Tool zur Festplatten-Spiegelung

Diskutiere Tool zur Festplatten-Spiegelung im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen. Kennt jemand ein gutes Freeware-Tool zur Festplattenspiegelung? Ich würd gern ein Image einer Partition machen. Ich habe...
M

marco

Gast
Hallo zusammen.

Kennt jemand ein gutes Freeware-Tool zur Festplattenspiegelung? Ich würd gern ein Image einer Partition machen. Ich habe DeployCenter hier aber das funktioniert auf meinem System nicht richtig.

Gruss


marco
 
Pascal

Pascal

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
8.517
Alter
38
Ort
Internet, Links, beim nächsten Router Rechts, dana
Hi

Ich kann dir da nur den EIDE PCI RAID 0/1 Ultra DMA 100 Controller empfehlen.

Der kostet 40 Euro, du kannst 4 IDE PLatten anschliessen und performt genial. habe ich selber bei meinen servern im einsatz,m mit Raid 1

Geh auf www.arp.com - Deutschland und gib unter Quick Search das hier ein:
ex-3305

Dann komsmt du direkt auf dne ARtikel
 
M

marco

Gast
Hi Pascal.

Da haben wir uns jetzt falsch verstanden. Ich suche eine Software, möglichst Freeware, die mir ein Image von einer Partition erstellt. Sozusagen ein Backup.

Ich will meine Grundkonfiguration spiegeln und wenn es denn mal kracht, kann ich das einfach ohne viel Aufwand rückgängig machen.
 
O

oesi99

Gast
Hallo!

Ich habe glaube ich was gefunden...

ImageCast heisst es. Weiß aber nicht, ob du so etwas suchst.

ImageCast


Gruß Oesi :)

P.S. Auf der Website oben einfach nach ImageCast suchen... ;)

Ach und poste mal, obs das richtige war. Danke! :blush
 
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
hi leutz,


auf irgend ner pc-welt war doch mal was drauf -> drive image ver. 5.0 glaube ich, hat die eventuell jemand?, dann kann man doch das zur verfügung stellen. oder mal auf die page von denen, ich kann mich ja mal umschauen



mfg
gnoovy
 
D

Dheller

Gast
Wenn Du 2000 oder XP benutzt liefern die Betriebsysteme eine SPielgeungsmöglichkeit bereits mit. Guck aml unter der DAtenträgerverwltung nach. Da kannst Du eine SPiegelung einrichten. Das wars schon. :)

Musst halt nur zwei identische PLatten verwenden und mindestens die 2e Platte muss ein dynamischer Datenträger sein... Viel Erfolg

:sing :sing :sing :sing :sing
 

Anhänge

  • Sky+ Pro Festplattenreceiver Reset.jpg
    Sky+ Pro Festplattenreceiver Reset.jpg
    29,4 KB · Aufrufe: 1.103
Gnoovy

Gnoovy

Dabei seit
04.02.2002
Beiträge
2.182
Alter
38
@dheller,


ja raid aber er möchte sowas wie ne sicherungskopie erstellen ;)

hab da einige kleinere Freewareprogramme gefunden, allerdings nicht selber ausprobiert, also keine gewähr ;D


mfg
gnoovy
 
D

Dheller

Gast
Hmm... naja, ist halt so en Art asoftware raid level 1... Aber es ist ja dann ne kopie... Wenn die andere Platte ( also die primäre ausfällt ) kann man die defekte rausnehmen und die gespiegelte als Boot nehmen. Also, wo ist der nachteil? Ich dnke, damit kann mans machen, oder hab cih mal wieder nur :bahnhof im Kopf? *argh*, heute ist ein schiess tag.
 
D

darkspot

Gast
kleiner Tipp.

Lass die Finger von ImageCast!

Ghost ist auch nicht Gottes Segen, aber funktioniert
deutlich besser.
(Ich spreche aus eigener Erfahrung)
bye

ds

PS: Der einzige Vorteil von ImageCast liegt im MultiCast-Bereich
 
D

Dheller

Gast
Ghost beherrscht auch Multi Cast. ABer ejtzt mal im Ernst: Ich bin immer noch der Meinung mit den Windows Bordmitteln geht´s auch :)
 
D

darkspot

Gast
@pascal: Was ist RIS ?

@Dheller: Ich hab nicht geschrieben, Ghost könne kein MultiCast, ich meine nur, dass es bei ImageCast besser implementiert ist. Besonders wenn man ca.25 PCs gleichzeitig zurück-"imagen" will, was ich schon getan habe. Ghost ist da nur umständlich. Ich sag nur SID.
Aber lassen wir das...

Windows selbst (2000/XP), hat wie schon erwähnt die Möglichkeit Platten zu spiegeln, aber auch eine art Backup zu machen von dem du dein System wieder "gradbiegen" kannst, falls mal was zerschossen ist.

Jedoch, wenn du dann die Systemdateien mitsicherst, werden sie beim Rücksichern komplett wieder überschrieben, und alles was nach dem Sicherungspunkt in die Registrierung geschrieben wurde ist im Nirvana.

Das ist das einzige was ich mir noch vorstellen kann, das du meinst.
Wenn es was besseres gäbe würde ich bestimmt nicht Ghost nutzten.
(Ich denke auch das Kloning-Software zu umfangreich ist um sie als Freeware anzubieten, zumindest in einer Windows Umgebung)

In diesem Sinne

ds



Last edited by darkspot at 13.07.2002, 03:16
 
Thema:

Tool zur Festplatten-Spiegelung

Tool zur Festplatten-Spiegelung - Ähnliche Themen

Windows Creation Tool - alle Daten weg: Hallo ich habe das Windows Creation Tool auf meine externe Festplatte geladen. Nun ist nur noch eine Partition da mit 30GB...wo sind nun die...
Fritz findet USB-Gerät nicht: Hallo, ich habe eine Fritz Box 6490 cable und eine alte Festplatte von meinem letzten laptop mit USB-Adapter. Ich habe auf der Festplatte...
Komische Anzeige der Taskleiste: Hallo Zusammen Ich arbeite mit einem HP EliteBook 850 G6 und 2 erweiterten Bildschirmen HPZ24n. Nun habe ich folgendes Problem: Bei dem einten...
Windows Installation 2004 legt nur 50MB System-reserviert an.: Hallo Zusammen, da der Update über das System auf die Version 2004 nicht funktioniert hatte, habe ich über das Media Creation Tool 2004 den...
Windows 10 Mobile Device Recovery Tool gesucht: Hallo zusammen, anscheinend hat Windows den Support-Ende von Windows 10 Mobile auch den Download des WDRT eingestellt. Hat irgendjemand eine...

Sucheingaben

Festplattenspiegelung ohne Raid

Oben