GELÖST [Tipp] BKA-Trojaner-Galerie und die jeweiligen Wege zum Entfernen

Diskutiere [Tipp] BKA-Trojaner-Galerie und die jeweiligen Wege zum Entfernen im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Durch Zufall entdeckt, viell. kann die/der eine oder andere die Seite gebrauchen: http://bka-trojaner.de/ Für einige der Trojaner gibt es...
S

Snohomish

Gast
Durch Zufall entdeckt, viell. kann die/der eine oder andere die Seite gebrauchen:

http://bka-trojaner.de/

Für einige der Trojaner gibt es Anleitungen von XP über Vista bis Win 7. Für andere gibt's einen Link zum Support-Forum.



mfg
Sno'

Edit:
Hier ein Thema aus dem Board mit dem gleichen Problem
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Slayer10061977

Slayer10061977

Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Standort
Lübeck
@Snohomish

Nette Galerie! Das es inzwischen so viele Varianten von diesem Fake "BKA-Trojaner" gibt, war mir gar nicht bewußt...:aah
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:wut Ja, das ist schon ein Shei... , besonders wenn man gerade damit zu tun hat und nicht weiß welche Variante es denn nun war!

Mein kleiner Bruder hat sich das "Ding" wahrscheinlich im Norwegen - Urlaub eingefangen als er Mails abgerufen hat und hat den Trojaner zwar entfernt aber ohne die externe HD mit zu bearbeiten, auf der alle Bilder gespeichert waren.

Nun kann ich aber erst weitermachen wenn ich ein Bild von ihm bekomme, welches unlocked ist aber auch als gelockt vorliegt.
Dazu muß er aber erst seine Fotos vom Händy auf einen Stick kopieren und zu mir bringen, aus guten Gründen habe ich Bildübertragungen per Mail bei mir gesperrt!

Ich weiß, ich hab Paranoia, doch dafür hab ich ein System welches funktioniert!:sneaky

Ich nutze kein Facebook ect. pp. und bin auch nicht bei Studi VZ oder anderen "Freundeskreismanagern" angemeldet, doch mein System funktioniert!:satisfied

Ich mache keine Gewinnspiele mit und meine "Newsletter" stelle ich mir täglich selber zusammen............ mein System funktioniert.:up

Ich halte mich an den Rat in meiner Signatur, weshalb ich eben auch bei einem Systemausfall fast nichts verlieren würde, doch mein System.............


gruß


jerrymaus:sing
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Dank eines Links bei www.trojaner-board.de, habe ich fast 75% der Bilder wieder herstellen können, ohne ein Original zu haben!

Danke an die Leute, welche sich die Mühe geben und solche Tools proggen!:up

Ich werde natürlich mit einem Originalbild nochmals versuchen auch die restlichen Bilder wieder hin zu kriegen, man kann ja nie wissen ob es nicht doch klappt.


gruß


jerrymaus:sing
 
U

Ubella

Mitglied seit
26.06.2012
Beiträge
1
Alter
30
Ich brauche jetzt mal euren Rat. Seit 4 Stunden versuche ich diesen BKA-Trojaner von meiner Festplatte zu entfernen ... Anleitungen von bka-trojaner.de, bundespolizei-virus.de usw. haben leider nichts gebracht. Der Virus will einfach nicht von meiner Platte.

Mir reicht es jetzt und ich möchte Windows neu aufspielen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, meine Daten zu sichern ?! Zugriff auf meine Festplatte, ohne Windows etc.?

Reicht eine Neuinstallation, um sich von dem BKA Virus zu befreien? Das ganze soll ja nicht umsonst sein.

Vielen Dank und gute Nacht ;-)
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Ich brauche jetzt mal euren Rat. Seit 4 Stunden versuche ich diesen BKA-Trojaner von meiner Festplatte zu entfernen ... Anleitungen von bka-trojaner.de, bundespolizei-virus.de usw. haben leider nichts gebracht. Der Virus will einfach nicht von meiner Platte.

Mir reicht es jetzt und ich möchte Windows neu aufspielen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, meine Daten zu sichern ?! Zugriff auf meine Festplatte, ohne Windows etc.?

Reicht eine Neuinstallation, um sich von dem BKA Virus zu befreien? Das ganze soll ja nicht umsonst sein.

Vielen Dank und gute Nacht ;-)
mal ne gegenfrage, woher weißt du eigentlich, dass es ein BKA-trojaner ist? es gibt viele trojaner, die sich nur so nennen und dabei den pc versauen, was der eigentliche BKA-trojaner nicht macht..

wenn dieser trojaner NUR auf c:\ liegt, reicht es, wenn du C:\ formatierst und windows neu installierst.. liegt er aber auch auf einer 2. festplatte, musst du die auch bereinigen.. leider. sonst wirst das ding nicht los..

du musst nur sicher sein, dass der trojaner nicht deine daten, die du sichern willst, befallen hat, sonst sicherst du das ding nämlich mit..

die datensicherung kannst du auch mit einem anderen pc machen, indem du deine HDD woanders einbaust.. problem hier ist aber, dass dann der trojaner auch das andere system verseuchen wird, wenn du pech hast. einzig ein linux-system oder ein mac könnte hier eventuell abhilfe schaffen, da ich nicht glaube, dass der trojaner gleichzeitig für alle 3 betriebssysteme programmiert wurde.

diese fake-BKA-Trojaner sind echt ne sauerei...

FAZIT: immer schön mit einem virenprogramm (einem vernünftigen und keine freeware) fahren.. ich bin durch kaspersky bisher ohne trojaner und co durch gekommen.. UND-> nicht immer alles öffnen, wo du die quelle nicht kennst.. ;)
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.427
Ich kann einen kleinen Ratschlag dazu geben,
da ich ebenfalls in der Weihnachtszeit von dieser BKA-GEMA Malware Opfer gewesen war.
Speziell bei den neuen Versionen läßt sich der Rechner auch im abgesicherten Modus nicht starten.
Kaspersky Unlocker funktionierte auch nicht.
Einzig und allein mit Kickman war es möglich den Rechner vom Virus zu befreien,
aber da der Virus auch die Firewall ganz deaktiviert, und Netzwerkeinstellungen verändert werden,
die nicht zu reparieren waren, es gab keine Firewalleinstellung mehr, als hätte Windows keine Firewall,
und Netzwerkoptionen nicht mehr vorhanden, bleibt einem nur die Empfehlung Windows neu aufzusetzen, oder ein Image zurückzuspielen.
Ich war bisweilen mit Avast Free sehr zufrieden, doch bekam ich trotz Avast diese Malware,
womit ich jetzt eigentlich täglich mit unguten Gefühl ins Internet gehe, da man sich diese Malware quasie auf jeder Seite wieder holen kann, da hilft auch keine Brain.exe, es sei denn man benutzt die Brain.exe und geht überhaupt nicht mehr ins Internet.
Jetzt überlegte ich halt, wie kann man Drive by Download-Viren verhindern.
No-Script ist ein Firefox-Addon das soetwas zwar verhindert, blockt aber auch Dinge, auf die man zugreifen will,
was man aber auch wieder zulassen kann. Kurzum die Konfiguration und Handhabung ist nichts für normale Otto-Normal-Verbraucher (kleiner Scherz - nicht Hausfrauen tauglich)
Durch Zufall bin ich jetzt auf Exploid Shield Beta 8 gestoßen. Was diese Software taugt, weiß ich noch nicht, aber ich bin am testen. Abschrecken sollte nicht die Beta, da diese Software auch in diesem Stadium sehr zuverlässig laufen soll.
Da dieser Threat ja über die jeweiligen Wege zum Entfernen informieren will,
denk ich, gehört hier auch genannt, welche unkomplizierten Vorkehrungen getroffen können,
diesen erst garnicht zu bekommen.
Wie andere und auch ich die Erfahrung gemacht haben, ist es bereits zu spät wenn man diesen eingefangen hat.

Natürlich kann man sich auch Anti-Viren Programme oder gleich ganze AIO Security-Pakete kaufen. Aber halten die Programme dann auch das, was sie versprechen ???

AVG Free sollte auch einen Drive by Download Schutz bieten. Wer hat dazu Erfahrungen, wäre nicht schlecht, wenn der ein oder andere auch dazu was sagen könnte.

Ich meine, Anti-Viren Programme sollten soetwas wie Drive by Download-Viren verhindern können. Hier einfach zu sagen, 100 % iger Schutz gibt es nicht, ist mir persönlich zu einfach. Ich geh sogar soweit zu sagen, ein Anti-Virus Programm bräuchte man im Normalfall überhaupt nicht. Wenn ich aus eigener Erfahrung sprechen darf, stimmt das sogar ein wenig.
Heute sind die großen Zeiten über normale Dateien-Downloads oder Mails Viren zu bekommen vorbei, spielen nur noch eine untergeordnete Rolle. Die weitaus rasant steigende Gefahr geht von Drive by Download-Viren aus.
Wenn es Programme geben soll, die 100 % igen Schutz bieten, sollte man diesen auch die Chance geben. Und wenn Exploid Shield dieses auch kann, warum sollte man dieses hier nicht erwähnen. Eine Chance hats verdient denk ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

GaxOely

Gast
Aus Erfahrung kann ich sagen daß die meisten Viren im Hintergrund geladen werden beim Surfen!
Meine Empfehlung:
Einfach dafür sorgen daß diese Seiten nicht zugelassen werden.
Wie verhindert man das?
Man installiert einen Addblocker wie Adblock + mit intelligenter Filterliste die sich selbstständig updatet!
als nächstes trägt man alle potentiellen Schadseiten in einer Host Datei ein.
Das wird zum Bsp. mit Spybot Search durch immunisieren erreicht!

NUN zum Email Programm:
Thunderbird
Wer es noch nicht weis, auch hier kann man den Adblock+ installieren!

Was das entfernen von BKA angeht:
botfrei.de hat schon oft geholfen, mit dem De Cleaner von Norton!
Auch die neue botfrei.de-Edition von HitmanPro.Kickstart soll sehr gut sein!
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.427
Richtig, HitmanPro hab ich ja oben auch schon genannt,
der ist wirklich in der Lage den Rechner wieder zugänglich zu machen, und den Virus zu entfernen.
Was es allerdings nicht kann, sind die Windowseinstellungen wiederherzustellen.
Wie bereits gesagt war die Firewall garnicht mehr vorhanden, und die Netzwerkoptionen waren nicht mehr vorhanden,
und die konnte ich auch nicht mehr zurückholen.
HitmanPro ist die normale Version, um vom USB-Stick aus zu booten.
Allerdings gibt es immer noch Rechner die nicht vom USB-Stick booten können, was dann ?
Dazu gibt es dann die HitmanPro Kickstart, um eine Boot-CD zu erstellen.
 
S

Snohomish

Threadstarter
Mitglied seit
01.09.2012
Beiträge
272
Neben den schon genannten Möglichkeiten gibt es eine weitere Variante zum Löschen von Ransomware wie z. B. BKA-/Ukash-/GEMA-Trojaner:

Kaspersky Notfall-CD 10 hier runterladen. Auf dieser befindet sich ein Tool namens Kaspersky WindowsUnlocker.

Quelle und Inspiration: Die Teilnehmer dieses Threads. :danke

:winboard
 
J

juergen1

Mitglied seit
18.01.2009
Beiträge
2.427
Kaspersky hilft nur bedingt.
Bei den neueren Varianten geht nämlich damit garnichts.
Wenn, dann nur mit HitmanPro.
Wenn aber Firewall und Netzwerkeinstellungen auch noch weg sind,
die lassen sich nämlich nicht wiederherstellen, was dann ?
Image zurückspielen, fertig.
Virus weg, und in Windows ist nichts manipuliert.
Meine Erfahrung. Und die nimmt man meistens erst dann an,
wenn man selbst vor dem Problem stand.
 
Thema:

[Tipp] BKA-Trojaner-Galerie und die jeweiligen Wege zum Entfernen

Sucheingaben

bka trojaner entfernen

[Tipp] BKA-Trojaner-Galerie und die jeweiligen Wege zum Entfernen - Ähnliche Themen

  • Option "Handy aufwecken mit Doppel-Tippen auf Display" steht nicht zur Verfügung

    Option "Handy aufwecken mit Doppel-Tippen auf Display" steht nicht zur Verfügung: Habe meiner Frau und mir je ein neues Lumia 650 zugelegt. Auf dem Handy meiner Frau konnte die die Option "Handy aufwecken mit Doppel-Tippen auf...
  • Windows 10 Einsteiger-Tipp: So installiert man neue Desktop Designs aus dem Microsoft Store

    Windows 10 Einsteiger-Tipp: So installiert man neue Desktop Designs aus dem Microsoft Store: Heute gibt es einen kleinen Tipp für alle Einsteiger und solche die es werden wollen… oder so ähnlich. Für viele ist die persönlichere Note auch...
  • Microsoft Excel für Android Tipp: Daten aus Bild automatisch auslesen und als Tabelle einfügen

    Microsoft Excel für Android Tipp: Daten aus Bild automatisch auslesen und als Tabelle einfügen: Wer viel mit Microsoft Excel arbeiten muss macht das vielleicht mehr oder weniger gerne auch unterwegs auf seinem Android Smartphone oder Tablet...
  • Mein Lumia 930 lasst sich durch doppelt tippen nicht mehr aufwecken.

    Mein Lumia 930 lasst sich durch doppelt tippen nicht mehr aufwecken.: llumia 930 lässt sich durch doppelt tippen nicht mehr aufwecken
  • Arc Mouse: Tippen statt klicken?

    Arc Mouse: Tippen statt klicken?: Hallo, ich habe eine Arc Mouse und ein Surface pro. Wie kann ich die Maus so konfigurieren, dass ich zum Klicken nicht mehr klicken, sondern nur...
  • Ähnliche Themen

    Oben