Toshiba setzt nun auch auf AMD-Prozessoren!

Diskutiere Toshiba setzt nun auch auf AMD-Prozessoren! im IT-News Forum im Bereich News; Hallo! AMD-Toshiba setzt nun auch auf AMD-Prozessoren! Toshiba, der viertgrösste Laptop-Hersteller der Welt, gab bekannt, ab sofort auch...

Pvt.Caparzo

Threadstarter
Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
47
Ort
Hell's Highway
Hallo!

AMD-Toshiba setzt nun auch auf AMD-Prozessoren!



Toshiba, der viertgrösste Laptop-Hersteller der Welt, gab bekannt, ab sofort auch AMD-Prozessoren in den eigenen Produkten einzusetzen. Damit beendet Toshiba die jahrelange exklusive Bindung an Intel. Bis zu 20 Prozent der neuen Notebooks sollen nun mit AMD-CPUs ausgestattet werden. Es wird erwartet, dass sich dies auch positiv auf den Preis auswirkt. Analysten gehen davon aus, dass vergleichbare Modelle ca. 82 US-Dollar billiger sein werden als mit Intel-Prozessor. Nach DELL ist Toshiba ein weiterer grosser Hersteller, der nicht mehr ausschliesslich auf Intel-Produkte setzt.

Quelle: gamestar.de
 
Zuletzt bearbeitet:

mp3king

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
83
Alter
34
:confused:blink:wacko Da ist wohl was beim posten schiefgelaufen.
 

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.031
Alter
36
Ne, Motte dachte wohl das doppelt gemoppelt besser hält! :D
 

masterXX

Dabei seit
13.08.2005
Beiträge
224
Alter
34
Auf jedenfall..mich auch. Ich denke eh, dass AMD ein großes "comeback" starten wird...zumindest hoffe ich das sehr ^^ :P

Lukas
 

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
47
Ort
JWD
Eindeutig GUTE Nachrichten!!! Das wird die Probleme von AMD mit Sicherheit um einiges lindern!
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Das sind gute Nachrichten für AMD... und gleich zweimal...perfekt

Freu mich für AMD!

Auf jedenfall..mich auch. Ich denke eh, dass AMD ein großes "comeback" starten wird...zumindest hoffe ich das sehr ^^

Lukas

Eindeutig GUTE Nachrichten!!! Das wird die Probleme von AMD mit Sicherheit um einiges lindern!

Vier Zitate, toll was? :D

Vergesst eins nicht Leute: Toshiba profitiert am meisten davon, da sie AMD in einer Situation erwischen, in denen die Firma jeden noch so schlechten Großauftrag an Land ziehen muss. Also wird Toshiba damit auch die Gewinne einfahren.
AMD kann froh sein, wenn das für sie ein Nullsummenspiel wird und sie so Prozessor-Marktanteile sichern können und nicht noch weiter verlieren.
Die Rettung ist das leider nicht. :flenn

Euer auf die Euphoriebremse tretender Michel :sing
 

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
47
Ort
JWD
Naja, was heist Euphorie, aber ich bin der Meinung wenn AMD sich dadurch ein paar Marktanteile sichern kann ist doch gut. Obwohl die ja eigentlich selber schuld sind, immerhin kommen die ja nicht in die Hufe mit den neuen Sachen die die bauen wollen.
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.163
Ort
DE-RLP-COC
... wenn AMD sich dadurch ein paar Marktanteile sichern kann ist doch gut. ....

Wobei allerdings Toshiba in meinen Augen nicht unbedingt der geeignete Partner ist. Ich halte nicht sehr viel von Toshiba-Notebooks (ist meine persönliche Ansicht, also bitte nicht schlagen ;) ). Naja, vielleicht muß man in AMD's Situation mit den Puppen tanzen, mit denen sonst niemand gerne tanzt. :flenn
 

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
47
Ort
JWD
Egal!!!! Hauptsache Marktanteile!!!

Das lässt die Zahlen besser aussehen.
 

HighDx

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
47
Ort
JWD
Was nützen Marktanteile, wenn sich die Toshi-Notebooks nicht verkaufen und unterm Strich nur ne fette rote Zahl steht?

Ich weiß das sich Toshi-Notebooks recht gut verkaufen, aber es ist halt ein kleiner Schritt in eine gute Richtung, das die Notebook-Hersteller umdenken und nicht nur Intel-CPU`s verwenden.
 
Thema:

Toshiba setzt nun auch auf AMD-Prozessoren!

Toshiba setzt nun auch auf AMD-Prozessoren! - Ähnliche Themen

Das sind die neuen Notebooks: Die Consumer Electronic Show (CES) gehört zu den wichtigsten Messen der Unterhaltungsindustrie und wartet jedes Jahr mit neuen Produkten sowie...
AMD steigert seinen Umsatz in Q1 2018 um fast 40 Prozent: Aus seinem aktuellen Quartalsbericht für das erste Quartal 2018 geht hervor, dass der Chiphersteller AMD in den ersten drei Monaten des Jahres mit...
Dank Ryzen-CPU und Vega-GPU kann AMD im Q3/2017 wieder so viel Umsatz machen, wie zuletzt vor sechs Jahren: Noch am gestrigen Abend hat der kalifornische Chiphersteller AMD seine Quartalszahlen veröffentlicht, die mit einem Quartalsumsatz in Höhe von 1,6...
AMD Quartalszahlen zeigen das Unternehmen wieder im Aufwind: Auch wenn der PC-Markt im Allgemeinen schwächelt, konnte AMD in seinen gestern vorgelegten Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten deutlich...
AMD-Prozessoren im Consumer-Bereich werden ab 2019 nach berühmten Malern wie Matisse, Vermeer, Picasso und Renoir benannt -UPDATE: Der Chiphersteller AMD hat über mehrere, offenbar für Handelspartner gedachte Präsentationsfolien, seine CPU-Pläne für die kommenden Jahre...
Oben