The Witcher 4: aktuell keine Fortsetzung der Witcher-Reihe in Planung

Diskutiere The Witcher 4: aktuell keine Fortsetzung der Witcher-Reihe in Planung im Games-News Forum im Bereich News; Wie CD Projekt, die Entwickler der Witcher-Rollenspiel-Reihe jetzt bekannt gegeben haben, ist in absehbarer Zeit kein vierter Teil der Serie...
Wie CD Projekt, die Entwickler der Witcher-Rollenspiel-Reihe jetzt bekannt gegeben haben, ist in absehbarer Zeit kein vierter Teil der Serie geplant, wodurch die für den 30. Mai angekündigte Erweiterung "Blood an Wine" das vorerst letzte Abenteuer sein wird, in welchem der Spieler Hexer Geralt von Riva zu Gesicht bekommen werden




Wie das für die Witcher-Reihe verantwortliche Entwickler-Studio CD-Projekt den Kollegen von Eurogamer in einem Interview mitgeteilt hat, ist ein "The Witcher 4" aktuell nicht in Planung, womit auch die für den 30. Mai angekündigte Erweiterung "Blood and Wine" das vorerst letzte Abenteuer des Hexers Geralt von Riva sein dürfte.

Derzeit arbeite das Entwicklerteam eifrig an der Fertigstellung des für 2017 angekündigten Rollenspiels "Cyberpunk 2077" sowie an einem bislang noch unangekündigtem Projekt, das in der Zeitspanne zwischen 2017 und 2021 veröffentlicht werden soll. Marcin Iwinski von CD Projekt äußerte sich gegenünber den Kollegen von Eurogamer wie folgt:

"We honestly don't know. We don't have anything planned as of now to be honest on the next Witcher.

"Wir wissen es ehrlich gesagt nicht. Aktuell existiert keine ernsthafte Planung von einem Witcher-Nachfolger." - sinngemäße Übersetzung

"As we said before, never say never [but] right now it's really Blood and Wine. This is the end. Blood and Wine is[th]closing and there won't be any Witcher any time soon - if there ever will be one. And I would really like to see how people feel about it, if they will enjoy it."

"Obwohl man niemals nie sagen sollte, gibt es aktuell nur die Erweiterung "Blood ans Wine", die das Ende darstellt. "Blood and Wine" stellt den Abschluss der Witcher-Reihe dar, wobei es auf absehbare Zeit keinen weiteren Witcher-Teil geben wird - insofern es überhaupt jemals einen Nachfolger geben wird. Und ich würde sehr gerne sehen, wie die Leute darüber denken, wenn sie (mit dem Ende von The Witcher 3) wirklich Spaß haben und es genießen."

Meinung des Autors: Wie bei vielen Spiele-Serien wird auch "The Witcher" ein (vorläufiges) Ende finden. Persönlich finde ich es sogar recht gut, immer dann aufzuhören, wenn es sprichwörtlich am schönsten ist. Andere Serien, von denen man bis zum Erbrechen Nachfolger auf Nachfolger rausgebracht hat, haben dadurch oftmals ihren guten Ruf verloren. Solche Negativbeispiele lassen sich meiner Meinung nach sehr schön in den Serien von Command & Conqueror oder auch NFS wiederfinden. Bei The Witcher muss das nicht sein, oder was meint ihr?
 
Thema:

The Witcher 4: aktuell keine Fortsetzung der Witcher-Reihe in Planung

The Witcher 4: aktuell keine Fortsetzung der Witcher-Reihe in Planung - Ähnliche Themen

The Witcher 3: Wild Hunt – Blood and Wine bringt viel Neues und zeigt sich in Videos: The Witcher 3: Wild Hunt bekommt mit Blood and Wine eine neue Erweiterung spendiert. Diese findet überwiegend in der neuen Region Touissant statt...
The Witcher 3: Wild Hunt - offizieller Launch-Trailer "Go Your Way" ist da: Mit der heutigen Veröffentlichung des Rollenspiels "The Witcher 3: Wild Hunt" wird das Finale der Tilogie eingeleitet, welches durch einen...
GOG Connect - Spieletransfer DRM-freier Games zwischen GOG und Steam - das ist zu beachten - UPDATE: Die digitale Distributionsplattform GOG bietet Steam-Kunden jetzt mit GOG Connect einen Service an, über welchen eine Kontoverknüpfung mit Steam...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Dolby Atmos: alle Blu Rays in Deutschland mit dem neuen Tonformat - UPDATE: 10.05.2015, 12:18 Uhr: Heimkino-Fans erleben gerade spannende Zeiten, denn aktuell erfolgt der wohl größte Technologie-Umbruch, den es je gegeben...
Oben