[Test] Logitech Wave Keyboard

Diskutiere [Test] Logitech Wave Keyboard im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Ich habe mir erst heute eine neue Tastatur gekauft. Das Logitech Wave Keyboard. Das Keyboard gibt es für ca. 50 Euro mit Kabel zu haben. Ein...
DiableNoir

DiableNoir

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich habe mir erst heute eine neue Tastatur gekauft. Das Logitech Wave Keyboard.

Das Keyboard gibt es für ca. 50 Euro mit Kabel zu haben. Ein etwas teureres Modell ist aber auch mit Funktechnik erhältlich.

Fotos und Grundinformationen sind auf der Produkseite zu finden.

Die Besonderheit dieser Tastatur ist der ergonomisch geformte alphanumerische Bereich, der wirklich sehr angenehm beim Tippen ist. Der Anschlag ist für mich etwas zu leicht, hat aber dennoch den von Logitech gewohnten hohen Standard. Was für Vieltipper auch sehr wichtig ist: Alle Tasten haben die selbe Größe und den selben Abstand. Allerdings ist die Eingabetaste etwas weit weg für den rechten kleinen Finger. Daran kann man sich aber gewöhnen.

Das Gehäuse ist sehr stabil und der Handballen ruht angenehm auf einer gummiartigen Ablagefläche.

Das Tippen macht insgesamt wirklich viel Spaß damit.

Die Tastatur bietet außerdem zahlreiche Funktionstasten für Mediaplayer, Mediacenter,...
Hierbei finde ich es sehr gut, dass die F-Tasten zwar auch doppelt belegt sind, aber anders als bei meiner früheren Tastatur wird standardmäßig eine der F-Tasten und nicht die Sonderfunktion ausgelöst. Für die programmierbaren Sonderfunktionen gibt es bei dieser Tastatur eine FN-Taste, wie bei den Notebooks.


Pro & Contra:

Pro
  • Sehr gut für Vieltipper geeignet.
  • Für Gamer geeignet.
  • Exzellente Verarbeitung
  • Ergonomische Form
  • Weiche Ablage für den Handballen.
  • Gute Verteilung der programmierbaren Sondertasten.
  • F-Tasten sind Standard und nicht die Sondertasten. (Kein F-Lock notwendig.)
  • Media-Center-Taste. (Lässt auch umprogrammieren.)
  • Multimedia-Tasten für Multimediaprogramme sowie Lautstärkensteuerung.
  • Extra Taste für den Rechner.
  • Extra Taste für Energiesparmodus.
  • Fast alle Sondertasten sind vollständig programmierbar.

Contra
  • Etwas weicher Anschlag (Allerdings nicht schlimm.)
  • Einfügen-Taste liegt neben "Drucken" da die Entfernen-Taste doppel so groß ist.
  • Taste für Kontextmenü ist nur mit FN + "Drucken" erreichbar. Das ist so umständlich, dass man auch gleich zur Maus rübergreifen kann.
  • Zoom-Taste funktioniert (noch) nicht im Firefox
  • Die meisten programmierbaren Sondertasten funktionieren (noch) nicht unter Linux.
  • Für abgeschlossene Gehäuse, sehr gefährliche Taste für das automatische Öffnen von CD-/DVD-/BR-Laufwerken. (Ist allerdings auch nur mit FN-Taste erreichbar.)


Fazit:

Eine wirklich sehr gute Tastatur. Logitech weiß halt worauf es ankommt. Für 50 Euro ist sie vielleicht nicht so billig, aber den Preis ist sie auf jeden Fall wert.

Wer über eine neue Tastatur nachdenkt sollte sich diese hier auf jeden Fall mal genauer ansehen. Wer, wie ich, sehr viel tippt wird die Wellenform und die Handballenablage sehr zu schätzen wissen.

Gamer die WASD verwenden sind sicher auch froh darüber, dass die Wellenform diese Tasten nicht beeinflusst. Sie sind eben und reagieren auch sehr schnell.
 
Thema:

[Test] Logitech Wave Keyboard

[Test] Logitech Wave Keyboard - Ähnliche Themen

  • Windows 10 upgrade auf pro, Test Mode erscheint auf display

    Windows 10 upgrade auf pro, Test Mode erscheint auf display: Ich kann das Test Mode Wsserzeichen auf dem display nicht endgültig löschen. Habe ein upgrade auf Windows pro gemacht danach ist es erschienen...
  • Massendatensätze zum Testen von Datenbanken oder Excel Funktionen automatisch erstellen lassen

    Massendatensätze zum Testen von Datenbanken oder Excel Funktionen automatisch erstellen lassen: Es kann immer wieder Gründe dafür geben, dass man auf die Schnelle einen Datensatz mit Namen und Adressen, E-Mail Konten, Größen und Gewichten...
  • Nach Test mit Kaspersky Rescue Disk 18 fährt der Rechner nicht mehr

    Nach Test mit Kaspersky Rescue Disk 18 fährt der Rechner nicht mehr: Hallo, habe windows 10 auf meinem Rechner. Laut mail soll ich Ramsoft auf dem Rechner haben. Bin von der Kaspersky Rescue Disk 18 hochgefahren...
  • Dark Mode für Google Chrome Browser Dark Mode testen über Google Chrome Canary

    Dark Mode für Google Chrome Browser Dark Mode testen über Google Chrome Canary: Ein Dark Mode ist für viele ja das Ding überhaupt. Er sieht aber nicht nur cooler aus sondern ist in der Tat oft durchaus angenehmer für die...
  • Sky Q Receiver: Sprachsteuerung - neue Sprachfernbedienung im ersten Test

    Sky Q Receiver: Sprachsteuerung - neue Sprachfernbedienung im ersten Test: Angeblich ist die Steuerung von Geräten per Sprachbefehl das aktuell größte Ding in der IT-Branche. Für seine Verhältnisse ist Sky erstaunlich...
  • Ähnliche Themen

    Oben