Toolbars der Open Phishing Database veröffentlicht

Diskutiere Toolbars der Open Phishing Database veröffentlicht im IT-News Forum im Bereich IT-News; Erweiterung für Firefox und Konqueror Das Open-Phishing-Database-Projekt hat zwei Toolbars für die Web-Browser Firefox und Konqueror...
#1
copy02

copy02

News Master
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Erweiterung für Firefox und Konqueror

Das Open-Phishing-Database-Projekt hat zwei Toolbars für die Web-Browser Firefox und Konqueror veröffentlicht. Ziel des Projektes ist es, eine offene Datenbank mit Phishing-Seiten zu erstellen und entsprechende Browser-Erweiterungen anzubieten.





Die Open Phishing Database wird auf der Open-Source-Plattform Berlios gehostet und sammelt Informationen über Phishing-Seiten, so wie es Browser-Anbieter teilweise auch selbst tun. Außerdem möchte das Projekt passende Erweiterungen für Web-Browser anbieten. Mit der "libphish" können Entwickler eine plattformunabhänigige Bibliothek nutzen, um auf die Open Phishing Database zuzugreifen. Hierfür stellt die Bibliothek ein einheitliches API bereit.

Darauf aufbauend hat das Projekt nun selbst zwei Toolbars veröffentlicht: Eine für Konqueror, den Browser des Linux-Desktops KDE, sowie eine für Mozilla Firefox. Die Erweiterung für Konqueror benötigt die libphish und funktioniert nur ab KDE 3.4. In Firefox 1.5 kann die Erweiterung "FirePhish" einfach per XPI-Datei installiert werden. Ruft ein Nutzer dann eine Seite auf, die in der Datenbank als Phishing-Seite markiert ist, erhält er eine entsprechende Warnung.

Während es für Konqueror bisher keine Anti-Phishing-Erweiterung gibt, existieren für den Firefox mehrere Lösungen, beispielsweise von Google und Netcraft. Bei KDE war zuletzt im Gespräch, das Anti-Phishing-Plug-In des Internet Explorer zu portieren.

FirePhish, die Toolbar für den Konqueror und die Bibliothek libphish stehen unter opdb.berlios.de zum Download bereit.

Quelle: Golem.de
 
Thema:

Toolbars der Open Phishing Database veröffentlicht

Toolbars der Open Phishing Database veröffentlicht - Ähnliche Themen

  • Wieso wird mit Patchday/Update vom 12.12.2017 Malware (Toolbar) mit installiert?

    Wieso wird mit Patchday/Update vom 12.12.2017 Malware (Toolbar) mit installiert?: Guten Morgen, kann mir jemand erklären, weshalb Microsoft einem das Update des Intel Treibers aufzwingt, wobei ich dieses explizit bereits...
  • norton Toolbar bei edge

    norton Toolbar bei edge: ist es möglich bei edge via add-ons die norton-toolbar einzurichten und wenn ja wie ?
  • Internet Explorer 11 und Google Toolbar - Suchvorschläge

    Internet Explorer 11 und Google Toolbar - Suchvorschläge: Nach dem Rollup Update vom Oktober, KB3185330, werden in der Google Toolbar keine Suchvorschläge mehr gemacht. Nach dem deinstallieren des Updates...
  • Internet Explorer 11 und Google Toolbar - Suchvorschläge

    Internet Explorer 11 und Google Toolbar - Suchvorschläge: Nach dem Rollup Update vom Oktober, KB3185330, werden in der Google Toolbar keine Suchvorschläge mehr gemacht. Nach dem deinstallieren des Updates...
  • Nach Update kein Protokollverlauf und keine Vorschläge mehr in Google Toolbar

    Nach Update kein Protokollverlauf und keine Vorschläge mehr in Google Toolbar: Wie ich diese Updates hasse! Danach muss ich immer wieder meine Einstellungen (Drucker etc.) neu einrichten. Seit 2 Tagen nun versuche ich das...
  • Ähnliche Themen

    Oben