Temporäres File löschen

Diskutiere Temporäres File löschen im Windows NT Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Guten Morgen, Ich habe morgen kein Speicherplatz mehr auf unserem NT 4.0-Server mehr frei und bin dabei temporäre Files zu löschen und bin dabei...

Operator

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2001
Beiträge
1.085
Alter
40
Guten Morgen,

Ich habe morgen kein Speicherplatz mehr auf unserem NT 4.0-Server mehr frei und bin dabei temporäre Files zu löschen und bin dabei auf eine 14 GB! grosses file gestossen, welchen sie ständig vergrössert (der entsprechen User der dies ausgelöst hat, arbeitet nicht mehr daran). Beim löschen im explorer erscheint die Meldung "Die Quell- oder Zieldatei ist möglicherweise geöffnet".

Im command konnte ich sie auch nicht löschen! Hat jemand eine Idee oder einen Vorschlag???
Der Systemadministrator bei uns meinte mit einem Neustart würde man dies hinkriegen, aber das will ich nicht!



Last edited by Operator at April. 21 2002,08:18
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hallo

sehe es auch so, reboot it.

ansonsten sieht es schlecht aus, da ein prozess blockiert. ausser du weisst welcher prozess es ist und kannst in abschiessen.
 

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
wenn die datei nicht nach einiger zeit von alleine wieder freigegeben wird, kannst Du im Servermanager den zugriff auf die resource schliessen.

danach kannst Du die datei dann löschen.
 

Operator

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2001
Beiträge
1.085
Alter
40
Leider finde ich nicht genau heraus, um welche Datei es sich im Server-Manager handelt. Ich hoffe, dass das File mal fertig wird und sonst werde ich mal gegebenfalls mal denn Server neu starten, als irgendwelche nicht genau definierbahre Task bzw. Ressourcen zu beenden.

Trotzdem danke für die Hilfe!
biggrin.gif


Noch einen schönen Nachmittag....
 

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
wo ist Deine schwierigkeit?

starte auf dem server einfach die srvmgr.exe und doppelklicke auf den servernamen.

jetzt sollte sich ein fenster mit den "eigenschaften für [rechnername] öffnen.

hier klickst Du auf den knopf "in benutzung" und suchst den dateinamen der z.zt. gesperrten datei heraus. diese markierst Du und klickst auf "resource schliessen" (o.ä. - hab die buttonbezeichnung nicht mehr so 100%ig im kopf). - achtung: der dateiname kann in der liste mehrfach auftauchen!

und danach kannst Du die datei dann löschen.
 

Operator

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2001
Beiträge
1.085
Alter
40
Sorry, aber alle Ressourcen haben die gleiche Bezeichnung und will nicht irgendwie ein Query schliessen, dies ist mir zu riskant!
 

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
scroll die liste weiter runter, da müssen auch noch andere namen kommen.
 

bziegenfuss

Dabei seit
29.03.2002
Beiträge
20
14 GB , wisst ihr wieviel das ist ! ALSO ich würde sagen es handelt sich wohl um die pagefile.sys aksi der auslagerungsdatei von windows. Aber die passt sich immer dem Speicher an - komisch ! naja warum kannst du denn nicht neu starten?


mfg bziegenfuss
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
Hi

Logischerweise stellt ein Server Ressourcen zur Verfügung, auf den die User Tag und Nacht darauf zugreifen (bei uns auf jedenfall) Denn kannst du nicht ainfach neu starten!
 

Operator

Threadstarter
Dabei seit
04.08.2001
Beiträge
1.085
Alter
40
Ja, auf diesem Server lauft unsere ERP-Software BaaN IV und da wir leider ein Zweischichtsbetrieb sind, können wir den Server nicht einfach so neu booten.

Gestern habe ich diese Datei noch komprimiert (das ging wirklich! *staun*) und so wieder ein paar Gigabytes freischaufeln können! und heute morgen sehe ich auf dem Server folgende Meldung und danach konnte ich das Files endlich problemlös löschen.

Vielen Dank nochmals für eure Mithilfe! Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag...



Last edited by Operator at April. 22 2002,08:21
 
Thema:

Temporäres File löschen

Temporäres File löschen - Ähnliche Themen

Windows 10: temporäre Dateien aus lokalen und globalen Windows-System manuell löschen - so funktioniert es: Auch wenn Windows 10 über eine integrierte Datenträgerbereinigung verfügt, die nicht mehr benötigte Dateien vom System entfernt, so verbleiben...
Upgrade auf 1803 mit "systemprofile/desktop"-Fehler: Hallo Microsoft-Support, Nach einem Tweet meinerseits () wurde ich prompt vom freundlichen Social-Media-Team angeschrieben und mir wurde eine...
Ultra HD Blu Ray: alle Filme in Deutschland auf dem neuen Datenträger - UPDATE: 26.01.2016, 15:37 Uhr: Ab Anfang März 2016 werden die ersten Ultra HD Blu Ray Player sowie die entsprechenden Discs verkauft werden. Den Anfang...
Vorinstalliertes McAfee von einem Windows 8 basierten Laptop KOMPLETT deinstallieren: Hallo zusammen, aus gegebenem Anlass musste ich mich leider mit dem Thema der korrekten Deinstallation von McAfee Internet Security und McAfee...
Bluescreen: immer wieder ntoskrnl.exe: Guten Abend, ich bekomme in sehr unregelmäßigen Abständen immer wieder BS. Der PC ist schon älter und das Problem auch. Komisch ist, dass es...
Oben