auf der suche nach einem großen Trackball. Ein Kumpel hatte vor Ewigkeiten diesen hier...
  • GELÖST [Suche] Tastatur (Trackball, Nummernblock, Kabellos)

    GELÖST [Suche] Tastatur (Trackball, Nummernblock, Kabellos): Hallo, ich suche eine neue Tastatur für meinen PC. Ich möchte die Tastatur auch von der Couch aus benutzen (ca. 3 Meter entfernung). Deshalb...
  • Hi, suche Funktastatur mit trackball oder touchpad

    Hi, suche Funktastatur mit trackball oder touchpad: Hallo @ all Gibt es eine Funktastatur mit Trackball oder Touchpad ( Also so das man nur die Tastatur hat und keine Maus mehr braucht )...
  • Suche neuen Trackball

    Suche neuen Trackball: Leider ist mein geliebter Microsoft Trackball Explorer nach 9 Jahren kaputt gegangen und läßt sich nicht reparieren, da diese Maus schon lange...
  • Mausersatz?

    Mausersatz?: Studenten des Worcester Polytechnic Institute haben nun eine 3D-Maus entwickelt die auf den Finger gesteckt wird. Per ultraschall wird die...
  • Ähnliche Themen

    • großer Trackball gesucht

      großer Trackball gesucht: Hallo! Ich bin auf der suche nach einem großen Trackball. Ein Kumpel hatte vor Ewigkeiten diesen hier...
    • GELÖST [Suche] Tastatur (Trackball, Nummernblock, Kabellos)

      GELÖST [Suche] Tastatur (Trackball, Nummernblock, Kabellos): Hallo, ich suche eine neue Tastatur für meinen PC. Ich möchte die Tastatur auch von der Couch aus benutzen (ca. 3 Meter entfernung). Deshalb...
    • Hi, suche Funktastatur mit trackball oder touchpad

      Hi, suche Funktastatur mit trackball oder touchpad: Hallo @ all Gibt es eine Funktastatur mit Trackball oder Touchpad ( Also so das man nur die Tastatur hat und keine Maus mehr braucht )...
    • Suche neuen Trackball

      Suche neuen Trackball: Leider ist mein geliebter Microsoft Trackball Explorer nach 9 Jahren kaputt gegangen und läßt sich nicht reparieren, da diese Maus schon lange...
    • Mausersatz?

      Mausersatz?: Studenten des Worcester Polytechnic Institute haben nun eine 3D-Maus entwickelt die auf den Finger gesteckt wird. Per ultraschall wird die...
    Oben