Tipp des Tages: Verkürzte Zellinhalte im Seriendruck

Diskutiere Tipp des Tages: Verkürzte Zellinhalte im Seriendruck im IT-News Forum im Bereich IT-News; Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können. Anforderung: Einsteiger Zeitaufwand: Mittel Problem: In einem Seriendruck-Dokument...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.


Anforderung: Einsteiger
Zeitaufwand: Mittel



Problem:

In einem Seriendruck-Dokument (Word XP/2003) verwenden Sie als Datenquelle eine Excel-Tabelle, die Zellen mit mehr als 255 Zeichen enthält. In Ihrem Word-Dokument sehen Sie aber nur die ersten 255 Zeichen des Inhalts dieser Zellen. Falls Sie Word XP verwenden, sehen Sie gar nur eine „0“.

Lösung:

Schuld an diesem Verhalten ist der Datenbanktreiber OLEDB, den Word seit der Version XP als Standard für den Import von Excel-Dateien vorsieht. Sie können das Problem beheben, indem Sie als Import-Methode manuell DDE (Dynamic Data Exchange) festlegen. Bei diesem Verfahren sehen Sie auch längere Zellinhalte komplett, und mit den Daten werden zusätzlich die Formatierungen übertragen.

Einen Nachteil müssen Sie aber in Kauf nehmen: Beim Import der Daten startet Word erst die Anwendung der Quelldaten – in unserem Fall also Excel – und öffnet die entsprechende Datei. Um den Importfilter auswählen zu können, müssen Sie zunächst in Word unter „Extras, Optionen“ auf der Registerkarte „Allgemein“ die Option „Konvertierung beim Öffnen bestätigen“ aktivieren. Wenn Sie ein neues Seriendruck-Dokument erstellen, fragt Excel in Zukunft beim Öffnen der Datenquelle nach, welchen Treiber Sie verwenden wollen. Wählen Sie hier den Eintrag „MS Excel-Arbeitsblätter über DDE (*.xls)“. Wenn Sie das Seriendruck-Dokument bereits angelegt haben, klicken Sie in der Symbolleiste „Seriendruck“ („Ansicht, Symbolleisten, Seriendruck“) auf die Schaltfläche „Datenquelle öffnen“, um die Quelldatei erneut zu importieren. Dabei können Sie ebenfalls zwischen mehreren Treibern für den Import wählen.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
Thema:

Tipp des Tages: Verkürzte Zellinhalte im Seriendruck

Tipp des Tages: Verkürzte Zellinhalte im Seriendruck - Ähnliche Themen

  • tipp des tages

    tipp des tages: :aah:aah:aah
  • Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs

    Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs: Sie haben einen PC mit Zwei-Kern-CPU erworben. Ihre alte Hardware haben Sie mit neuen Treibern installiert. Nun meint ein Bekannter, dass Updates...
  • Tipp des Tages: Platz in der Firefox-Menüleiste besser nutzen

    Tipp des Tages: Platz in der Firefox-Menüleiste besser nutzen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können. Anforderung: Fortgeschrittener Zeitaufwand: Mittel Problem: Platz ist wertvoll. Deshalb...
  • Tipp des Tages: Echtes Brenntempo in Nero anzeigen

    Tipp des Tages: Echtes Brenntempo in Nero anzeigen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können. Anforderung: Einsteiger Zeitaufwand: Gering Problem: Wenn Sie mit Nero eine CD oder DVD...
  • Tipp des Tages: Eingefügte Bilder verschwinden in Open Office

    Tipp des Tages: Eingefügte Bilder verschwinden in Open Office: Sie haben in Open Office in ein Textdokument ein Bild eingebaut. Nachdem Sie das Dokument auf ein anderes Laufwerk oder einen anderen PC kopiert...
  • Ähnliche Themen

    Oben