Telefon dauert besetzt

Diskutiere Telefon dauert besetzt im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; <span style="font-family:Comic Sans Ms"> Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem und zwar, ist bei einem bekannten das Telefon stämdig...
zeno

zeno

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2004
Beiträge
147
<span style="font-family:Comic Sans Ms">

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem und zwar, ist bei einem bekannten das Telefon stämdig besetzt solange das Kabel vom Modem drin steht.

Rechner ist aus somit offline, sobald er das Kabel zieht funktioniert das Telefon wieder.

Er hat einen Analogen Anschluss und benutzt noch ein 56K Modem.


Weiß jemand was das sein könnte ?? und wie man es behebt ??

Danke für eure Hilfe





</span>
 
D

duesso

Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Das hängt mir der Steckerbelegung am Kabel zusammen und das Phänomen tritt sehr sehr oft bei analogen Anschlüssen neuerdings auf !!! :motzen
 
S

SuperTux

Gast
Liegt an dem billig-Modem, dass das Telefonsignal nicht durchstellt. Gibt für 30€ Adapter, die das machen. Alles andere funzt nicht, auch wenn dir vielleicht was anderes erzählt wird.
 
zeno

zeno

Threadstarter
Dabei seit
03.05.2004
Beiträge
147
ZITAT(SuperTux @ 03.04.2006, 14:47) Quoted post
Liegt an dem billig-Modem, dass das Telefonsignal nicht durchstellt. Gibt für 30€ Adapter, die das machen. Alles andere funzt nicht, auch wenn dir vielleicht was anderes erzählt wird.
[/b]
Wie heißen diese Adapter ?
Kannst mir mal nen link geben, wo ich den kaufen kann.??

Danke
 
S

SuperTux

Gast
Hatten mal ein Elsa-Modem, damit war es kein Problem.
 
Mieserwitz

Mieserwitz

Dabei seit
17.02.2006
Beiträge
32
Kann es sein daß das Modem einen N-Stecker hat?? Wenn ja das Modem Kabel gegen eins mit F-Stecker austauschen und an der Dose einen Mehrfachstecker F-F-N anbringen. Das Modem ist nämlich wie ein Telefon anzusehen und belegt einfach die Leitung auch wenn sie nicht benötigt wird. Hatte das gleiche Prob von ein parr Tagen bei einem Kumpel.
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.702
Alter
42
25 € für einen Adapter, dessen Funktionalität auf vielleicht 50 Cent Materialkosten beruhen - das ist der Hammer :aah
Rein theoretisch gesehen gehts es bei gewissen handwerklichen Geschick auch "etwas" günstiger. Man benötigt eigentlich nur einen selbst zu konfigurierenden TAE-N-Stecker, bei dem man bestimmte Kontakte kurzschließt. Einziger Nachteil dabei: Wenn man mit dem Modem gerade online ist, sollte man nach möglichkeit nicht den Telefonhörer abnehmen - sonst bricht i. d. R. die Internetverbindung zusammen.

Ein solcher Stecker könnte bei www.reichelt.de die Bestellnummer TAE 6N-S sein (0,18 € !!). Bei dem müssten in dem Fall nur die beiden markiertern gegenüberliegenden Kontakte kurzgeschlossen werden. Den Stecker kannst du dann sicherlich an das bereits vorhandene Modemkabel "anklemmen". Vermutlich hat das Kabel eh nur 2 Adern, wobei du jeweils eins an das untere Kontaktpaar und eins an das mittlere Kontaktpaar anbringst.
[attachmentid=10782]
 

Anhänge

G

GaxOely

Gast
Sollte ein F für Telefon und ein N für Modem verwendet werden.
Es kann sein das deine Hauptdose in der Wand verpolt ist.
Einfach mal die Adern tauschen in der Wanddose
 
derandi

derandi

SPONSOREN
Dabei seit
28.09.2004
Beiträge
890
Natürlich stehen Kauf- u. Materialpreis in keiner Relation.
Aber das Teil bietet laut Anleitung einige Vorteile welche der >gebrückte Stecker< nicht bietet.

[attachmentid=10783]Anleitung der Fa. Conrad Elektronic

Nun muss jeder selbst entscheiden was für ihn die höhere priorität darstellt, der Preis oder Bequemlichkeit/Sicherheit.


@GaxOely
Kannst Du bitte deinen Gedanken näher erläutern.
Ich kann das beim besten Willen nicht nachvollziehen.
 

Anhänge

G

GaxOely

Gast
ZITAT(derandi @ 03.04.2006, 18:47) Quoted post
@GaxOely
Kannst Du bitte deinen Gedanken näher erläutern.
Ich kann das beim besten Willen nicht nachvollziehen.
[/b]

Ok ich versuche es:

Stell dir eine TAE Dose in der Wand vor (3 Fachdose)
In dieser steckt ein F (Telefon) und ein N (Modem)
Wird das Modem Aktiviert , werden F Ausgänge geblockt.
So ist die normale Funktion einer TAEdose

In dieser TAEdose sind 2 Adern verkabelt. (vom Keller hoch)
PIN 1 und PIN 2
Eine Ader ist die Zuleitung, die andere die Rückleitung.
Sind nun diese Adern verdreht funktioniert da Prinzip der TAE dose nicht mehr.


Ps.
Mich würde in erster Linie interessieren welche Steckerform am Modem existiert.
Vielleicht wurde hier nur ein falsches Kabel benutzt.
 
B

blaubaer1971

Dabei seit
25.07.2005
Beiträge
521
Alter
49
Ort
Castrop-Rauxel
@GaxOely
ZITATIn dieser TAEdose sind 2 Adern verkabelt. (vom Keller hoch)
PIN 1 und PIN 2
Eine Ader ist die Zuleitung, die andere die Rückleitung.
Sind nun diese Adern verdreht funktioniert da Prinzip der TAE dose nicht mehr.[/b]
Es ist völlig wurscht, wie du die beiden Adern anschließt... hauptsache auf die Klemmen 1 und 2 der TAE.
Ob nun die a-Ader oder b-Ader auf Klemme 1 kommt, ist dabei unerheblich.

Und hier hast du die Erklärung der Steckerform...

F steht für Fernsprecher... also Telefon
N steht für Nichtfernsprecher... also Fax, Modem, AB etc.
 
derandi

derandi

SPONSOREN
Dabei seit
28.09.2004
Beiträge
890
Hier die Belegung der beiden TAE-Steckertypen.

Ansicht von der Kontaktseite. ( Quasi so wie ihn die Dose auf sich zukommen sieht bevor er in die selbe gesteckt wird )*

*) Ein Schlingel der hier an etwas anderes denkt. :pfeifen
 
W

Wanderfalke

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
652
Ort
Wien
Lass ihn das Telefon ganz links anstecken, Modem in der Mitte.

Da haut einfach nur der Druchschliff nicht hin => Das Signal kommt beim Telefon nicht an.

Brauchst auch nichts neues kaufen, einfach richtig anstecken.

lg
Wander
 
G

GaxOely

Gast
Ader A kommt auf Klemme 1
Ader B auf Klemme 2

Die Adern sind farblich codiert!

Siehe hier

Wird nun das Kabel im Keller vertauscht weil viele meinen es "wäre" egal kommt es zu diesen Problemen.

So hat es mir ein Telefontechniker erklärt und so steht es auch hier!


ZITAT(Wanderfalke @ 03.04.2006, 20:23) Quoted post
Lass ihn das Telefon ganz links anstecken, Modem in der Mitte.

Da haut einfach nur der Druchschliff nicht hin => Das Signal kommt beim Telefon nicht an.

Brauchst auch nichts neues kaufen, einfach richtig anstecken.

lg
Wander
[/b]
Man kann nichts falsch einstecken in einer TAE Dose.
Nur ein falsches Kabel verwenden, da auf der geräteseite alle Buchsen gleich sind!
 
W

Wanderfalke

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
652
Ort
Wien
Hallo? Er schrieb doch ganz klar....

ZITATich habe folgendes Problem und zwar, ist bei einem bekannten das Telefon stämdig besetzt solange das Kabel vom Modem drin steht.[/b]
Gerät und Kabel müssen Durchschliff fähig sein. Zu 99 % sind das alle im Haushalt verwendeten Telefone (meiner Erfahrung nach), 56 k Modems sind zum teil schon älter.

Also wo Signal zuerst reinkommt (ganz links) Telefon dran, Mitte oder rechts Modem und gut ist.
 
G

GaxOely

Gast
Genau dem versuchen wir auf die Spur zu kommen....*gg*

Wenn er denn ein N Kabel verwendet hat und nicht 2xF

Weisst du eigentlich wieviele Tae Dosen es gibt :nana
Du kannst nicht pauschal schreiben, links und rechts reinstecken und Ende. :kopfklatsch
 
Thema:

Telefon dauert besetzt

Telefon dauert besetzt - Ähnliche Themen

  • Telefon-Nr. in dem Microsoft-Konto ändern

    Telefon-Nr. in dem Microsoft-Konto ändern: Telefon-Nr. in dem Microsoft-Konto ändern Hallo, bitte können Sie mir mitteilen, wie ich meine Telefon-Nr. in dem Microsoft-Konto ändern kann...
  • USB 3 Port erkennt, nach dem Update (Windows 10) keine Telefone mehr und keine USB 2 Sticks.

    USB 3 Port erkennt, nach dem Update (Windows 10) keine Telefone mehr und keine USB 2 Sticks.: Hallo Leute, um es gleich vorher zu sagen, ich bin ein totaler Computer-Idiot---- bitte, für mich, verständlich antworten bzw. alles...
  • Outlook-Konto ohne Telefon entsperren

    Outlook-Konto ohne Telefon entsperren: "Ihr Konto wurde gesperrt Wir haben Aktivitäten festgestellt, die gegen unseren Microsoft-Servicevertrag verstoßen. Ihr Konto wurde daher...
  • Telefon Hacking?

    Telefon Hacking?: Liebes Community-Team, eben erhielt ich unter der Rufnummer 0652012846 einen Anruf. Der Anrufer sprach Englisch und wollte mich darüber...
  • Ähnliche Themen
  • Telefon-Nr. in dem Microsoft-Konto ändern

    Telefon-Nr. in dem Microsoft-Konto ändern: Telefon-Nr. in dem Microsoft-Konto ändern Hallo, bitte können Sie mir mitteilen, wie ich meine Telefon-Nr. in dem Microsoft-Konto ändern kann...
  • USB 3 Port erkennt, nach dem Update (Windows 10) keine Telefone mehr und keine USB 2 Sticks.

    USB 3 Port erkennt, nach dem Update (Windows 10) keine Telefone mehr und keine USB 2 Sticks.: Hallo Leute, um es gleich vorher zu sagen, ich bin ein totaler Computer-Idiot---- bitte, für mich, verständlich antworten bzw. alles...
  • Outlook-Konto ohne Telefon entsperren

    Outlook-Konto ohne Telefon entsperren: "Ihr Konto wurde gesperrt Wir haben Aktivitäten festgestellt, die gegen unseren Microsoft-Servicevertrag verstoßen. Ihr Konto wurde daher...
  • Telefon Hacking?

    Telefon Hacking?: Liebes Community-Team, eben erhielt ich unter der Rufnummer 0652012846 einen Anruf. Der Anrufer sprach Englisch und wollte mich darüber...
  • Oben