Tipp des Tages: So erhalten Sie ein klares Monitorbild

Diskutiere Tipp des Tages: So erhalten Sie ein klares Monitorbild im IT-News Forum im Bereich IT-News; Ihr TFT-Display gibt Text verschwommen wieder, obwohl Sie die korrekte Auflösung gewählt haben. Auch die Tuning- Maßnahmen über die Monitortasten...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10


Ihr TFT-Display gibt Text verschwommen wieder, obwohl Sie die korrekte Auflösung gewählt haben. Auch die Tuning- Maßnahmen über die Monitortasten haben nicht weitergeholfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können.

Anforderung:
<span style="color:#FF0000"> Einsteiger</span>

Zeitaufwand:
<span style="color:#FF0000">Mittel</span>



Problem:

Ihr TFT-Display gibt Text verschwommen wieder, obwohl Sie die korrekte Auflösung gewählt haben. Auch die Tuning- Maßnahmen über die Monitortasten haben nicht weitergeholfen.

Lösung 1:

Wenn Ihr Monitor einen DVI-Eingang besitzt, sollten Sie diesen statt der Standard-VGA-Buchse (Sub-D) nutzen. Voraussetzung: Ihre Grafikkarte hat einen passenden DVI-Ausgang. DVI ist besser als VGA, weil diese Schnittstelle digitale Grafiksignale an die digitale Monitorelektronik weiterreicht. Erhält der Monitor Bildinfos über die analoge Sub-D-Buchse, muss er sie erst in digitale Daten umwandeln. Arbeitet der Analog-Digital-Wandler nicht korrekt, können verschwommene Buchstaben die Folge sein.

Lösung 2:

Wenn Ihr Monitor keine DVI-Buchse hat und auf Ihrem PC Windows XP installiert ist, kann Ihnen eine Funktion des Betriebssystems weiterhelfen. Cleartype dient dazu, den Kontrast von Buchstaben auf TFT-Displays zu erhöhen. Das geht mit einem Kantenglättungsverfahren. Sie aktivieren Cleartype folgendermaßen: Hangeln Sie sich durch "Systemsteuerung, Anzeige, Darstellung, Effekte". Setzen Sie ein Häkchen vor "Folgende Methode zum Kantenglätten von Bildschirmschriften verwenden". Wählen Sie aus der Pulldown-Liste "ClearType". Zum Schluss speichern Sie mit "OK".

Übrigens: Gelegentlich kann es bei TFTs in Verbindung mit großen Schriftgrößen vorkommen, dass Cleartype die Ursache für verschwommene Zeichen ist. Sie sehen dann meist farbige Kanten an den Rändern. Stellen Sie fest, dass Cleartype bereits aktiviert ist, dann wählen Sie stattdessen "Standard". Cleartype ist dann außer Kraft gesetzt.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
Lösung 3:

Sollte auf Ihrem PC Ubuntu installiert sein können sie natürlich ebenfalls ClearType aktivieren - mit Umfangreicher Konfiguration - was dort aber einfach Schriftglättung genannt wird.
Um die Schriftglättung zu aktivieren öffnen sie das Menü System, wählen Sie hier Einstellungen, dann Schrift.

[attachmentid=11792]

Wählen Sie dann die bei ihnen am schäfsten wirkende Schriftdarstellungsart aus.
Sollte hier keine gute Darstellung zu finden sein, können Sie auch unter 'Details' den erweiterten Einstellungsdialog öffnen.

[attachmentid=11793]

Im oberen Bereich können sie die Auflösung der Schrift einstellen, darunter finden sie:
-Die verschiedenen Schriftglättungsverfahren
-Die Stärke der angewanten Glättung
Und im letzten Abschnitt können Sie die Reihenfolge der Farbsubpixel wie sie Ihr Panel wiedergibt auswählen - für gewöhnlich Rot-Grün-Blau.

:-)
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Ich finde ohne ClearType sieht die Schrift auf TFT wesenlich besser aus.

Gibt es wirklich User, deren TFTs mit aktiviertem ClearType eine bessere Schriftdarstellung bieten?
 
#4
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Dabei seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
29
Ort
far beyond /dev/null
ZITAT(Creeping Death @ 11.05.2006, 19:34) Quoted postGibt es wirklich User, deren TFTs mit aktiviertem ClearType eine bessere Schriftdarstellung bieten?[/b]
Ja :-)

Was für einen TFT hast du denn und wie ist der mit dem Rechner verbunden?

Welches von den Schriften auf den Bildern von mir sieht am besten aus?


Greetz Cyron
 
#5
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
Ich habe zwei Monitore angeschlossen (DualView):

1. Samsung SyncMaster 193P (DVI)
2. LG 1915SV (VGA)

Unter Ubuntu habe ich bei Kantenglättung 'Graustufen' und bei Hinting 'Mittel' aktiviert.
 
#6
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Guter Tip @Eric-Cartman... :danke
 
#7
Creeping Death

Creeping Death

Dabei seit
04.06.2005
Beiträge
819
Ort
Badnerland
@Fireblade:
Hast Du wirklich ein schärferes Bild auf Deinem TFT? Mir erscheint die Schrift irgendwie leicht verschwommen. Selbst mit dem ClearType Tuner von Microsoft war es mir nicht möglich, die Schrift besser als ohne ClearType hinzubekommen.
 
#8
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Bei meinem Medion ja,beim Sony nicht.
 
#9
K

Kampfwurst

Dabei seit
30.04.2006
Beiträge
53
Alter
31
habe die standard-methode an, das cleartype strengt meine augen mehr an als ohne :blink
zumal die schrift auf meinen BenQ 937s+ leicht verschwommener ausschalt, als wenn cleartype aus ist.



wie man sehen kann sind auf dem destop leichte schattige/schwarz-graue umrandungen, das stört mich sehr.
 
#10
W

Wolfm@ster

Dabei seit
11.03.2006
Beiträge
36
Ich hab 2 TFTs einen 17" von ACER Typ: AL1715 und einen 19" von Philips Typ: 190S
beide hab Sub-D Anschluss und brauchen kein Cleartype und änliches. Die Bilder aus beiden sowie auch die Schrift ist klar erkennbar bei voller Auflösung. :beten
 
#11
oele3110

oele3110

Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
1.152
Alter
30
Ort
Falkensee
Bei meinem BenQ FP71E+ ist die Schrift ohne Clear Type super. Mit ist es verschwommen, sodass man noch eine Augenkrankheit bekommt, wenn man das anlässt. :deal

MFG Oele
 
Thema:

Tipp des Tages: So erhalten Sie ein klares Monitorbild

Tipp des Tages: So erhalten Sie ein klares Monitorbild - Ähnliche Themen

  • tipp des tages

    tipp des tages: :aah:aah:aah
  • Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs

    Tipp des Tages: Mehr Tempo für Zwei-Kern-CPUs: Sie haben einen PC mit Zwei-Kern-CPU erworben. Ihre alte Hardware haben Sie mit neuen Treibern installiert. Nun meint ein Bekannter, dass Updates...
  • Tipp des Tages: Platz in der Firefox-Menüleiste besser nutzen

    Tipp des Tages: Platz in der Firefox-Menüleiste besser nutzen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können. Anforderung: Fortgeschrittener Zeitaufwand: Mittel Problem: Platz ist wertvoll. Deshalb...
  • Tipp des Tages: Echtes Brenntempo in Nero anzeigen

    Tipp des Tages: Echtes Brenntempo in Nero anzeigen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Problem lösen können. Anforderung: Einsteiger Zeitaufwand: Gering Problem: Wenn Sie mit Nero eine CD oder DVD...
  • Tipp des Tages: Eingefügte Bilder verschwinden in Open Office

    Tipp des Tages: Eingefügte Bilder verschwinden in Open Office: Sie haben in Open Office in ein Textdokument ein Bild eingebaut. Nachdem Sie das Dokument auf ein anderes Laufwerk oder einen anderen PC kopiert...
  • Ähnliche Themen

    Oben