Text in Textfeldern wird nach Programmwechsel (Alt-Tab) markiert

Diskutiere Text in Textfeldern wird nach Programmwechsel (Alt-Tab) markiert im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hi, eine für mich lästige Angewohnheit seit Windows 7 ist dass wenn ich zwischen Programmen wechsle, dass Texte in Textfeldern automatisch...
F

ForenDaddy

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2011
Beiträge
5
Hi,

eine für mich lästige Angewohnheit seit Windows 7 ist dass wenn ich zwischen Programmen wechsle, dass Texte in Textfeldern automatisch markiert werden.

Als Anwendungsbeispiel:
Ich bin im Firefox und habe eine Adresse im Adressfeld stehen.
Ich sorge dafür, dass die Adresse nicht mehr markiert wird, in dem ich einfach irgendwo in die Adresse klicke.
Ich wechsle z.B. in den Windows Explorer mit Alt-Tab und wieder zurück.
Und Voila, die Adresse in der Adresszeile ist wieder markiert, ohne mein Zutun.
Das passiert leider mit allen Textfeldern in Windows.
Das ist in einigen Programmkombinationen, gerade wenn ich Text übertragen möchte, extrem nervig, weil die Texteingabe nicht an der verlassenen Stelle wieder anschließt.

Leider kann ich unter allen möglichen Stichworten nichts geeignetes finden, was dem entspricht, also auch keine Lösung ermitteln.
Ich hoffe dass jemand mein Beispiel nachvollziehen kann und vielleicht sogar ein Gegenmittel hat.
 
G

G-SezZ

Gast
Ich denke nicht dass das mit Windows direkt zu tun hat. Es wird den einzelnen Programmen überlassen sein wie sie auf Fokus Verlust und Gewinn reagieren. Ich habe gerade mal bei mir probiert, Firefox macht das genau so wie bei dir, Edge auch. Chrome hingegen aber nicht, da steht der Cursor wieder genau so wie ich das Fenster verlassen habe.
Thunderbird lässt den Cursor im Textbereich stehen wie er ist. Im Adressfeld hingegen verschiebt er ihn ganz ans Ende.
Excel und Word lassen den Cursor auch wie er ist.
Meine Auftragsverwaltung lässt zwar den Cursor stehen, aber der Text wird unsichtbar. Aber das ist ein anderes Problem das diese Software schon immer hat. :D
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.887
Alter
56
Standort
BW
Ich sorge dafür, dass die Adresse nicht mehr markiert wird, in dem ich einfach irgendwo in die Adresse klicke.
Das ist der Fehler. Du hast den Cursor immer noch im Adressfeld stehen.
Einfach auf die Webseite klicken, damit der Cursor nicht im Adressfeld ist.
 
F

ForenDaddy

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2011
Beiträge
5
Das ist kein Fehler, dass ich den Cursor stehen lasse.
Das ist für meine Vorgehensweise so sinnvoll.
Abgesehen davon ist es nur ein Beispiel, es tritt auch noch unter anderen Situtationen auf, bei denen es keinen Sinn macht absichtlich woanders hinzuklicken und damit die Bearbeitung unnötig verkompliziert, nur damit das Programm seinen eigenen Fehler umgeht.
Das Problem liegt klar beim Programm/OS, dass meine Eingabe verändert.
Und früher gab es dieses Verhalten nicht. Also gab es irgendwo/-wann eine Änderung die zu diesem unnötigen Verhalten führt. Welchen dramatischen Vorteil sollte denn dieses Verhalten haben, gegenüber der Nichtmarkierung?

Abgesehen davon habe ich den Entwickler eines meiner favorisierten Programme schon angeschrieben, als mir das zum ersten Mal aufgefallen ist.
Und er sagte er hat nichts geändert bzw. nichts dergleichen eingestellt und schiebt es natürlich auf Windows.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

G-SezZ

Gast
Welchen dramatischen Vorteil sollte denn dieses Verhalten haben, gegenüber der Nichtmarkierung?
Das ist sicher kein explizit gewünschtes Verhlaten, sondern einfach Resultat dessen dass sich niemand dafür interessiert, weil es für 99% der Nutzer irrelevant ist. Programme aus denen man tatsächlich öfter mal heraus tappt, weil man länger mit der Eingabe beschäftigt ist, wie Word, Excel, Libre Office Calc und Writer, Editor, Notpad, Notepadd++, Sublime, etc. zeigen so ein Verhalten allesamt nicht. Die einzigen beiden Beispiele die ich auf meinem Rechner finden kann sind die Adresszeilen von Thunderbird und Firefox (ohne das jetzt auf Mozilla schieben zu wollen). Wieso sollte man jemals aus Adressfeldern heraus tappen wollen? Man wird doch eine einzige Webadresse, oder ein paar Emailadressen eingeben können, ohne zwischendurch etwas anderes machen zu müssen.
Wobei ich in der Markierung bei Firefox schon einen Vorteil sehe. So kann ich, wenn ich ins Fenster Tappe um eine neue Seite anzusurfen sofort drauf los tippen und alles was zuvor drin stand wird gleich gelöscht ohne dass ich mich darum kümmern muss.

Es ist im Bereich des Möglichen dass so eine Verhaltensänderung bei Drittsoftware durch eine Änderung an der API seitens Microsoft hervorgerufen wurde. In so einem Fall wäre es dennoch am Entwickler der Software auf so eine Änderung zu reagieren. Das nennt man Support. Nur ist es vermutlich viel zu belanglos um es auf die oberen Plätze der Todo Liste zu setzen.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
@ForenDaddy
Verhalten sich die Programme auch so, wenn Du mit WIN+Tab durch die Fenster wechselst?
 
F

ForenDaddy

Threadstarter
Mitglied seit
07.12.2011
Beiträge
5
Verhalten bleibt mit WIN+Tab gleich.

Ich war eben in der Hoffnung, dass es vielleicht eine Registry Einstellung gibt, die dieses Verhalten vielleicht verändert.
 
Thema:

Text in Textfeldern wird nach Programmwechsel (Alt-Tab) markiert

Text in Textfeldern wird nach Programmwechsel (Alt-Tab) markiert - Ähnliche Themen

  • Textfelder in Word verknüpfen und Text automatisch in Textfeldern verteilen

    Textfelder in Word verknüpfen und Text automatisch in Textfeldern verteilen: Mit Textfeldern in Word kann man viel machen, denn man kann diese formatieren und frei in einem Text verschieben. Man kann sie aber auch für...
  • Text aus Textfeld in eine Zelle übertragen?

    Text aus Textfeld in eine Zelle übertragen?: Hallo! Ich war der Meinung, wenn ich ein Textfeld einfüge, dass dann befüllt wird, dass Excel diesen Text dann in eine andere Zelle (die man...
  • Textfeld Punkte bearbeiten, Text haltet sich nicht an neue Form

    Textfeld Punkte bearbeiten, Text haltet sich nicht an neue Form: Wenn ich im Word einem Textfeld mit "Punkte bearbeiten" eine neue Form gebe, dann will ich eigentlich, dass der Text dann auch nicht über diese...
  • Windows 10 - Media Player ALBEN Ansicht TEXT-Beschriftung unter COVER fehlt

    Windows 10 - Media Player ALBEN Ansicht TEXT-Beschriftung unter COVER fehlt: Bei Ansicht derALBEN Übersicht - unterhalb KEINE Beschriftung CD-COVER angezeigt / darunter war immer der TITEL und Interpret angezeigt. Warum...
  • Ähnliche Themen
  • Textfelder in Word verknüpfen und Text automatisch in Textfeldern verteilen

    Textfelder in Word verknüpfen und Text automatisch in Textfeldern verteilen: Mit Textfeldern in Word kann man viel machen, denn man kann diese formatieren und frei in einem Text verschieben. Man kann sie aber auch für...
  • Text aus Textfeld in eine Zelle übertragen?

    Text aus Textfeld in eine Zelle übertragen?: Hallo! Ich war der Meinung, wenn ich ein Textfeld einfüge, dass dann befüllt wird, dass Excel diesen Text dann in eine andere Zelle (die man...
  • Textfeld Punkte bearbeiten, Text haltet sich nicht an neue Form

    Textfeld Punkte bearbeiten, Text haltet sich nicht an neue Form: Wenn ich im Word einem Textfeld mit "Punkte bearbeiten" eine neue Form gebe, dann will ich eigentlich, dass der Text dann auch nicht über diese...
  • Windows 10 - Media Player ALBEN Ansicht TEXT-Beschriftung unter COVER fehlt

    Windows 10 - Media Player ALBEN Ansicht TEXT-Beschriftung unter COVER fehlt: Bei Ansicht derALBEN Übersicht - unterhalb KEINE Beschriftung CD-COVER angezeigt / darunter war immer der TITEL und Interpret angezeigt. Warum...
  • Oben