ThinClient an XP, Win 2003 Server

Diskutiere ThinClient an XP, Win 2003 Server im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; Hallo! Habe folgendes Problem. An der Schule habe ich zu Testzwecken einen Thin Client von N-Computing. Möchte gerne alle SchülerPCs austauschen...

Sven2007

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
62
Hallo!
Habe folgendes Problem. An der Schule habe ich zu Testzwecken einen Thin Client von N-Computing. Möchte gerne alle SchülerPCs austauschen.

Dazu passend gibt es eine Software, die auf einem XP-Client installiert ist, dieser wiederum befindet sich in einer Windows2003 R2-Domäne. Über den ThinClient melde ich mich mit dem XP-Client an der Domäne an.

Fehlermeldung als User
Die lokale Richtlinie lässt nicht Ihnen zu, dass Sie sich interaktiv anmelden

Als Admin kein Problem. Warum kann ich mich denn nicht als User an der Domäne anmelden vom ThinClient? Geht doch auch von jedem anderen Windows-XP-Rechner, der an der Domäne angemeldet ist?
Wie kann ich das ändern?

Danke für hilfreiche Antworten!

Gruß
 

froemken

SPONSOREN
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
1.138
Alter
41
Ort
Im Oberbergischen
Mich wundert, dass du das Wort Terminalserver nicht einmal in den Mund genommen hast?! Ich hoffe, dass dein Server ein Terminalserver ist, ansonsten können sich nur zwei Clients an diesem Server per RDP (Remote Desktop) anmelden.
Weiterhin müssen die User, die sich an dem Terminalserver anmelden dürfen, in der Gruppe der Remotedesktop-Gruppe befinden. Da du dich als Admin anmelden kannst, gehe ich davon aus, dass hier der Fehler liegt.

froemken
 

Sven2007

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
62
Mich wundert, dass du das Wort Terminalserver nicht einmal in den Mund genommen hast?! Ich hoffe, dass dein Server ein Terminalserver ist, ansonsten können sich nur zwei Clients an diesem Server per RDP (Remote Desktop) anmelden.
Weiterhin müssen die User, die sich an dem Terminalserver anmelden dürfen, in der Gruppe der Remotedesktop-Gruppe befinden. Da du dich als Admin anmelden kannst, gehe ich davon aus, dass hier der Fehler liegt.

froemken

Hallo!
Nun, das Problem ist, dass es alles lief. Bis Win2003 Server upgedatet wurde. Denke ich, das Gerät wird noch nicht allzuhäufig genutzt. Bisher gehen alle Kollegen mit einem PC ins Netz an die Domäne. Das läuft mehr oder weniger auch alles OK.
Habe nun die UserGruppe in die RDP reingemacht. Läuft dennoch nicht.
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.087
Ort
Nord-Europa
Hallo,

wie schon richtig angedeutet, wurde die Lizenzverwaltung bei W2003 geändert,
d.h. bei w2003 brauchst du CAL-Lizenzen , diese sind evtl. bei der W2003 mit 5 CAL's
schon bestellt worden, aber weitere "Benutzer-Lizenzen" ( keine Admins) müssen
extra lizensiert werden.

;-)
 

Sven2007

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
62
Hallo,

wie schon richtig angedeutet, wurde die Lizenzverwaltung bei W2003 geändert,
d.h. bei w2003 brauchst du CAL-Lizenzen , diese sind evtl. bei der W2003 mit 5 CAL's
schon bestellt worden, aber weitere "Benutzer-Lizenzen" ( keine Admins) müssen
extra lizensiert werden.

;-)

Aber warum kann ich mich dann mit etwa 30 Rechner gleichzeitig anmelden?
Wir haben eine Schullizenz. Der Händler meinte, auch ohne die CAL Lizenzen kann man alle Rechner einbinden. Man wird ja auch nirgendwo gefragt.
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.087
Ort
Nord-Europa
Hallo,

dann sind evtl. falsche Einstellungen in den Netzwerken die Ursache ??

Welche XP Version ist auf den Clients inst?
 

Sven2007

Threadstarter
Dabei seit
07.09.2006
Beiträge
62
Hallo,

dann sind evtl. falsche Einstellungen in den Netzwerken die Ursache ??

Welche XP Version ist auf den Clients inst?

XP Pro SP2 bzw. die ganz alten Schulrechner SP1 wenn überhaupt.



Ich bin mir nicht so ganz sicher, wann das Problem losging. Da bis letzte Woche bis auf wenige Dinge alles lief. Bis irgendjemand (vermutlich Schüler) die Kabel vom Server rausgerissen haben. Es gibt leider Lehrerkollegen, die Schüler nicht im Griff haben. Naja, seit heute haben wir nun einen Serverschrank.

Wenn ich die AD neu mache, reicht das aus oder sollte man alles platt machen (Format C:)?
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.087
Ort
Nord-Europa
Sind evtl. durch DHCP oder "falsches Zusammenstecken " der LAN-Verkabelung
die IP-Bereiche verändert worden ?

Evtl. passen die GPO's ja nun nicht mehr richtig ( siehe Fehlermeldung)
;-)
 
Thema:

ThinClient an XP, Win 2003 Server

ThinClient an XP, Win 2003 Server - Ähnliche Themen

Windows Server 2012 R2 Problem bei der Anmeldung - Remotenutzer gefordert: Guten Morgen! Ich hab da ein Problemchen... Ich habe virtuelle Maschinen angelegt. 3x Win Server 2012 R2 x64 eval und 1x Client Windows 8.1...
Domain -> client = einstellungen: Hallo Zusammen, Guten abend Ich bins mal wieder mit ein paar Fragen.. Also... Ich Habe einen Windows 2003 Standard R2 Server Also Domain Server...
Windows XP Hintergrund beim Anmelden von einem User läßt sich nicht entfernen!: Hi @ all, ich habe ein kleines Problem und hoffe jemand weiß evtl. ne Lösung. Ist Situation: 2003 Server / Domäne / x- Clients mit Windows XP...
Serverseitige Profile + Muss Kennwort ändern...: Hallo zusammen, da die Suche mich nicht wirklich weiter gebracht hat... Ich habe ein Problem in meiner AD Umgebung: Ist bei einem Nutzer der...
Server 2003 +VPN Verb. +Win Xp Client HILFE!!!: 2 PCs. Ein Server 2003 mit VPN (ADSL) Verbindung soll einem Win XP Client als Internet Standleitung dienen. Wie richte ich den Server ein? Da ich...
Oben