Tip des Tages: NTFS-Rechte wiederherstellen

Diskutiere Tip des Tages: NTFS-Rechte wiederherstellen im IT-News Forum im Bereich IT-News; Gestern konnten Sie auf den Ordner (Windows 2000, XP) noch zugreifen, heute heißt es: "Zugriff verweigert", Ihnen fehlt die Berechtigung. Sie...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Gestern konnten Sie auf den Ordner (Windows 2000, XP) noch zugreifen, heute heißt es: "Zugriff verweigert", Ihnen fehlt die Berechtigung. Sie müssen sich dann mühsam durch die Dialoge der Registerkarte "Sicherheit" hangeln und für jeden Ordner Besitzer sowie Benutzerrechte neu setzen. Wir erklären Ihnen, wie es zu diesem Problem kommt und wie Sie mittels eines PC-WELT-Skripts dieses Problem bequem lösen können.

nforderung:


Fortgeschrittener

Zeitaufwand:


Mittel

Problem:

Gestern konnten Sie auf den Ordner (Windows 2000, XP) noch zugreifen, heute heißt es: "Zugriff verweigert", Ihnen fehlt die Berechtigung. Sie müssen sich dann mühsam durch die Dialoge der Registerkarte "Sicherheit" hangeln und für jeden Ordner Besitzer sowie Benutzerrechte neu setzen.

Lösung:

Die Ursachen für dieses Problem sind vielfältig. Auslöser können neu installierte Anwendungen oder Updates sein, oder Trojaner treiben ihr Unwesen. Manchmal werden die Zugriffsrechte auf NTFS-Partitionen unwissentlich verändert oder gar gelöscht. Mit unserem Script pcwNTFSBackup erhalten Sie ein Sorglos-Tool, das alle Benutzerrechte in einem Ordner oder einem ganzen Laufwerk aufzeichnet und bei Bedarf auf Mausklick wiederherstellt.

Entpacken Sie das Archiv zunächst in ein beliebiges Verzeichnis, und rufen Sie das Script in einem Benutzerkonto mit Admin-Rechten auf. Es setzt das kostenlose Microsoft-Tool Subinacl.EXE voraus, mit dem sich Benutzerrechte bearbeiten lassen. Falls Sie es noch nicht installiert haben, lädt unser Script es automatisch herunter und installiert es.

Im Dialog wählen Sie über die Schaltfläche ">>" unter "Quellverzeichnis/Wiederherstellungsordner" das Verzeichnis oder Laufwerk aus, dessen NTFS-Rechte Sie sichern möchten. Über die zweite Schaltfläche ">>" darunter wählen Sie den Ordner aus, in den Sie die Sicherungen der Rechte schreiben wollen; diesen Zielordner merkt sich das Script für spätere Aufrufe. Bedenken Sie bei der Auswahl des Backup-Ordners, dass pro Datei und Ordner unabhängig von deren Größe etwas mehr als 1 KB an Sicherungsdaten anfallen. Für eine Partition mit 20.000 Dateien und Ordnern benötigt die Sicherung somit circa 20 MB. Nachdem Sie beide Ordner ausgewählt haben, klicken Sie auf "Sichern", und das Backup wird angelegt. Warten Sie in jedem Fall, bis die Anzeige "Vorgang läuft…" auf "Backup abgeschlossen" umschaltet, bevor Sie weitere Ordner sichern oder das Tool beenden.

Um früher gesicherte Rechte zu restaurieren, brauchen Sie ebenfalls Admin-Rechte. Wählen Sie im Tool unter "Quellverzeichnis/Wiederherstellungsordner" das Verzeichnis aus, dessen Backup Sie zurückschreiben möchten. Wenn eine Sicherungsdatei zu dem ausgewählten Ordner vorliegt, ist die Schaltfläche "Wiederherstellen" nicht mehr ausgegraut, und Sie können sie anklicken. Die Wiederherstellung dauert deutlich länger als die Sicherung. Auf einem langsamen System kann sie für 20.000 Dateien und Ordner durchaus zehn Minuten in Anspruch nehmen.

Auch hier gilt: Warten Sie ab, bis die Meldung "Wiederherstellung abgeschlossen" erscheint, bevor Sie weitermachen. Um das Script zu de-installieren, klicken Sie einfach auf "Entfernen".

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT
 
Thema:

Tip des Tages: NTFS-Rechte wiederherstellen

Tip des Tages: NTFS-Rechte wiederherstellen - Ähnliche Themen

  • Tip des Tages Autoplay startet nicht von selbst

    Tip des Tages Autoplay startet nicht von selbst: Sie sind gewohnt, dass die Autoplay-Option von Windows XP startet, sobald Sie Ihre Digitalkamera, den USB-Stick oder den MP3-Player am PC...
  • Tip des Tages: Animierte Datenreihen in Powerpoint

    Tip des Tages: Animierte Datenreihen in Powerpoint: Geschäftsdiagramme enthalten in der Regel mehrere Datenreihen, etwa zu den Verkaufszahlen des letzten Jahres für mehrere Produkte. Diese Reihen...
  • Tip des Tages: Windows/Office: Arbeitsgruppe sichern

    Tip des Tages: Windows/Office: Arbeitsgruppe sichern: Sie haben zu Hause ein kleines lokales Netzwerk eingerichtet. Nun möchten Sie überprüfen, ob auf allen Rechnern die üblichen Sicherheitslücken...
  • Tip des Tages: Thunderbird: Antwortzeile manuell einstellen

    Tip des Tages: Thunderbird: Antwortzeile manuell einstellen: Wenn Sie in Thunderbird auf eine Mail mit einer Betreffzeile antworten, die mit "AW:" oder "Antwort:" beginnt, setzt Thunderbird seinerseits ein...
  • Tip des Tages: VM-Ware 4/5: Kein Netz im Gast-System

    Tip des Tages: VM-Ware 4/5: Kein Netz im Gast-System: Ein Gast-System in VM-Ware erkennt den virtuellen Netzwerkadapter in der Regel automatisch. Trotz vermeintlich richtiger Konfiguration ist es aber...
  • Ähnliche Themen

    Oben