Technische Wlan Frage

Diskutiere Technische Wlan Frage im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, habe folgendes Problem mit dem Wlan. Als ich meinen PC gekauft habe, war eine kleine Wlan-Antenne vom Hersteller bei. Diese nutze ich auch...
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Hallo,

habe folgendes Problem mit dem Wlan. Als ich meinen PC gekauft habe, war eine kleine Wlan-Antenne vom Hersteller bei. Diese nutze ich auch derzeit, aber es kommt sehr oft zu Unterbrechungen/Störungen dass ich kaum surfen kann da nur Modem-Geschwindigkeit ankommt. Dabei ist die Entfernung zur Fritzbox ca. 5m ohne größere Hindernisse dazwischen.

Wenn also die Original-Wlan-Antenne wieder mal streikt schließe ich kurzerhand einen Wlan-Stick an und dann geht es meistens auch schon wieder. Würde ich aber nur über den Wlan-Stick surfen wollen kommen diese Unterbrechnungen irgendwann mal auch und müßte (zur Abwechslung) auf die Antenne umschalten. Habe das alles mehrmals probiert -auf Dauer funktioniert das nie richtig.

Nun meine Frage:
Kann ich sowohl die Wlan-Antenne als auch den Wlan-Stick gleichzeitig anschließen (physisch geht das natürlich schon) und auch -so- verwenden? Im Netzwerk würden mir dann 2 Netzwerkkarten angezeigt, aber stört das das System auf Dauer und könnte ich es auf Dauer so betreiben?
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.155
Standort
DE-RLP-COC
Ändere mal den Kanal deines WLANs.
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.335
ggf. als Hilfmittel zur Bestimmung eines besseren Kanals: WirelessNetView

Am Besten einen Kanal suchen, der wenig belegt ist. Früher galt auch noch, dass man mind. 3 Kanäle Abstand halten soll, aber je nach Wohndichte ist das nicht möglich.
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo

Welche Fritz hast du den? Vielleicht bietet diese WLAN nach "802.11n" mit 5GHz. Dort gibt's reichlich Kanäle. Du musst auf der Gegenseite am Laptop aber ebenfalls einen USB-WLAN-Stick oder PCIm-Modul mit 5GHz haben.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.649
Standort
D-NRW
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.335
Also hier wird mir viel Adware gezeigt...:flenn
"Viel" ??? -- es sind 3von 55 Scannen, die hier eine gewisse Auffälligkeit zeigen, und von Adware ist da nirgends die Rede.
Fakt ist, dass die Tools von Nir Sofer sauber sind, aber oft sehr tief ins System eingreifen, weshalb sie von Virustotal im Allgemeinen schlecht bewertet werden.
Manche Scanner stören sich einfach auch daran, wenn eine .exe mit UPX komprimiert wurde, was hier der Fall ist.

Siehe auch hier

Wenn ich Wirelessnetview aufrufe bzw. gezielt scanne, dann sagt nod32 überhaupt nichts.
Screenshot - 01.03.2016 , 16_34_28.png
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.896
Standort
Thüringen
Nir Sofer`s Tools und Avira?Keine gute Wahl.....:blush
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Nicht verwirren lassen, das Programm kannst du ruhig nutzen um die Kanalbelegung mal anzuschauen.
OK, habe ich gemacht. Das Tool mußte nicht mal installiert werden, sowas lieben wir natürlich...:sing

So, was muß ich jetzt gucken? Kanal habe ich schon gestern gewechselt, bin vorerst allein dort auf die 12.

56.jpg
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.335
Hast Du mal den von Hups verlinkten Beitrag von AVM zu dem Thema durchgearbeitet?

Da sowohl die Fritzbox als auch die WLAN-Antenne schon recht alt zu sein scheinen, solltest Du mal schauen, ob es noch FritzOs-Updates oder Treiber-Updates für die Antenne gibt.

Ob es was bringt, beide Stick und Antenne parallel zu benutzen, müsstest Du ausprobieren. Ich glaube aber nicht, dass es was bringt.

Der 802.11g Standard ist ja auch schon recht betagt. 54Mbps ist da wohl das Maximum.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.450
Alter
49
Hast Du mal den von Hups verlinkten Beitrag von AVM zu dem Thema durchgearbeitet?

Ja, die Lektüre kenne ich schon.
Da sowohl die Fritzbox als auch die WLAN-Antenne schon recht alt zu sein scheinen, solltest Du mal schauen, ob es noch FritzOs-Updates oder Treiber-Updates für die Antenne gibt.

Neee du, für die 7170 gibt es schon lange keine Updates mehr. Mein PC bzw. die darin eingebauten Sachen werden auch schon lange nicht mehr supportet...

Ob es was bringt, beide Stick und Antenne parallel zu benutzen, müsstest Du ausprobieren. Ich glaube aber nicht, dass es was bringt.

Es geht mir viel mehr darum, dass keine Störungen bzw. mir Nachteile entstehen. Über welches Wlan verbindet sich eigentlich der Computer mit der Fritzbox -wenn 2 Wlan-Verbindungen bestehen?
Der 802.11g Standard ist ja auch schon recht betagt. 54Mbps ist da wohl das Maximum.
Ja gut, ich habe aber nicht 52Mbps und will mit 100Mbps surfen, sondern habe nicht mal ISDN-Geschwindigkeit von den 54.....;)
 
Thema:

Technische Wlan Frage

Technische Wlan Frage - Ähnliche Themen

  • Neuer Microsoft Surface Pen sowie Typecover technisch erneuert? oder nur Farbwechsel? (2019)

    Neuer Microsoft Surface Pen sowie Typecover technisch erneuert? oder nur Farbwechsel? (2019): Hallo, ist der neue Surface Pen sowie die neuen Typecovers die selben wie die von letztem Jahr, oder hat sich da auch technisch was verändert...
  • Was bedeutet der technische Supportplan?

    Was bedeutet der technische Supportplan?: Ich habe ein Surface Go über Amazon neu gekauft (Kaufdatum 9. September 2019) Es wurde zwar wegen eines Pixelfehlers ausgetauscht, aber das ist...
  • Technische Daten von Huawei Mate 30, Mate 30 Pro und Mate 30 RS Porsche Edition im Überblick

    Technische Daten von Huawei Mate 30, Mate 30 Pro und Mate 30 RS Porsche Edition im Überblick: Die neue Huawei Mate 30 Serie wurde in München vorgestellt und auch wenn es trotz des Events in Deutschland noch keinen Termin für einen Release...
  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) - Überblick über die technischen Daten der neuen iPhone 11 Serie

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) - Überblick über die technischen Daten der neuen iPhone 11 Serie: Aus Mangel an aktuellen Smartphones mit Windows 10 als Betriebssystem muss man hier dann doch den Blick über den virtuellen Tellerrand wagen und...
  • Privatsphäre auf technischen Geräten schützen: so geht es

    Privatsphäre auf technischen Geräten schützen: so geht es: Es gibt heute kaum noch einen Haushalt, in dem kein PC, Laptop, Tablet etc. vorhanden ist. Während es im Jahr 2000 noch unter 50 Prozent der...
  • Ähnliche Themen

    Oben