Tool Auslastung Netzteil

Diskutiere Tool Auslastung Netzteil im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Grüß Gott, gibt es ein Tool, also eine SW, mit der ich feststellen kann, ob das Netzteil meines PCs ausreichend ist?
M

-milon-

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
348
Standort
Augsburg/Bayern
Grüß Gott,

gibt es ein Tool, also eine SW, mit der ich feststellen kann, ob das Netzteil meines PCs ausreichend ist?
 
F

Freak

Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
33
Standort
Gundelfingen (Donau)
Nöööö....

Poste mal die Komponenten und die Angaben des Netzteils (Watt/Hersteller).

Gruss Freak
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
Originally posted by _solon_@20.04.2005, 08:29
... gibt es ein Tool, also eine SW, mit der ich feststellen kann, ob das Netzteil meines PCs ausreichend ist? ...
MotherBoardMonitor zeigt die Last der zur Verfügung stehenden Versorgungsspannungen an. Liegt diese oft an der Leistungsgrenze, könnte ein stärkeres oder Leistungs-stabileres Netzteil nicht schaden.
DL der letzten Version -->

http://mbm.livewiredev.com/

Die Software wir aber leider nicht mehr weiterentwickelt. Wenn du also ein ziemlich neues MainBoard hast, kann es sein, das MBM die Werte evtl. nicht anzeigen kann. Einfach mal testen ... :D

Hier noch ein lesenswerter Thread zum Thema, in dem über Netzteil und Netzteiltest gepostet wurde (auch über MBM und Netzteil, Qualität, messen, ...) -->

http://www.winboard.org/index.php?showtopic=28583

:cool
m,-
 
M

-milon-

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
348
Standort
Augsburg/Bayern
Grüß Gott,

Originally posted by Freak@20.04.2005, 08:38
Nöööö....

Poste mal die Komponenten und die Angaben des Netzteils (Watt/Hersteller).

Gruss Freak
hier sind die Daten des Netzteils:
Netzteilbezeichnung/Hersteller Forton Source FSP 250-60 MDN-120
Netzteilleistung 250 Watt
ist schon ein bißchen schwach, oder?

hier sind übrigens die Daten meines PCs
_solon_'s PC
 
nrooi

nrooi

Mitglied seit
02.02.2004
Beiträge
485
wundert mich dass dein pc überhaupt läuft :D
ich denke mal 300 sind heute schon minimum, besser wäre 400 optimal 500 :) aber irgendwo hab ich mal gelesen man soll nicht nur auf die watt-zahl glotzen sondern auch auf den hersteller (wer da gut is weiss ich aber auch nicht sio genau - ich glaub enermax sollen angeblich die besten sein)
 
M

-milon-

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
348
Standort
Augsburg/Bayern
Grüß Gott,

dieses Netzteil war eben von Haus aus drinnen. :nixweis
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.675
Alter
41
Da würde ich in jedem Fall ein "Upgrade" des Netzteiles vorsehen. Denn der Prozessor kann bis zu 63 Watt ziehen und die Grafikkarte bis zu 56 Watt. Und für die übrigen Komponenten ist dann nicht mehr wirklich viel "Luft"!
 
F

Freak

Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
33
Standort
Gundelfingen (Donau)
Also, das NT ist tapfer!! Alle Achtung! Hast nen Intel P4 2,6 GHz und ne 9800Pro drinne, da is das Netzteil mit der Leistung jenseits von Gut und Böse belastet. Ich glaub die CPU alleine braucht min. 80 Watt und die Graka so an die 100 Watt, dass sind schon 150 Watt, hmm so eine Hdd hat bestimmt auch min. 30 Watt das sind nochmal 60 Watt da wirds verdammt eng!

Zusammenfassung:

250 Watt Brutto (also Spitze bringt es also bestimmt nicht permanent)

80 Watt CPU
100 Watt Graka
30 Hdd 1
30 Hdd 2
macht unterm Strich: 250 Watt Netto (wird also fast permanent gebraucht.)

Ich empfehle dir Dringenst ein besseres so um 400 Watt aufwährts.

Gruss Freak
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.675
Alter
41
@Freak:
Hast für GraKa und Prozessor aber großzügig aufgerundet!
Meine Werte entsprechen dann doch schon eher der Realität (sind aus dem I-Net herausgesucht!)
Und auch dein Wert für die Festplatte ist utopisch.
:prof
An einem Beispiel:
Watt = Volt * Ampere, richtig? ;)
Hab hier ne 80GB Maxtor mit 7200rpm. 5Volt zieht max. 0.67A und 12V max. 0.96A
Das ergibt dann zusammen gezählt knapp 15Watt - pro Platte. Sind also zusammen für beide in etwa 30Watt. Und nicht wie bei dir, je Platte

Das soll jetzt aber weder persönlich gegen dich gehen noch soll es darüber hinwegtäuschen, dass das Netzteil unterdimensioniert ist.
 
M

-milon-

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
348
Standort
Augsburg/Bayern
Grüß Gott,

vielen Dank für die Antworten.
Ich nehme die Empfehlung gerne an, mir doch ein stärkeres Netzteil baldigst zu besorgen(Ich denke wohl so an die 400 Watt).

Da ich kein HW-Freak bin wäre ich für einige Empfehlungen, wenn möglich mit einem Link, dankbar.

Preisliche Vorstellungen habe ich keine (ich weiß gar nicht was so ein Ding kostet); jedoch steht in meiner Prioriätenliste Qualität an erster Stelle - und dann der Preis.
 
D

DickDummDau

Mitglied seit
04.03.2005
Beiträge
27
@ Solon :
was hältst Du davon :
http://www.aquatuning.de/

ok, NICHT billig das Ganze, aber
schööön leise !


(bei solchen Seiten fang ich an zu träumen:
wenn ich einmal reich wär.....) :pfeifen :pfeifen
 
M

-milon-

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2003
Beiträge
348
Standort
Augsburg/Bayern
Grüß Gott,

@DickDummDau,

sieht interessant aus. Werd's mal im Auge behalten. Aber die Sache mit dem Wasser ... :D
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.675
Alter
41
Ich könnte das Coba 400 Watt ATX 12cm Supersilent empfehlen. Ist aus meiner Sicht auch nicht zu teuer, zumal die von der Qualität auch nicht schlecht sind.
Bloß weiß ich nicht, ob du das "bei dir um die Ecke" auch für den Preis bekommst. Hab das auch schon für 15€ mehr gesehen.
 
Thema:

Tool Auslastung Netzteil

Sucheingaben

netzteil auslastung

,

netzteil tool

,

Tools zum messen der Auslastung eines Netzteil

,
netzteil spannungs tool

Tool Auslastung Netzteil - Ähnliche Themen

  • Und mal wieder kein Update möglich (Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - August 2019 (KB890830) – Fehler 0x80070643)

    Und mal wieder kein Update möglich (Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software - August 2019 (KB890830) – Fehler 0x80070643): Moin zusammen, wie der Titel oben schon sagt, lässt sich mal wieder ein Update vom Windows-Tool nicht installieren. Im April war das Problem...
  • Media Creation Tool Fehlermeldung

    Media Creation Tool Fehlermeldung: Ich habe bei dem Media Creation Tool folgenden Fehlercode: 0x80070005 - 0xA001B Meine Geräteinfos: CPU: I3 5005u GPU: Nvidia Geforce 920M...
  • Gutes Tool gesucht um Grafiken mit transparentem Hintergrund leicht erstellen zu können?

    Gutes Tool gesucht um Grafiken mit transparentem Hintergrund leicht erstellen zu können?: So nun auch eine eigene Frage von mir! :D Ich suche ein Programm das leicht und zuverlässig Grafiken mit transparentem Hintergrund zuschneiden...
  • [erledigt...] Tool zur grafischen Darstellung der CPU-Auslastung gesucht

    [erledigt...] Tool zur grafischen Darstellung der CPU-Auslastung gesucht: Ahoi Allerseits, ich suche ein einfaches Freeware Tool, das mir die Aulastung der CPU grafisch darstellt. Möglichst in Echtzeit. Es soll ein...
  • Nach Install DEAMON-TOOLS 100% Auslastung

    Nach Install DEAMON-TOOLS 100% Auslastung: Moin und gesundes Neues! Vielleicht kann mir jemand helfen: Ich habe versucht, das Programm Deamon-Tools 4 zu installieren, was auch problemlos...
  • Ähnliche Themen

    Oben