Textverarbeitung will Fettdruck nicht

Diskutiere Textverarbeitung will Fettdruck nicht im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo zusammen , :repect ich hoffe hir kann mir jemand helfen. :nixweis bei meinem Textprogram ( MS Office pro 97, Openoffice 2.0) will das...
F

Fennek

Threadstarter
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
1
Hallo zusammen , :repect
ich hoffe hir kann mir jemand helfen. :nixweis bei meinem Textprogram ( MS Office pro 97, Openoffice 2.0) will das Prog nicht mehr den Fettdruck abschalten .ich bin am verzweifeln.:beten
das Läuft alles unter win XP

:danke
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.238
In beiden Programmen? also bei MSOffice und bei Openoffice?

Dann muss ich SuperTux recht geben: probier mal andere Schriften.
Vielleicht hast Du eine Schrift verwendet, die es nur in Fett gibt.
 
Thema:

Textverarbeitung will Fettdruck nicht

Textverarbeitung will Fettdruck nicht - Ähnliche Themen

  • Eigenes Wörterbuch für Textverarbeitung erstellen?

    Eigenes Wörterbuch für Textverarbeitung erstellen?: Guuten Aabend, Schuule und Beruufsleeben liigen längst hinter miir. Dii amtliche Rechtschreibung braucht mich also nicht meer zu interessiiren -...
  • Microsoft verliert Patentstreit um Textverarbeitung Word

    Microsoft verliert Patentstreit um Textverarbeitung Word: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • GELÖST Kopieren aus Mozilla Firefox in Microsoft Works

    GELÖST Kopieren aus Mozilla Firefox in Microsoft Works: Hallo Forum, ich habe ein Problem mit Micosoft Works in Verbindung mit Mozilla Firefox. Wenn ich Texte aus Websites kopiere und in Mircrosoft...
  • Vista-tauglich: Gratis-Textverarbeitung AbiWord

    Vista-tauglich: Gratis-Textverarbeitung AbiWord: Die kostenlose Textverarbeitung AbiWord ist in der neuen Version komplett Vista-kompatibel. Sogar die Menüs wurden an Microsofts aktuelles...
  • Die Neueste Textverarbeitung Der Welt...

    Die Neueste Textverarbeitung Der Welt...: Schön das Firmen auch über sich selbst lachen können. Faber-Castell
  • Ähnliche Themen

    Oben