Technisat SkyStar2 ProsiebenSat1

Diskutiere Technisat SkyStar2 ProsiebenSat1 im weitere Hardware Forum im Bereich weitere Hardware; Hallo zusammen, habe oben genannte Karte und momentan sieht man ja auf einigen Kanälen diesen blöden schwarzen Balken mit der Bitte den...
#1
froemken

froemken

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
1.137
Alter
39
Ort
Im Oberbergischen
Hallo zusammen,

habe oben genannte Karte und momentan sieht man ja auf einigen Kanälen diesen blöden schwarzen Balken mit der Bitte den Transponder bzw. die Frequenz zu wechseln.
Mit der OriginalSoftware DVB-Viewer werden diese Sender überhaupt nicht gefunden. Mit ProgDVB schaut's genauso auch. Erst mit DScaler wurden so NoName-Frequenzen gefunden mit 12501, 12502, 12503 (<- Wenn meine Erinnerung mich nicht verlassen hat) und so weiter. Diese Frequenzen hat mir die Hotline von ProsiebenSat1 sogar bestätigt.
Im Internet habe ich erfahren, dass ProsiebenSat1 nun in einer besseren Qualität ausstrahlt. Einige vermuteten das neue HD-Signal. Als Antwort hat man dann erhalten, dass die Karte das nicht kann.
Gerade eben hab ich mit dem Support von Technisat telefoniert, die haben mir gesagt, das ProsiebenSat1 neuerdings zwar HD ausstrahlen, aber in einem kompatiblen MPEG2-Format. Erst die reinen HD-Kanäle von denen würden wohl in boah...wie hieß das? H.486 oder so ausstrahlen und das wäre dann echtes HD-TV, was die Karte dann NICHT kann.
Ich solle nun die SAT-Schüssel neu justieren, weil ProSiebenSat1 über einen älteren Sateliten senden würde, der nicht alles abdecken könne. Wir sind ein 9 Parteien Haus und haben alle Digitale SAT-Empfänger, da hat sich noch keiner Beschwert.

Woran liegts? Momentan Schaue ich Prosieben Schweiz und Co Schweiz. Da ist wenigstens nicht dieser Balken.

Stefan
 
#2
Cargo

Cargo

Dabei seit
18.11.2005
Beiträge
108
Ort
Wolfserwartungsgebiet
Hallo Stefan

mit HD hat das Ganze nichts zu tun. Das wird seit längerer Zeit separat ausgestrahlt, ist aber mit der Skystar2 nicht empfangbar, da DVB-S2 verwendet wird. Dazu wäre beispielsweise die Skystar HD von Technisat notwendig.

Du musst eigentlich nur einen neuen Sendersuchlauf veranlassen. Dabei werden die Pro7Sat1-Sender auf einem anderen Transponder gefunden. Nutze zukünftig diese.

Mit dem Transponderwechsel geht man offensichtlich Wechselwirkungen mit DECT-Telefonen aus dem Wege.

Gruß Cargo
 
#3
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.742
Ort
Niederbayern
Wenn alles andere klappt hast du vermutlich den neuen Transponder (12545 MHz, Horizontal, Symbolrate 22000) nicht in der Transponderliste. Für ProgDVB hab ich eine vollständige Transponderliste angehängt (in 0192.ini umbenennen und in den Transponders-Ordner von ProgDVB kopieren während das Programm nicht läuft). Damit nochmal scannen und er sollte die neuen Frequenzen finden.

Wie das Hinzufügen des Transponders bei der Originalsoftware geht weiß ich nicht, sollte aber zu finden sein.
 

Anhänge

#4
froemken

froemken

SPONSOREN
Threadstarter
Dabei seit
22.02.2005
Beiträge
1.137
Alter
39
Ort
Im Oberbergischen
@Cargo
Ich will gar kein HD empfangen. Einige andere Foren haben nur wage Vermutungen angestellt, die im Nachhinein völliger Quatsch sind. Die haben (wie ich schon geschrieben habe) erzählt, ProSieben würde jetzt in HD ausstrahlen, was ja nicht wirklich stimmt. Es gibt einen ZUSÄTZLICHEN Sender, der in HD ausstrahlt. DAS ist richtig.
Einen Senderdurchlauf habe ich in allen Programmen gemacht, siehe mein Posting: DVB-Viewer nix gefunden und DScaler mit seinen NoName Prosieben-Ergebnissen.
Das mit den DECT-Problem ist ne prima Sache. Jedes Mal wenn das Telefon klingelt und ich Aufnehme kann ich die Aufnahme direkt wieder in die Tonne kloppen. Dazu diese tollen Tzziiieeeeck-Geräusche...das sind dann die Momente wo ich es bereue im EG zu wohnen :D

@HaraldL
Danke Dir für die Mühe, werds heute Abend mal probieren

Stefan
 
#5
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.742
Ort
Niederbayern
Richtig, die Umstellung hat mit HD nichts zu tun. Am Gerücht mit der besseren Qualität ist trotzdem was dran, auf dem neuen Transponder senden sie derzeit mit höherer Datenrate als auf dem alten. Zumindest momentan, am Ende packen sie dann wieder 1-2 neue Sender mit auf den Transponder und dann ist der Vorteil wieder weg.

Und weil ich es oben vergessen habe dazuzuschreiben: Kopiere sicherheitshalber deine 0192.ini weg bevor du meine reinkopierst, so kannst du wenn was nicht paßt das Ganze rückgängig machen.
 
Thema:

Technisat SkyStar2 ProsiebenSat1

Technisat SkyStar2 ProsiebenSat1 - Ähnliche Themen

  • mit Windows 7 VLC Player auf Reciever (Technisat K2 isio) Streamen

    mit Windows 7 VLC Player auf Reciever (Technisat K2 isio) Streamen: Hallo, mein Problem: In Windows 7 werden die Medienbibliotheken vom Media Player über UPnP an den 7 VLC Player auf den Technisat K2 isio...
  • GELÖST Festplatte für TechniSat TECHNISTAR S2+

    GELÖST Festplatte für TechniSat TECHNISTAR S2+: Möchte dafür keinen extra Thread machen: Kann mir jemand eine Festplatte empfehlen, die ich an einen TV-Receiver anschließen kann? Sollen jetzt...
  • Nach "Fall Creators Update": BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar Combo HD CI

    Nach "Fall Creators Update": BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar Combo HD CI: Nach "Fall Creators Update": BSOD beim Anschluss von USB-DVB-C-Box TechniSat Cablestar Combo HD CI Bisher problemloser Betrieb der USB-Box...
  • TechniSat Skystar HD2 PCI unter Win 10 pro x64 RAM>2GB

    TechniSat Skystar HD2 PCI unter Win 10 pro x64 RAM>2GB: Habe die o.g. Fernseh-Karte in meinem Desktop PC, MSI-Board mit NVIDIA nForce 570 SLI-Chipsatz verbaut. AMD-Athlon x2 5600+ mit 4GB RAM, NVIDIA...
  • Technisat TV Karten unter Windows 8

    Technisat TV Karten unter Windows 8: Welche Erfahrungen habt ihr mit den Technisat TV Karten unter Windows 8 gemacht? Ich habe bisher die CABELSTAR HD2 ausprobiert und es lief ohne...
  • Ähnliche Themen

    Oben